Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Ist rosa Schokolade einfach gef├Ąrbt?

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 27.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Nat├╝rliche Farbe: Dass die Ruby-Schokolade nicht braun wie andere Schokoladenarten gl├Ąnzt, verdankt sie ihren r├Âtlichen Kakaobohnen.
Nat├╝rliche Farbe: Dass die Ruby-Schokolade nicht braun wie andere Schokoladenarten gl├Ąnzt, verdankt sie ihren r├Âtlichen Kakaobohnen. (Quelle: Henning Kaiser/dpa-tmn-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sind Sie schon mal auf rosa Schokolade aufmerksam geworden und haben sich gefragt, ob diese rosa eingef├Ąrbt ist? Der Schein tr├╝gt

Sie sieht aus wie eine rosarote Wolke im S├╝├čwarenregal, ist aber kein k├╝nstliches Produkt: Ruby-Schokolade hat sich neben dunkler, Milch- und wei├čer Schokolade als vierte Sorte im Sortiment dazugesellt. Sie wird aus r├Âtlichen Ruby-Kakaobohnen hergestellt, kl├Ąrt die Zeitschrift "Lebensmittelpraxis" (Ausgabe 1/2022) auf.


Pralinen und Schokolade in allen Variationen

Pralinen gibt es in vielen Geschmacksrichtungen und sie lassen viel Raum f├╝r Kreativit├Ąt.
Auch bei selbstgemachter Schokolade kann man durch die Menge an Kakao variieren wie dunkel sie werden soll.
+5

Reine Ruby-Kakaob├Ąume g├Ąbe es allerdings nicht. Stattdessen tragen manche Kakaob├Ąume in Anbaugebieten wie Brasilien, Ecuador und der Elfenbeink├╝ste auf nat├╝rliche Weise zwischen lauter gr├╝nen Bohnen vereinzelt Fr├╝chte mit r├Âtlichen Ruby-Kakaobohnen. Sie werden bei der Ernte von herk├Âmmlichen Kakaobohnen getrennt und separat verarbeitet.

Fruchtig-s├Ąuerlicher Geschmack

Die r├Âtliche Laune der Natur werde dabei nicht, wie bei der Schokoladenherstellung ├╝blich, nach der Ernte fermentiert oder ger├Âstet. Dadurch behalten die Ruby-Bohnen ihre r├Âtliche Farbe und ben├Âtigen bei der Herstellung keine Farb- und Aromastoffe.

Ruby-Schokolade schmeckt weniger nach Schokolade, sondern hat einen intensiven Fruchtgeschmack mit leicht s├Ąuerlichen Noten, beschreiben die Lebensmittelexperten das Aroma.

Weitere Artikel


Verbrauchersch├╝tzer der Stiftung Warentest haben allerdings ermittelt, dass der Zuckergehalt bei Ruby-Produkten weniger rosarot ist: Er liege um die 50 Prozent. Zum Vergleich: Bei Bitterschokolade seien es im Schnitt um die 28 Prozent.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So gelingt Ihnen die perfekte Panade
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi K├ĄseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum┬áPassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch f├╝r Sauerbraten?

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website