Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Kühlketten unterbrochen: Kaufland ruft Leberwurst zurück

Kühlketten unterbrochen  

Kaufland ruft Leberwurst zurück

12.02.2021, 12:43 Uhr | dpa

Kühlketten unterbrochen: Kaufland ruft Leberwurst zurück. Weil die Kühlketten mehrere Tage unterbrochen waren, ruft Kaufland das Produkt "Zimbo Leberwurst fein" zurück.

Weil die Kühlketten mehrere Tage unterbrochen waren, ruft Kaufland das Produkt "Zimbo Leberwurst fein" zurück. Foto: lebensmittelwarnung.de/dpa-infocom. (Quelle: dpa)

Neckarsulm (dpa) - Kaufland ruft seine "Zimbo Leberwurst fein" zurück. Die Kühlketten für das Produkt seien für mehrere Tage unterbrochen worden, so dass die Sicherheit des Lebensmittels bis Ende des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht gewährleistet sei, teilte das Unternehmen mit Sitz in Neckarsulm mit.

Die Warnung wurde am Freitag (12. Februar) über das Portal Lebensmittelwarnung.de verbreitet. Betroffen sind demnach alle 130-Gramm-Verpackungen, die zwischen dem 05. und 10. Februar in den Filialen verkauft wurden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal