Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Hobby >

Selber polstern: Anleitung und Heimwerkertipps

Möbel aufarbeiten  

Selber polstern: Heimwerkertipps

02.03.2016, 12:05 Uhr | sm (hp)

Selber polstern: Anleitung und Heimwerkertipps. Die Sprungfedern werden mit Schnürfäden fixiert. (Quelle: imago images/Daniel Schvarcz)

Die Sprungfedern werden mit Schnürfäden fixiert. (Quelle: Daniel Schvarcz/imago images)

Gepolsterte Möbel bieten eine angenehm weiche Sitzfläche. Um ein Sitzmöbel aufzupolstern oder ein abgenutztes Polster wieder in Form zu bringen, müssen Sie Einrichtungsstücke nicht in eine Polsterei geben. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Entpolstern und Aufpolstern achten sollten – so können Sie Polstern lernen.

Anleitung: Möbelstücke richtig entpolstern

Falls Sie ein neu gebautes Möbelstück mit einer weichen Sitzfläche ausstatten möchten, fällt keine Vorarbeit an. Möchten Sie dagegen ein Polster austauschen, muss entpolstert werden. Teppichmesser, flacher Schraubenzieher, Nagelreißer und Zange helfen Ihnen dabei. Schneiden Sie den Bezug auf und ziehen Sie ihn ab.

Entfernen Sie die freigelegten Polstermaterialien, indem Sie mit dem Nagelreißer alle Befestigungsnägel ziehen. Tackerklammern entfernen Sie mit dem Schraubenzieher. Wurden die Materialien geklebt, reißen Sie kräftig an. Löst sich das alte Polster nicht, schneiden Sie es mit dem Teppichmesser ab.

Falls Sie unter dem Polster eine Federvorrichtung finden, demontieren Sie auch diese. Auf offenen Sitzflächen wird das Polster von einem Polstergurt getragen, der ebenfalls entfernt werden muss.

Offene Sitzflächen selber polstern

Möchten Sie Möbel mit offenem Sitz selber polstern, benötigen Sie Polstergurte in den Maßen des Rahmens. Legen Sie diese in Abständen von höchstens fünf Zentimetern vertikal über den Rahmen und befestigen Sie sie mit Gurtnägeln. Fixieren Sie dann auch in der Horizontalen Polstergurte. Auf allen Überkreuzungen von vertikalen und horizontalen Gurten nähen Sie je eine Sprungfeder auf. Die Federn verbinden Sie durch einen Draht miteinander. Alle außen liegenden Federn spannen Sie zusätzlich mit einem Schnürfaden am Rahmen fest.

Decken Sie die Fläche mit Polsterwatte ab und legen Sie Schaumstoffzuschnitt darüber. Auf die Schaumstoffschicht kleben Sie mit Heißkleber Vlieswatte und spannen einen reißfesten Stoff über den Sitz. Befestigen Sie den Bezug mit drei gleichmäßig verteilten Nägeln an einer der Rahmenunterseiten. Dann spannen Sie ihn über das Polster auf die andere Seite, ziehen ihn straff und fixieren ihn auch hier. Verfahren Sie so mit allen Seiten.

Tipps zu Grundplatten und Sesseln

Um Möbelstücke mit Grundplatten selber aufzupolstern, verwenden Sie Schaumstoffmatten. Diese schneiden Sie in den Maßen der Platte zu. Verteilen Sie auf der Grundplatte faustgroße Klebepunkte und drücken Sie den Schaumstoff an. Anschließend können Sie den Polsterbezug wie oben erklärt aufziehen.

Auch Sessel lassen sich auf diese Weise polstern. Schneiden Sie hier jedoch je ein Schaumstoffteil für die Rückenlehne, eines für jede Seite und eines für die Sitzfläche zurecht. Beim Beziehen von Sesseln befestigen Sie den Stoff mit Ziernägeln und Nieten zuerst auf der Möbelrückseite. Spannen Sie ihn dann nach unten und fixieren ihn auf der Unterseite. An den verbliebenen Seiten ziehen Sie ihn nicht zu straff. Der Stoff muss locker in die Sesselform fallen, da Sie sich sonst nicht setzen können.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Wenn Polsterträume wahr wer- den: Sofaecke ab 399,99 €
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Hobby

shopping-portal