• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Brombeeren: So bleiben sie am längsten frisch


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZweitligist entlässt TrainerSymbolbild für einen TextWende im Fall der Nazi-Jägerin Lina E.Symbolbild für einen TextNasa bringt Riesenrakete in StellungSymbolbild für einen TextRTL feuert Deutschland-Chef SchäferSymbolbild für einen TextMallorca: Deutscher nach Attacke in HaftSymbolbild für einen TextBundesland mit bestem BildungssystemSymbolbild für einen TextZDF-Moderator hat heimlich geheiratetSymbolbild für einen TextSchwerer Bootsunfall: Tote und VerletzteSymbolbild für einen TextMann springt von Rhein-Brücke – totSymbolbild für ein VideoDürre legt Eiszeit-Baumstümpfe freiSymbolbild für einen TextGüterzug erfasst Motorradfahrer – totSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Verdacht vor AuftrittSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Wie lange kann man Brombeeren lagern?

Von dpa
07.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Gesunder Snack: Wer Brombeeren länger haltbar machen will, sollte sie frisch gepflückt direkt verarbeiten oder einfrieren.
Gesunder Snack: Wer Brombeeren länger haltbar machen will, sollte sie frisch gepflückt direkt verarbeiten oder einfrieren. (Quelle: Friso Gentsch/dpa-tmn-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am besten nascht man Brombeeren frisch. Wenn sich die Früchte leicht vom Strauch lösen lassen, sind sie besonders lecker. Man kann sie aber auch aufbewahren.

Brombeeren sind gesund. Sie enthalten Vitamin A, C, E sowie B – und sind damit wahre Vitaminbomben. Zudem regen die Früchte durch ihren hohen Anteil an Ballaststoffen die Verdauung an, teilt die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau mit.

Besonders schmackhaft sind frisch gepflückte Brombeeren – zum Beispiel im Müsli. Zudem eignen sie sich für Smoothies und Joghurts sowie als Kuchen- und Tortenbelag.

So bleiben Brombeeren am längsten frisch

Da die Früchte sehr empfindlich sind, sollte man sie unverarbeitet nur kurz lagern. Im Kühlschrank halten sie ein bis zwei Tage. Bei 0 Grad halten die Früchte maximal eine Woche.

Wer jedoch einen Vorrat für den Herbst und Winter ansammeln will, sollte die Früchte einfrieren. Alternativ kann man sie auch verarbeiten und etwa Fruchtaufstrich, Grütze, einen Rumtopf oder Likör daraus machen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sollte Brot bei heißem Wetter im Kühlschrank lagern?
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website