Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenFamilieFreizeit

Rotfuchs erkennen: Typisches Aussehen und Fuchsspur


Rotfuchs erkennen: Typisches Aussehen und Fuchsspur

rk (CF)

Aktualisiert am 13.08.2014Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Das Fell des Rotfuchses ist größtenteils hell- bis rostrot, die Schwanzspitze, der Bauch und der Hals sind aber weiß.
Das Fell des Rotfuchses ist größtenteils hell- bis rostrot, die Schwanzspitze, der Bauch und der Hals sind aber weiß. (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextTraditions-Sektkellerei stellt Betrieb einSymbolbild für einen TextGiffey äußert sich zu WechselgerüchtenSymbolbild für einen TextSerienstar Charles Kimbrough ist tot
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Wer an Füchse denkt, stellt sich meist einen Rotfuchs vor. Der Fuchs mit dem rötlichen Fell gilt als die typische Fuchsart. Dabei haben viele Menschen noch nie einen Rotfuchs in freier Wildbahn zu Gesicht bekommen. Erfahren Sie hier, woran Sie Meister Reineke erkennen.

Rotfuchs: Auffällig gefärbtes, wandelbares Fell

Wie sein Name schon vermuten lässt, ist das Fell des Rotfuchses größtenteils hell- bis rostrot. Es gibt allerdings einige besondere Merkmale. So sind beispielsweise die Schwanzspitze, der Bauch, die Innenseiten der Läufe und der Hals bis hoch zur spitzen Schnauze weiß. Die Außenseiten der Läufe, die Pfoten und Rückseiten der Ohren sind schwarz. Rotfüchse haben einen langen, buschigen Schwanz und bernsteinfarbene Augen. Bei Fuchswelpen sind die Augen häufig zunächst blau.

In der Natur gibt es allerdings auch Rotfuchsarten, deren Fell nicht rot ist. Hierzu zählen der unter anderem der grau-silbrige Silberfuchs und der fast weiße Platinfuchs. Beide werden vor allem auf Pelzfarmen gezüchtet.


Fuchs, Waschbär und Co.: Wildtiere in Deutschland

Wildtiere: Igel
Wildtiere in Deutschland: Feldhasen
+9

Im Laufe des Jahres kann sich das Aussehen eines Rotfuchses stark verändern. Wenn ein Rotfuchs sein dichtes Winterfell verliert, wirkt er häufig ausgezehrt. Vor allem die weiblichen Tiere, die sogenannten Fähen, magern im Zuge der Aufzucht der Welpen häufig stark ab und rupfen sich zudem häufig das Fell am Bauch mit den Zähnen aus, damit der Nachwuchs leichter gesäugt werden kann.

Der Rotfuchs ist nicht viel größer als eine Katze

Mit einer Schulterhöhe von etwa 40 Zentimetern ist der männliche Rotwuchs gar nicht viel größer als eine große Hauskatze und auch nicht schwerer. Männliche Tiere wiegen etwa sechs bis zehn Kilo, die Fähen sind zarter gebaut. Ausgewachsene Tiere sind im Durchschnitt 60 Zentimeter lang, hinzu kommt ein etwa 30 Zentimeter langer Schwanz.

Ein Rotfuchs hinterlässt Pfotenabdrücke, die leicht mit denen eines Hundes zu verwechseln sind. Sie sind lediglich etwas länglicher. Interessant sind die Spuren, die ein Rotfuchs hinterlässt.

Die normale Gangart des Fuchses wird in der Fachsprache auch "Schnüren" genannt. Dabei entsteht eine Fußspur, bei der die Pfotenabdrücke wie an einer Schnur im Abstand von etwa 30 Zentimetern hintereinander aufgereiht sind. Wenn ein Rotfuchs auf der Flucht ist, setzt er seine Pfoten allerdings wie die meisten Tiere nebeneinander.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Katze zugelaufen: So machen Sie sich nicht strafbar
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlückwünsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website