Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben >

Datteln im Speckmantel selber machen: Rezept

Spanischer Snack  

Datteln im Speckmantel selber machen: Rezept

16.12.2014, 12:02 Uhr | om (CF)

Datteln im Speckmantel selber machen: Rezept. Datteln im Speckmantel können Sie mit Kräuter verfeinern  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Datteln im Speckmantel können Sie mit Kräuter verfeinern (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nicht nur für den spanischen Tapas-Abend sind Datteln im Speckmantel ein beliebter Snack. Auch zu Silvester oder anderen Festivitäten können Sie das herzhaft-süße Gericht mit dem folgenden Rezept zubereiten.

Datteln im Speckmantel zubereiten: Die Zutaten

Leckere Datteln im Speckmantel sind im Handumdrehen zubereitet. Probieren Sie das folgende Rezept doch für die anstehende Silvester-Party. Dafür benötigen Sie nur diese Zutaten:

  • 12 getrocknete Datteln
  • 12 geschälte Mandeln
  • 4 Scheiben Speck
  • 1 EL Olivenöl

Haben Sie alles beisammen? Dann kann es auch schon mit der Zubereitung losgehen.

Einfach und schnell: So geht das Rezept

Zuerst füllen Sie jede Dattel mit einer Mandel. Durch die weiche Konsistenz können Sie die Nuss ganz einfach in das Fruchtfleisch der Dattel schieben. Schneiden Sie nun jede Speckscheibe in drei gleichgroße Teile und wickeln Sie jedes Stück um eine Dattel herum. Bei Bedarf können Sie einen Holzspieß zur Fixierung verwenden.

Erhitzen Sie anschließend das Öl in einer Pfanne und wenden Sie darin rund sechs Minuten lang die Datteln im Speckmantel, bis sie eine knusprig-braune Farbe angenommen haben. Lassen Sie die herzhaften Früchtchen auf einem Küchenpapier abtropfen – fertig ist der spanische Snack. Laut "Lecker" benötigt das Rezept in der Zubereitung nicht mehr als 15 Minuten.

Tipps zum Verfeinern und Servieren

Bei Bedarf können Sie natürlich Ihre Datteln im Speckmantel noch etwas modifizieren. Zum Beispiel bietet es sich an, zwischen die Datteln und den Speck ein paar Kräuter zu streuen. Oder wie wäre es mit einigen wenigen Streuseln Parmesan? Am besten schmecken die orientalischen Früchte, wenn sie noch etwas warm sind.

Wenn Sie das Rezept zubereiten, bedenken Sie, dass die Datteln im Speckmantel recht fettig und etwas klebrig sind, weshalb Sie sie mit kleinen Gabeln oder Holzspießen servieren sollten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal