HomeLebenFamilieFreizeitHaustiere

Grünfrosch-Steckbrief: Ein Name, drei Arten


Grünfrosch: Ein Name, drei Arten

cw (CF)

Aktualisiert am 29.02.2016Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Grünfrösche siedeln sich oftmals in Gartenteichen an.
Grünfrösche siedeln sich oftmals in Gartenteichen an. (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoPutin-Befehl löst Massenschlägereien ausSymbolbild für einen TextPolarluft bringt Kälte nach DeutschlandSymbolbild für einen TextHoeneß: Wut-Anruf in TV-SendungSymbolbild für einen TextStreit eskaliert: Zwei Brüder totSymbolbild für einen TextSeeler-Witwe: Emotionales StatementSymbolbild für einen TextEx-Bachelor ist wieder Vater gewordenSymbolbild für einen TextSchwarzenegger rügt deutsche PolitikSymbolbild für einen TextFirmenfeier eskaliert: Mehrere VerletzteSymbolbild für einen TextEx-Weltfußballer bei Marathon bejubeltSymbolbild für einen TextElefantenbaby überrascht PflegerSymbolbild für einen TextGiffey-Schuss sorgt für SpottSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan: Erneut heftige VorwürfeSymbolbild für einen TextErnte gut, alles gut - jetzt spielen

Unter dem Namen Grünfrosch wird ein Komplex aus den drei Arten Kleiner Wasserfrosch, Seefrosch und Teichfrosch zusammengefasst, die nur schwer anhand äußerer Merkmale voneinander zu unterscheiden sind.

Der Grünfrosch-Komplex

Beim Grünfrosch-Komplex handelt es sich vorerst um die beiden Arten Kleiner Wasserfrosch (Pelophylax lessonae) und Seefrosch (Pelophylax ridibundus) – der Teichfrosch (Pelophylax esculentus) gilt als hybrider Bastard, der aus den beiden anderen Arten hervorgegangen ist. Teilweise wird der Teichfrosch nicht als eigene Art anerkannt.

Anders als bei den sogenannten Braunfröschen können sich die drei Grünfroscharten untereinander paaren, was eine genaue Artenbestimmung erschwert. Eine eindeutige Bestimmung ist laut der Seite des Naturschutzbunds Köln nur mithilfe einer Enzymelektrophorese möglich.

Kleiner Wasserfrosch, Seefrosch und Teichfrosch

Alle Grünfrösche weisen auf ihrer Oberseite eine grüne bis olivbraune Färbung mit dunklen Flecken auf – oft auch durchzogen von einer gelben Mittellinie. Die Unterseite ist meist weißlich. Der Kleine Wasserfrosch erreicht eine Länge von bis zu sechseinhalb Zentimetern, der Teichfrosch wird bis zu zwölf Zentimeter groß und der Seefrosch bis zu 16 Zentimeter.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Baerbock kontert Lawrow in knapp 20 Sekunden aus

Die Grünfrösche sind typische Vertreter der Gattung der Echten Frösche (Rana). Sie leben stets in Gewässernähe, quaken auch tagsüber, springen bei Gefahr ins Wasser und tauchen bis zu fünf Minuten unter.

Essbare Frösche: In Deutschland unter Naturschutz!

Der von dem Naturforscher Carl von Linné geprägte Name des Teichfroschs "Pelophylax esculentus" bedeutet so viel wie "essbarer Frosch". Auch heute noch werden die Schenkel der Tiere unter anderem in Frankreich, der Schweiz, Belgien und Italien als Delikatesse verzehrt. Die hierfür gezüchteten Tiere werden allerdings vor allem aus dem Balkan und Anatolien geliefert.

In Deutschland gelten die drei Grünfroscharten Kleiner Wasserfrosch, Seefrosch und Teichfrosch als besonders geschützte Arten nach dem Bundesnaturschutzgesetz und dürfen daher nicht gefangen, verletzt und getötet werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlückwünsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website