Sie sind hier: Home > Leben > Weihnachten >

Weihnachten in Holland mit Sinterklaas

Weihnachtsfest  

Weihnachten in Holland mit Sinterklaas

19.11.2013, 10:34 Uhr | fs (CF)

Wer hätte gedacht, dass Weihnachten in Holland ganz anders gefeiert wird als in anderen Ländern? Wissenswertes über die Weihnachtsbräuche in den Niederlanden, von Sinterklaas bis Zwarte Piet, erfahren Sie hier.

Weihnachten in Holland

Weihnachten in Holland unterscheidet sich vom Weihnachtsfest in anderen Ländern. Denn in den Niederlanden ist traditionell nicht Heiligabend, sondern der Nikolaustag der wichtigste Feiertag der Weihnachtszeit. Während die Niederländer am 24. Dezember gesittet in die Kirche gehen und ein abendliches Festmahl genießen, steigt am Nikolausabend am 05. Dezember das große Fest mit Geschenken und jeder Menge guter Laune.

Sinterklaas: Der holländische Nikolaus

Weihnachten in Holland dreht sich rund um Sinterklaas, den Heiligen Nikolaus. Der Legende nach erreicht Sinterklaas die Niederlande am letzten Samstag im November. Der Schutzpatron der Seefahrer kommt zusammen mit seinem Knecht, Zwarte Piet, per Schiff. Mit Bischofsmütze, Bischofmantel und weißen Handschuhen bekleidet, reitet er auf einem Schimmel an Land, wo er schon sehnsüchtig von den Holländern und ihrer Königin erwartet wird.

Die Ankuft von Sinterklaas sorgt in den Familien für große Aufregung. Denn wie jedes Kind weiß, bringt Sinterklaas am Nikolausabend die Geschenke. Damit er auch die richtigen Geschenke bringt, wird am Ankunftstag von Sinterklaas ein Wunschzettel geschrieben und in einen blank polierten Stiefel gesteckt. Daneben werden ein Wassereimer und ein Teller mit Heu und einer Mohrrübe bereitgestellt, damit Sinterklaas' Schimmel sich nach der langen Reise stärken kann.

Nikolausabend in den Niederlanden

Während die Bescherung in anderen Ländern am 24. oder 25. Dezember stattfindet, bekommen die Kinder in den Niederlanden schon am 05. Dezember Geschenke. Jedem Päckchen hat Sinterklaas ein lustiges Gedicht beigelegt, das der Beschenkte laut vorlesen muss, bevor er das Geschenk aufmachen darf. Da die Verse den Beschenkten auf die Schippe nehmen, sorgen sie für jede Menge gute Laune. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal