• Home
  • Leben
  • Familie
  • Freizeit
  • Haustiere
  • Meisen bestimmen: So unterscheiden Sie die Vogelarten


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f√ľr diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

So unterscheiden Sie die verschiedenen Meisenarten

  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Aktualisiert am 25.03.2022Lesedauer: 6 Min.
Zwei Meisen auf einem Ast: Nicht alle Meisenarten lassen sich so leicht auseinanderhalten wie die Blaumeise (links) und die Kohlmeise.
Zwei Meisen auf einem Ast: Nicht alle Meisenarten lassen sich so leicht auseinanderhalten wie die Blaumeise (links) und die Kohlmeise. (Quelle: Nataba/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zur√ľckSymbolbild f√ľr einen TextWaldbrand in Brandenburg au√üer KontrolleSymbolbild f√ľr einen TextGelbe Giftwolke t√∂tet zehn MenschenSymbolbild f√ľr einen TextUSA: Zug mit 200 Passagieren entgleistSymbolbild f√ľr einen TextOligarchen-Jacht soll versteigert werdenSymbolbild f√ľr einen TextHut-Panne bei K√∂nigin M√°ximaSymbolbild f√ľr einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild f√ľr einen TextDeutsche Tennis-Asse souver√§nSymbolbild f√ľr einen TextDresden: Baukran kracht gegen WohnhausSymbolbild f√ľr ein VideoDorfbewohner stoppen RiesenkrokodilSymbolbild f√ľr einen TextErster Wolf in Baden-W√ľrttemberg entdecktSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserRoyal-Expertin sorgt sich um KateSymbolbild f√ľr einen TextJetzt testen: Was f√ľr ein Herrscher sind Sie?

Die Meise gehört zu den Singvögeln. Insgesamt gibt es rund 50 Meisenarten weltweit. Welche Meisen in Deutschland heimisch sind und an welchen Merkmalen Sie sie auseinanderhalten können.

Das Wichtigste im √úberblick


  • Meisenarten in Deutschland
  • Kohlmeise
  • Blaumeise
  • Haubenmeise
  • Tannenmeise
  • Weidenmeise und Sumpfmeise
  • Bartmeise
  • Beutelmeise
  • Schwanzmeise
  • Nahrung der Meisen
  • Meisenkn√∂del selbst herstellen
  • Wie oft br√ľten Meisen?
  • Was tun, wenn ein K√ľken aus dem Nest f√§llt?

Meisen (Paridae) sind kleine V√∂gel mit kr√§ftigem Schnabel und oft in unseren G√§rten unterwegs. Je nach Art ist ihr Gefieder unterschiedlich gef√§rbt. Einige Meisen sind Standv√∂gel, sie bleiben das ganze Jahr √ľber in ihrem Lebensraum.


Meisenarten in Deutschland

Eine Blaumeise in einem Garten: Die Blaumeise ist mit ihrem blauen Kopf, den weißen Wangen, der blauen Oberseite und der gelben Unterseite unverwechselbar.
Eine Kohlmeise in einem Vogelhäuschen: Die Kohlmeise ist an ihrem bunten Gefieder mit dem schwarzen Kopf, den weißen Backen und der gelben Unterseite eindeutig zu erkennen.
+4

Andere Meisen wiederum z√§hlen zu den Teilziehern, das hei√üt einige V√∂gel √ľberwintern in ihrem Brutgebiet, ein Teil der Population fliegt hingegen f√ľr ein w√§rmeres Winterquartier in den S√ľden.

Meisenarten in Deutschland

In Deutschland sind folgende Meisenarten heimisch:

  • Kohlmeise
  • Blaumeise
  • Haubenmeise
  • Tannenmeise
  • Weidenmeise
  • Sumpfmeise

Zudem gibt es Vogelarten, die nur dem Namen nach Meisen sind, die jedoch zu anderen Vogelfamilien gehören. Dazu zählen:

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Erster Angriff mit neuer Waffe hat drastische Folgen


  • Bartmeise
  • Beutelmeise
  • Schwanzmeise

Kohlmeise

Eine Kohlmeise in einem Vogelhäuschen: Die Kohlmeise ist an ihrem bunten Gefieder mit dem schwarzen Kopf, den weißen Backen und der gelben Unterseite eindeutig zu erkennen.
Eine Kohlmeise in einem Vogelhäuschen: Die Kohlmeise ist an ihrem bunten Gefieder mit dem schwarzen Kopf, den weißen Backen und der gelben Unterseite eindeutig zu erkennen. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa)

Die Kohlmeise ist die größte Meisenart in Deutschland und einfach zu erkennen. Sie kann bis zu 15 Zentimeter groß werden, hat einen schwarzen Kopf, weiße Backen und eine gelbe Unterseite. Die Männchen haben außerdem einen kräftigen schwarzen Bruststrich.

Steckbrief
Name: Kohlmeise auch Parus major genannt
Familie: Meisen
Englisch: Great Tit
Merkmale: schwarzer Kopf, weiße Backen, gelbe Unterseite, schwarzer Bruststrich
Größe: bis zu 15 Zentimeter
Gewicht: bis zu 20 Gramm
Brutbestand: bis etwa 6 Millionen Paare
Zu beobachten: ganzjährig, vermehrt ab April

Blaumeise

Eine Blaumeise in einem Garten: Die Blaumeise ist mit ihrem blauen Kopf, den weißen Wangen, der blauen Oberseite und der gelben Unterseite unverwechselbar.
Eine Blaumeise in einem Garten: Die Blaumeise ist durch ihr farbenfrohes Gefieder unverwechselbar. (Quelle: Patrick Pleul/dpa)

Die Blaumeise ist mit ihrem blauen Kopf, den weißen Wangen, der blauen Oberseite und der gelben Unterseite ebenfalls leicht zu erkennen.

Blaumeisen sind H√∂hlenbr√ľter und nutzen auch gerne Nistk√§sten im Garten, um zu br√ľten. Bei der Nahrungssuche stellen sie sich sehr geschickt an und sind beim Fressen an Meisenkn√∂deln oft auch kopf√ľber h√§ngend zu beobachten.

Steckbrief
Name: Blaumeise auch Parus caeruleus oder Cyanistes caeruleus genannt
Familie: Meisen
Englisch: Blue Tit
Merkmale: blauer Kopf, weiße Backen, blaue Oberseite, gelbe Unterseite
Größe: bis zu 12 Zentimeter
Gewicht: bis zu 10 Gramm
Brutbestand: bis etwa 4 Millionen Paare
Zu beobachten: ganzjährig

Haubenmeise

Eine Haubenmeise pickt Körner aus einem Futternetz: Ebenfalls nicht allzu schwierig zu bestimmen ist die grau-braune Haubenmeise, mit ihrer charakteristischen schwarz-weiß gefleckten Federhaube und der schwarzen Kehle.
Eine Haubenmeise pickt Körner aus einem Futternetz: Mit ihrer charakteristischen Federhaube ist diese Meisenart nicht allzu schwierig zu bestimmen. (Quelle: Felix Kästle/dpa)

Die grau-braune Haubenmeise hat charakteristische Merkmale, die sie gut von den anderen Meisenarten unterscheiden. Sie hat eine schwarz-weiß gefleckte Federhaube und eine schwarze Kehle.

Die Haubenmeise h√§lt sich h√§ufig in der N√§he von Nadelb√§umen auf und verteidigt ihr Revier. Im Sommer frisst sie √ľberwiegend Insekten, im Winter ern√§hrt sie sich von Samen und K√∂rnern.

Steckbrief
Name: Haubenmeise auch Parus cristatus genannt
Familie: Meisen
Englisch: Crested Tit
Merkmale: schwarz-weiß gefleckte Federhaube, schwarze Kehle
Größe: bis zu 12 Zentimeter
Gewicht: bis zu 10 Gramm
Brutbestand: bis etwa 560.000 Paare
Zu beobachten: ganzjährig

Tannenmeise

Tannenmeise auf einem Ast: Die Tannenmeise sieht mit ihrem schwarzen Kopf und den weißen Wangen wie eine kleine Ausgabe der Kohlmeise aus, allerdings fehlt der Tannenmeise der schwarze Bruststrich und sie hat einen unverkennbaren weißen Nackenfleck.
Tannenmeise auf einem Ast: Die Tannenmeise hat einen unverkennbaren weißen Nackenfleck. (Quelle: Bebedi/getty-images-bilder)

Die Tannenmeise sieht mit ihrem schwarzen Kopf und den weißen Wangen wie eine kleine Ausgabe der Kohlmeise aus, allerdings fehlt der Tannenmeise der schwarze Bruststrich. Zudem ist sie an ihrem unverkennbaren weißen Nackenfleck zu erkennen.

Sie ist die kleinste der heimischen Meisenarten und ist oft in der Nähe von Nadelbäumen anzufinden.

Steckbrief
Name: Tannenmeise auch Parus ater genannt
Familie: Meisen
Englisch: Coal Tit
Merkmale: schwarzer Kopf, weiße Wangen, weißer Nackenfleck
Größe: bis zu 11 Zentimeter
Gewicht: bis zu 10 Gramm
Brutbestand: bis etwa 1,8 Millionen Paare
Zu beobachten: ganzjährig

Weidenmeise und Sumpfmeise

Schwieriger wird das Bestimmen der Meisenarten bei den recht √§hnlich aussehenden Sumpf- und Weidenmeisen. Beide V√∂gel haben einen grau-braunen R√ľcken und eine etwas hellere Unterseite. Ihr Kopf ist schwarz mit einem schwarzen Kinnfleck, der bei der Weidenmeise (Poecile montanus) allerdings etwas gr√∂√üer ist.

Weidenmeise auf einem Baum: Sumpf- und Weidenmeisen sehen sehr √§hnlich aus. Beide V√∂gel haben einen grau-braunen R√ľcken und eine etwas hellere Unterseite. Der schwarze Kinnfleck ist bei der Weidenmeise etwas gr√∂√üer. Au√üerdem ist die Kopfoberseite bei der Weidenmeise matt. Die Weidenmeise zeichnet sich zudem durch eine helle Stelle auf den Fl√ľgelfedern aus.
Weidenmeise auf einem Baum: Sumpf- und Weidenmeisen sehen sich sehr √§hnlich. Der gr√∂√üere schwarze Kinnfleck, die matte Kopfoberseite und eine helle Stelle auf den Fl√ľgelfedern unterscheidet die Weidenmeise jedoch von der Sumpfmeise. (Quelle: Mats Lindberg/getty-images-bilder)

Au√üerdem ist die Kopfoberseite bei der Weidenmeise matt, bei der Sumpfmeise gl√§nzt sie. Die Weidenmeise zeichnet sich zudem durch eine helle Stelle auf den Fl√ľgelfedern aus.

Sumpfmeise im Wald: Die Sumpfmeise hat einen kleineren schwarzen Kinnfleck als die Weidenmeise. Außerdem glänzt die Kopfoberseite bei der Sumpfmeise, bei der Weidenmeise ist sie hingegen matt.
Sumpfmeise im Wald: Die Sumpfmeise zeichnet sich durch ihren kleinen schwarzen Kinnfleck und die glänzende Kopfoberseite aus. (Quelle: Gert Hilbink/getty-images-bilder)

Bartmeise

Bartmeise auf Nahrungssuche im Schilf: Durch die markante Färbung wirkt die Bartmeise sehr exotisch.
Bartmeise auf Nahrungssuche im Schilf: Durch die markante Färbung wirkt die Bartmeise sehr exotisch. (Quelle: Bia/imago-images-bilder)

Namensgebend und besonders auffällig sind die schwarzen Bartstreifen im Gesicht der männlichen Bartmeise. Ihr Gefieder ist beige bis hellbraun und der Kopf der Männchen hat eine blaugraue Färbung. Sie ist besonders an den Ufergebieten der Nord- und Ostsee zu finden.

Steckbrief
Name: Bartmeise auch Panurus biarmicus genannt
Familie: Sperlingsvogel
Englisch: Bart Tit
Merkmal: schwarze Bartstreifen im Gesicht der Männchen
Größe: bis zu 15 Zentimeter
Gewicht: bis zu 17 Gramm
Brutbestand: bis etwa 6.500 Paare

Beutelmeise

Beutelmeise sitzt an einem Nest: Die Vögel bevorzugen Feuchtgebiete.
Beutelmeise sitzt an einem Nest: Die Vögel bevorzugen Feuchtgebiete. (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)

Der kleine Vogel hat eine schwarze Augenmaske, einen grauen Kopf und einen rotbraunen R√ľcken. Die Beutelmeise verdankt ihren Namen den kunstvollen Nestern, die eine Beutelform haben.

Steckbrief
Name: Beutelmeise auch Remiz pendulinus genannt
Familie: Sperlingsvogel aus der Familie der Beutelmeisen
Englisch: Bag Tit
Merkmal: schwarze Augenmaske
Größe: bis zu 11 Zentimeter
Gewicht: bis zu 10 Gramm
Brutbestand: bis etwa 5.500 Paare

Schwanzmeise

Schwanzmeise: Mit ihrem langen Schwanz kann sie sich auf Zweigen und √Ąsten ausbalancieren.
Schwanzmeise: Mit ihrem langen Schwanz kann sie sich auf Zweigen und √Ąsten ausbalancieren. (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)

Ihr langer Schwanz, der meist √ľber die H√§lfte ihrer K√∂rperl√§nge ausmacht, ist ein unverwechselbares Merkmal der Schwanzmeise. Sie geh√∂rt zu der Ordnung der Sperlingsv√∂gel und ist nicht unmittelbar mit den anderen Meisenarten verwandt.

Oberhalb der Fl√ľgel und Beine ist das Gefieder der Schwanzmeise leicht r√∂tlich-braun gef√§rbt, w√§hrend Nacken und R√ľckenmitte eine schwarze F√§rbung aufweisen.

Loading...
Loading...
Loading...

Steckbrief
Name: Schwanzmeise auch Aegithalos caudatus genannt
Familie: Sperlingsvogel aus der Familie der Schwanzmeisen
Englisch: Tailed Tit
Merkmal: langer Schwanz
Größe: bis zu 15 Zentimeter
Gewicht: bis zu 10 Gramm
Brutbestand: bis etwa 170.000 Paare
Zu beobachten: ganzjährig

Nahrung der Meisen

Die Meise ist ein Allesfresser, haupts√§chlich stehen Insekten auf ihrem Speiseplan, aber auch Larven, Spinnen, Blattl√§use und S√§mereien. Im Winter werden die kleinen V√∂gel h√§ufig zu Vegetariern und ern√§hren sich von √∂lhaltigen Samen und N√ľssen.

Auch vom Menschen angelegte Futterstellen werden zur kalten Jahreszeit gerne angenommen. Besonders fetthaltige Meisenknödel, an denen die Tiere sich mit ihren Krallen festhalten können, sind beliebt bei den elf bis 15 Zentimeter kleinen Vögeln.

Meisenknödel selbst herstellen

Meisenkn√∂del: Wer V√∂gel im Winter f√ľttern will, sollte ihnen das Futter ohne Plastikverpackung anbieten.
Meisenkn√∂del: Wer V√∂gel im Winter f√ľttern will, sollte ihnen das Futter ohne Plastikverpackung anbieten. (Quelle: Star-Media/imago-images-bilder)

Um einen Meisenkn√∂del als Futter f√ľr die Singv√∂geln in der kalten Jahreszeit selbst herzustellen, ben√∂tigen Sie circa 150 Gramm Fett (Rindertalg oder Kokosfett), eine K√∂rnermischung, die zum Beispiel Sonnenblumenkerne enth√§lt und eine Kordel als Meisenkn√∂delhalterung.

Schmelzen Sie das Fett in einem Kochtopf, lassen Sie es jedoch nicht aufkochen und r√ľhren Sie es dabei gut um. Achten Sie beim Einf√ľgen der K√∂rnermischung auf die Dosis. Zu viel Futter f√ľhrt zu einer spr√∂den Mischung. Damit die Futterstelle l√§nger h√§lt, geben Sie noch ein wenig Speise√∂l zu der Mischung dazu. Dies stabilisiert den Zusammenhalt.

Nachdem der gesamte Topfinhalt abgek√ľhlt ist, k√∂nnen Sie mit den H√§nden runde Kugeln herstellen. Hierbei kann die Kordel zur sp√§teren Aufh√§ngung direkt mit eingearbeitet werden. Nach einigen Stunden ist der Kn√∂del trocken und Sie k√∂nnen einen passenden Zweig ausw√§hlen, um das selbstgemachten Meisenfutter aufzuh√§ngen.

Wann br√ľten Meisen?

Die Brutzeit der Meisen beginnt im Vergleich zu anderen V√∂geln recht fr√ľh, meist Anfang April ‚Äď und ist daran zu erkennen, dass die M√§nnchen mehr singen als sonst. Sie machen sich oft schon im Winter auf die Suche nach geeigneten Nistpl√§tzen. H√§ufig finden sich in dieser Zeit auch schon k√ľnftige Meisenpaare zusammen.

Gebaut wird das Meisennest aber vom Weibchen. Es besteht aus Materialien wie Moos, Haaren, Wurzeln, Grashalmen und Flechten. Je nachdem, ob die Vögel später ein oder zwei Mal Eier legen, kann sich die Brutzeit bis in den Juli hinein ziehen.

Wie oft br√ľten Meisen?

Wie oft Meisen pro Saison br√ľten, h√§ngt zun√§chst einmal von der Vogelart ab. Sumpfmeisen und Weidenmeisen haben mehr als eine Brut im Jahr. Kohlmeisen und Blaumeisen, die h√§ufigsten heimischen Meisenarten, br√ľten nur sehr selten zwei Mal pro Saison. Das h√§ngt auch vom Klima und Nahrungsangebot ab. Bei der Tannenmeise kommt eine zweite Brut dagegen √∂fter vor.

Meisen sind H√∂hlenbr√ľter

Ihr Nest baut die Meise in Aushöhlungen in Bäumen, Felsen oder Mauern. Die Kohlmeise beispielsweise bevorzugt morsche Baumhöhlen, weshalb sie in jungen Waldbeständen selten zu finden ist.

Stehen nicht ausreichend nat√ľrliche H√∂hlen zur Verf√ľgung, br√ľten viele Meisen in speziellen Nistk√§sten. Gerade in stark vom Menschen beeinflussten Lebensr√§umen werden diese sogenannten k√ľnstlichen "Meisenk√§sten" von den H√∂hlenbr√ľtern gerne bezogen. Es lohnt sich daher, einen oder sogar mehrere Meisenk√§sten im Garten zu platzieren

Beliebteste Videos
1
Mindestens zehn Menschen sterben in giftiger Gaswolke
Symbolbild f√ľr ein Video

Alle VideosPfeil nach rechts

Nistk√§sten f√ľr Meisen selbst bauen

M√∂chten Sie einen Nistkasten f√ľr Meisen bauen, eignet sich als Grundma√ü eine Fl√§che von zw√∂lf mal zw√∂lf Zentimetern. Ein Dach mit einem m√∂glichst breiten √úberstand sch√ľtzt die Tiere vor Fressfeinden. Der Meisenkasten sollte an allen Seiten geschlossen sein und nur an der Front ein Einflugloch haben.

F√ľr Kohlmeisen sollte das Loch einen Durchmesser von 32 Millimetern haben, bei allen anderen Meisenarten gen√ľgen 28 Millimeter. Die Unterkante des Lochs sollte immer mindestens 17 Zentimeter √ľber dem Kastenboden liegen.

Meise vor einem Nistkasten: Das Einflugloch sollte in Richtung S√ľdosten zeigen.
Meise vor einem Nistkasten: Das Einflugloch sollte in Richtung S√ľdosten zeigen. (Quelle: Getty Images/ian600f)

Achten Sie beim Material darauf, dass der Kasten aus unbehandeltem Holz besteht. Am besten eignen sich 20 Millimeter dicke H√∂lzer, etwa aus Eiche, Robinie oder L√§rche. Diese sind gut haltbar. Verzichten Sie auf Holzschutzmittel, denn es k√∂nnte die Gesundheit der Tiere beeintr√§chtigen. L√∂sungsmittelfreie Farben auf Wasserbasis und Lein√∂l sch√ľtzen die Au√üenw√§nde vor Feuchtigkeit.

Tipp: Gut sind vier L√∂cher mit etwa f√ľnf Millimeter Durchmesser zur Bel√ľftung und Entfeuchtung im Boden.

F√ľr die Anbringung des Meisenkastens eignet sich am besten ein Platz, der zwei oder drei Meter √ľber dem Boden liegt ‚Äď etwa an einem Baum oder der Hauswand. Auf keinen Fall sollte sich der Nistkasten in einer Astgabel befinden. Hier k√∂nnen Katzen und andere Feinde der Meisen ans Nest gelangen. Au√üerdem wichtig: Damit die Sonne das Vogelhaus morgens erw√§rmen kann, sollte das Einflugloch in Richtung S√ľdosten zeigen. Bringen Sie den Nistkasten am besten bis sp√§testens M√§rz an ‚Äď hier gilt: Je fr√ľher, desto besser, da Meisen √§ltere Nistk√§sten bevorzugen.

Brut und Aufzucht der Jungvögel

Meisen gehen w√§hrend der Brutzeit eine saisonale, monogame Bindung mit dem Partner ein. Da die meisten V√∂gel eine starke Ortsbindung haben, kann es sogar vorkommen, dass sich bestimmte Paare immer wieder zusammenfinden. Nach der Balz legt das Weibchen ab April zwischen f√ľnf und 15 Eier. W√§hrend dieser etwa zweiw√∂chigen Brutzeit wird im Schnitt pro Tag ein Ei gelegt.

Die Meise in ihrem Nest: Nachdem die Jungen geschl√ľpft sind, k√ľmmern sich beide Eltern um den Nachwuchs.
Die Meise in ihrem Nest: Nachdem die Jungen geschl√ľpft sind, k√ľmmern sich beide Eltern um den Nachwuchs. (Quelle: Zoonar RF/getty-images-bilder)

Bei den Meisen w√§rmt ausschlie√ülich das Weibchen die Eier. Das M√§nnchen bewacht in dieser Zeit das Nest und f√ľttert seine br√ľtende Partnerin. Wird die Meisendame bei der Brut gest√∂rt, gibt sie typische Zischlaute zur Verteidigung von sich.

Nachdem die Jungen geschl√ľpft sind, k√ľmmern sich beide Elternteile um den Nachwuchs, der gef√ľttert und bewacht werden muss. Etwa nach drei Wochen wagen die K√ľken erste Flugversuche. Nach vier bis f√ľnf Wochen verlassen die K√ľken endg√ľltig das Nest. Je nachdem, ob das Elternpaar ein zweites Mal br√ľtet, werden die Kinder noch bis zu vier Wochen weiter versorgt.

Was tun, wenn ein K√ľken aus dem Nest f√§llt?

Nicht selten landen junge Meisen bei ihren ersten Ausfl√ľgen auf dem Boden. Hier ist die Gefahr gro√ü, dass sie von Katzen aufgesp√ľrt werden. Setzen Sie die K√ľken aber nicht zur√ľck ins Nest. Wenn die Jungen bereits fl√ľgge sind, werden sie h√§ufig auch am Boden von den Eltern weiter versorgt.

Nur wenn junge Meisen verletzt sind und die Eltern ‚Äď nach mehreren Stunden ‚Äď weit und breit nicht zu sehen sind, k√∂nnen Sie die Jungv√∂gel in eine anerkannte Auffangstation oder Vogelpflegestation bringen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Deutschland
Ratgeber

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website