• Home
  • Leben
  • Familie
  • Freizeit
  • Haustiere
  • Bananenspinne Armadeira: Giftige Spinne aus der Bananenkiste


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f√ľr einen TextRKI: Inzidenz steigt deutlich anSymbolbild f√ľr ein VideoWetter: Bis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild f√ľr einen TextDas sagt Man√© √ľber Lewandowski Symbolbild f√ľr einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f√ľr einen TextBusunfall: Fahrer stirbtSymbolbild f√ľr einen TextAchtj√§hriger erschie√üt BabySymbolbild f√ľr einen TextMann greift Blitzer an ‚Äď Polizist schie√ütSymbolbild f√ľr einen TextTravis Barker in Klinik eingeliefertSymbolbild f√ľr einen TextSchlagers√§ngerin hat sich verlobtSymbolbild f√ľr einen TextUrlauber ertrinkt in KiesseeSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserARD-Gast mit SchreckensprognoseSymbolbild f√ľr einen TextDieses St√§dteaufbauspiel wird Sie fesseln

Armadeira: Giftige Spinne aus der Bananenkiste

Von t-online, jb

Aktualisiert am 14.10.2021Lesedauer: 4 Min.
Brasilianische Wanderspinne. Die Phoneutria Ctenidae ist giftig.
Brasilianische Wanderspinne. Die Phoneutria Ctenidae ist giftig. (Quelle: TacioPhilip/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Name Bananenspinne klingt zwar harmlos, in Wahrheit verbirgt sich dahinter jedoch eines der giftigsten Tiere der Welt, dessen Biss selbst f√ľr Menschen gef√§hrlich sein kann. Die giftige Wanderspinne lebt vor allem in S√ľdamerika und kommt beispielsweise durch Obstkisten nach Deutschland.

Das Wichtigste im √úberblick


  • Wie erkenne ich, ob die Spinne gef√§hrlich ist?
  • Welche Folgen hat der Biss einer Bananenspinne?
  • Kann die Bananenspinne in Deutschland √ľberleben?
  • Welche Spinnen k√∂nnen sonst in den Kisten sein?
  • Welche Sicherheitsma√ünahmen treffen Bananenimporteure?

Sie ist die Spinne aus der Yucca-Palme oder der Bananenkiste, mit der niemand gerne Bekanntschaft schlie√üen m√∂chte. Die Bananenspinne, auch Brasilianische Wanderspinne oder Armadeira genannt, tr√§gt den lateinischen Namen Phoneutria nigriventer, was √ľbersetzt "M√∂rderin" bedeutet. Alle acht Arten der Gattung der Bananenspinne z√§hlen zu den Wanderspinnen und gelten als hochgiftig, zudem sind sie √§u√üerst aggressiver Natur.


Diese Schädlinge können im Haushalt vorkommen.

Die Motten legen ihre Larven ab und innerhalb k√ľrzester Zeit sind alle Lebensmittel kontaminiert.
Schaben können Überträger von Milzbrand, Tuberkulose und Salmonellen sein.
+6

Wie erkenne ich, ob die Spinne gefährlich ist?

Wenn sich die Spinnen bedroht f√ľhlen, richten sie den vorderen Teil ihres K√∂rpers auf, strecken die vorderen Beinpaare nach oben und wiegen sich ruckartig hin und her. Anschlie√üend ‚Äď teilweise jedoch auch ohne diese Vorwarnung ‚Äď bei√üen die Spinnen zu.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die gr√∂√üte Bedrohung f√ľr die Nato ist nicht Russland
Der abgeschirmte Oberste Gerichtshof der USA in Washington.


Da sie bei diesem Drohverhalten ein wenig aussieht, als ob sie Pistolen in die Luft strecken w√ľrde, hat sie von den Brasilianern den portugiesischen Namen Armadeira bekommen, was so viel wie "bewaffnete Spinne" bedeutet.

Laut Deutschem Fruchthandelsverband e. V. (DFHV) sollen bei einem Spinnen- oder Insektenfund die Beh√∂rden nicht informiert werden. Auch Jason A. Dunlop, Kurator am Museum f√ľr Naturkunde Berlin, h√§lt eine Meldung des Funds an Beh√∂rden oder Dritte f√ľr nicht notwendig. "Die meisten Spinnen sind harmlos, auch wenn etwas erschreckend", erkl√§rt er t-online. "Sie sind keine Krankheitstr√§ger oder ein Bedrohung f√ľr den Menschen."

Wenn Sie ein Tier zwischen Fr√ľchten im Supermarkt oder zu Hause entdecken, geraten Sie nicht in Panik. Zuhause sollten Sie die Spinne mithilfe eines Beh√§lters oder einer T√ľte einfangen, r√§t der DFHV. Hierbei k√∂nnen Sie auch Gummihandschuhe tragen. Ist Ihre Angst zu gro√ü, k√∂nnen Sie das Tier beispielsweise mit Haarspray bespr√ľhen ‚Äď das wird die Spinne nicht √ľberleben.

Falls die Neugierde nach einem derartigen Fund √ľberwiegt, k√∂nnen Sie das Tier fangen und im Naturkundemuseum zum Bestimmen vorlegen, schl√§gt Dunlop vor.

Brasilianische Wanderspinne krabbelt auf Bananenblättern
Armadeira: Die Brasilianische Wanderspinne wird h√§ufig mit Obst aus S√ľdamerika importiert. (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)

Welche Folgen hat der Biss einer Bananenspinne?

Das Gift der Armadeira kann starke Schmerzen auslösen. Weitere Begleiterscheinungen sind

  • erh√∂hter Blutdruck
  • Fieber
  • M√ľdigkeit.

In schweren F√§llen f√ľhrt das Gift zu Kreislaufversagen und kann unter Umst√§nden, selbst f√ľr einen gesunden, erwachsenen Menschen, t√∂dlich sein.

Weibliche Exemplare der Spinnengattung k√∂nnen bis zu f√ľnf Zentimeter lang werden, m√§nnliche etwa vier Zentimeter. Die Bananenspinne kann bis zu einem halben Meter weit springen.

Heteropoda venatoria Spider
Heteropoda venatoria: Die Warmhaus-Riesenkrabbenspinne kann √ľber Lebensmittelimporte nach Deutschland gelangen. (Quelle: Pcha988/getty-images-bilder)

Was muss ich nach einem Biss tun?

"Manche Wanderspinnen verteidigen sich auch erst mit einem sogenannten 'Trockenbiss'. Das bedeutet, sie nutzen ihr wertvolles Gift nicht und beißen nur mit ihren Mundwerkzeugen, um Feinde abzuschrecken", beruhigt Kurator Dunlop t-online-Leser.

Er r√§t bei einem Biss von einer unbekannten Spinne, Ruhe zu bewahren. Treten anschlie√üend Vergiftungssymptome auf, sollten Betroffene umgehend medizinische Hilfe holen. Zwar gibt es in S√ľdamerika ein Gegengift f√ľr einen Biss der Armadeira, so Dunlop, allerdings sei dies gar nicht oder nur sehr schwer in Deutschland verf√ľgbar. "Betroffene k√∂nnen zumindest mit anderen Medikamenten die Folgen des Bisses, wie beispielsweise den Schmerz, lindern", sagt er.

Kann die Bananenspinne in Deutschland √ľberleben?

Die Heimat der Bananenspinne liegt in Brasilien, Uruguay und Argentinien, wo sie h√§ufig auf Plantagen vorkommt. Der Name der Bananenspinne r√ľhrt daher, dass sie gelegentlich als blinder Passagier in Bananenkisten nach Europa verschifft wird. "Es ist daher unwahrscheinlich, dass die Spinne den Winter in Deutschland in freier Natur √ľberleben w√ľrde, h√∂chstens in warmen Geb√§uden wie beispielsweise Gew√§chsh√§usern", erkl√§rt Dunlop.

Die Bananenspinne geh√∂rt zu den Wanderspinnen, die vorwiegend nachts auf Beutejagd gehen und sich tags√ľber an feuchten und dunklen Orten verstecken, zum Beispiel in den Kellern von Wohnh√§usern. Sie ern√§hrt sich vorwiegend von Schaben und anderen Insekten sowie von kleinen Reptilien und Amphibien.

Welche Spinnen können sonst in den Kisten sein?

Anstatt der Bananenspinnen k√∂nnen in einer Obstkiste aus √úbersee auch die Gro√üe Wanderspinne (Cupiennius salei) ‚Äď auch Wandernde Tigerspinne genannt ‚Äď oder die Warmhaus-Riesenkrabbenspinne (Heteropoda venatoria) sein. Diese sind nicht giftig.

Tiger Wanderspinne: Der Exot kann sich in Obstkisten aus √úbersee befinden und so nach Deutschland gelangen.
Tiger Wanderspinne: Der Exot kann sich in Obstkisten aus √úbersee befinden und so nach Deutschland gelangen. (Quelle: Robert Patrick Briggs/getty-images-bilder)

Aber auch andere Spinnenarten können durch Exporte nach Deutschland gelangen. Darunter die Phoneutria depilata aus Zentralamerika (giftig) oder Unterarten der Gattung Cupiennius (Trechaleidae) aus Panama oder Costa Rica und die Riesenkrabbenspinne Heteropoda venatoria aus den Tropen.

Welche Sicherheitsmaßnahmen treffen Bananenimporteure?

Die Ernte sowie das Verpacken der Bananen finden nahezu ausschlie√ülich durch Handarbeit statt", erkl√§rt Ralph Fischer, Qualit√§tsmanagemener beim Importeur Weichert GmbH & Co. KG, t-online. Durch die Handarbeit sowie einer anschlie√üenden 20-min√ľtigen Reinigung in einem Wasserbad, vermindere der Fruchtimporteur das Risiko, dass Insekten und andere Tiere sich zwischen dem Obst verstecken k√∂nnen. Anschlie√üend wird der Karton gepackt, erneut kontrolliert und bei 13 Grad Celsius verschifft.

Bei Chiquita geht man noch weiter: Um zu vermeiden, dass sich Insekten und andere Tiere in den Bananenstauden verstecken, werden diese nicht nur mit Wasser, sondern zus√§tzlich mit einer Chlorl√∂sung ges√§ubert. Anschlie√üend werden "Chiquita Bananen unter kontrollierter Atmosph√§re (sehr tiefer OGehalt) von Zentralamerika nach Europa transportiert. Normalerweise √ľberleben unter dieser Atmosph√§re keinerlei Insekten", erkl√§rt Fabienne Dei√ü, Marketing Managerin bei Chiquita Europe B. V. t-online.

Loading...
Loading...
Loading...

Auch nach Ankunft der Ware erfolgt eine Kontrolle durch zertifizierte Insepktoren, versichern die Fruchtimporteure Chiquita und Weichert. Herr Fischer f√ľgt hinzu, dass hierbei noch keine Spinnen gefunden worden sind. Es bestehe allerdings die M√∂glichkeit, erg√§nzt Fischer, dass sich ab diesem Zeitpunkt einheimische Tiere in den Kartons verstecken.

Fischer warnt t-online-Leser vor den teilweise dramatisierten Berichterstattungen: "Die Berichterstattung der letzten Jahre [...] hat anscheinend dazu gef√ľhrt, dass, sollte tats√§chlich ein Lebewesen in einem Bananenkarton gefunden werden, der Reflex ausgel√∂st wird: Achtung, giftige Bananenspinne! Dieser Schutzmechanismus ist aber in der Regel unbegr√ľndet: Es hat sich bei den in den letzten Jahren gefundenen und vom Zoologischen Institut der Universit√§t Hamburg untersuchten Spinnen kein einziges Mal um eine (f√ľr den Menschen) giftige Spinne gehandelt."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
DeutschlandEuropa
Ratgeber

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website