Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Valentinstag >

Valentinstag 2022: Gedichte und Sprüche für den Tag der Liebe

Berührende Lyrik  

Die schönsten Gedichte und Sprüche zum Valentinstag

12.01.2022, 15:30 Uhr | sah, hs, t-online

Valentinstag 2022: Gedichte und Sprüche für den Tag der Liebe. Valentinstag: Liebevolle Sprüche und Gedichte verschönern den Tag. (Quelle: Getty Images/proud_natalia)

Valentinstag: Liebevolle Sprüche und Gedichte verschönern den Tag. (Quelle: proud_natalia/Getty Images)

Blumen schenken und mit Worten verzaubern – romantische Verse können Ihre Liebste oder Ihren Liebsten bezirzen. Wir haben eine Auswahl schöner Reime für Sie.

Wenn Sie am 14. Februar nicht nur Blumen, sondern auch ein paar poetische Verse an Ihren Liebsten oder Ihre Liebste richten möchten, dann können Sie selbst reimen oder einfach ein klassisches Gedicht auswählen – und diese Sprüche per Karte oder als Textnachricht zum Beispiel über WhatsApp verschicken.

Berühmte Dichter und Schriftsteller schufen schon vor Jahrhunderten wunderschöne Verse rund um das Thema Liebe. Wir haben einige unserer Favoriten für Sie zusammengestellt, passend zum Valentinstag.

Kurze Sprüche zum Valentinstag

Nicht nur Gedichte sind passende Valentinstagsbotschaften. Sie können auch kurze Sprüche verfassen, die von Herzen kommen. Wählen Sie einen kurzen Text, der das widerspiegelt, was Sie Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin gegenüber wirklich empfinden. Natürlich können Sie die Sprüche auch per E-Mail verschicken oder zum Valentinstag ganz klassisch auf eine Karte schreiben.

Es darf auch ein kleiner Reim sein, der mit "ich liebe dich" oder "ich hab dich gern" endet. Sprüche zum Valentinstag müssen nicht lang sein, ein Zweizeiler kann völlig ausreichen. Zitate bekannter Poeten eignen sich natürlich auch:

Glück ist Liebe, nichts anderes.
Wer lieben kann, ist glücklich.

(Hermann Hesse)

Als ich Dich sah, verliebte ich mich
und Du hast gelächelt, weil Du es wusstest.

(William Shakespeare)

Zu lieben ist Segen,
geliebt zu werden Glück.

(Leo Tolstoi)

Du und ich – wir sind eins.
Ich kann dir nicht wehtun,
ohne mich zu verletzen.

(Mahatma Gandhi)

Valentinstag: Wer nicht selbst ein paar Zeilen schreiben möchte, kann auf Zitate zurückgreifen. (Quelle: Getty Images/clinch)Valentinstag: Wer nicht selbst ein paar Zeilen schreiben möchte, kann auf Zitate zurückgreifen. (Quelle: clinch/Getty Images)

Die geliebt werden,
können nicht sterben,
denn Liebe bedeutet Unsterblichkeit.

(Emily Dickinson)

Das ist das Größte,
was dem Menschen gegeben ist,
dass es in seiner Macht steht,
grenzenlos zu lieben.

(Theodor Storm)

Glücklich allein ist die Seele,
die liebt.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Tipp: Falls Sie den Spruch in einer SMS oder bei WhatsApp verfassen, nutzen Sie auch Satzzeichen, um Ihre Botschaft mit einem Bild oder Symbol zu unterstreichen; zum Beispiel mit einer Rose: @)-,-'-,--.  Auf eine Karte können Sie hingegen selbst Motive malen oder einfach Fotos von Ihnen und Ihrem Partner hineinkleben.

Kurze Reime zum Valentinstag

Sie können auch ein kleines Gedicht zum Valentinstag per SMS verschicken. Kurze Reime wie diese sind dafür gut geeignet:

Das Schönste aber hier auf Erden,
ist lieben und geliebt zu werden!

(Wilhelm Busch)

Das Glück ist die Liebe,
die Liebe ist das Glück.
Ich hab' es gesagt
und nehm's nicht zurück.

(Adelbert von Chamisso)

Valentinstag: Schöne Gedichte können das Herz berühren. (Quelle: Getty Images/Pirotehnik)Valentinstag: Schöne Gedichte können das Herz berühren. (Quelle: Pirotehnik/Getty Images)

Es ist ein Glück zu wissen, dass Du bist,
von Dir zu träumen hohe Wonne ist,
nach Dir sich sehnen macht zum Traum die Zeit,
bei Dir zu sein, ist ganze Seligkeit.

(Otto Julius Bierbaum)

Sonne kann nicht ohne Schein,
Mensch nicht ohne Liebe sein.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Und die Liebe per Distanz,
kurz gesagt, missfällt mir ganz.

(Wilhelm Busch)

Wunderschöne Gedichte für die Liebsten

Für schöne Valentinstagskarten eignen sich auch längere Gedichte. Hier eine kleine Auswahl:

Ich liebe dich, weil ich dich lieben muss ...
Ich liebe dich, weil ich nicht anders kann;
Ich liebe dich nach einem Himmelsschluss;
Ich liebe dich durch einen Zauberbann. 

Dich liebe ich, wie die Rose ihren Strauch;
Dich liebe ich, wie die Sonne ihren Schein;
Dich liebe ich, weil du bist mein Lebenshauch;
Dich liebe ich, weil dich lieben ist mein Sein.
(Friedrich Rückert, deutscher Dichter, 1788-1866)

Blumen zum Valentinstag: Der 14. Februar gilt als "Tag der Paare". (Quelle: Getty Images/SolStock)Blumen zum Valentinstag: Der 14. Februar gilt als "Tag der Paare". (Quelle: SolStock/Getty Images)

Nähe des Geliebten
Ich denke dein, wenn mir der Sonne Schimmer
Vom Meere strahlt;
Ich denke dein, wenn sich des Mondes Flimmer 
In Quellen malt.
Ich sehe dich, wenn auf dem fernen Wege
Der Staub sich hebt;
In tiefer Nacht, wenn auf dem schmalen Stege
Der Wandrer bebt.
Ich höre dich, wenn dort mit dumpfem Rauschen
Die Welle steigt.
Im stillen Haine geh ich oft zu lauschen,
Wenn alles schweigt.
Ich bin bei dir, du seist auch noch so ferne,
Du bist mir nah!
Die Sonne sinkt, bald leuchten mir die Sterne
O wärst du da!
(Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749-1832)

Ja, du bist mein!
Ich will's dem blauen Himmel sagen,
Ich will's der dunklen Nacht vertrau'n,
Ich will's als frohe Botschaft tragen
Auf Bergeshöh'n, durch Heid und Au'n.
Die ganze Welt soll Zeuge sein:
Ja, du bist mein!
Und ewig mein! 

In meinem Herzen sollst du leben,
Sollst haben, was sein Liebstes ist.
Du sollst, von Lieb und Lust umgeben,
Ganz fühlen, dass du glücklich bist!
Schließ' mich in deine Arme ein!
Ja, du bist mein!
Und ewig mein!
(Hoffman von Fallersleben, deutscher Dichter, 1798-1874)


Ich bin mir meiner Seele,
in Deiner nur bewusst.
Mein Herz kann nimmer schlagen,
als nur an Deiner Brust!
Mein Herz kann nimmer schlagen,
als nur für Dich allein.
Ich bin so ganz Dein eigen,
so ganz auf immer Dein.

(Theodor Storm, deutscher Schriftsteller, 1817-1888)

Valentinstagsgedichte auf Englisch

Was tun, wenn der Liebste oder die Liebste kein Deutsch versteht? Kein Problem. Hier sind Gedichte auf Englisch:

Doubt thou the stars are fire,
Doubt that the sun doth move.
Doubt truth to be a liar,
But never doubt I love.

(William Shakespeare, englischer Dichter, 1564-1616)

It’s all I have to bring today –
This, and my heart beside 

This, and my heart, and all the fields 
And all the meadows wide 
Be sure you count – should I forget
Some one the sum could tell 
This, and my heart, and all the Bees
Which in the Clover dwell.
(Emily Dickinson, US-amerikanische Dichterin, 1830-1886)


Wenn Sie es kürzer mögen, können Sie auf Sprüche zurückgreifen, die Sie auch gut per Kurznachricht verschicken können. Zwei Beispiele:

Love is composed of a single soul inhabiting two bodies.
(Aristoteles, greichischer Philosoph, 4. Jahrhundert vor Christus)

Love is being stupid together.
(Paul Valéry, französischer Dichter, 1871-1945)

Gedichte zum Valentinstag: So entstand der Brauch

Der Valentinstag hat eine Jahrhunderte alte Tradition: Schon seit dem Mittelalter gilt der 14. Februar als "Tag der Paare". Dazu wurde er im Volksmund ernannt, weil um diesen Termin die Vögel mit der Balz anfingen. Später wurde der heilige Valentin zum Schutzpatron der Liebenden erkoren.

Der Legende nach hat der Priester Valentin im alten Rom heimlich Liebespaare getraut. Bevor er am 14. Februar 269 enthauptet wurde, soll er Briefe und Gedichte an seine Geliebte geschrieben haben.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: