Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Fasching > Faschingskostüm >

Zauberhaftes Tinkerbell-Kostüm zu Fasching: So geht's

Grüne Fee  

Zauberhaftes Tinkerbell-Kostüm zu Fasching: So geht's

10.01.2015, 12:28 Uhr | CF

Tinkerbell, die vorlaute Fee aus der Geschichte von Peter Pan, hat viele Verehrer. Möchten Sie im Tinkerbell-Kostüm zum Fasching erscheinen, erhalten Sie hier wertvolle Tipps dazu, wie Sie die Verkleidung selber machen können.

Tinkerbell-Kostüm besticht durch Einfachheit

Für ein Tinkerbell-Kostüm benötigen Sie nur wenige Materialien: Ein kurzes grünes Kleid mit gezacktem Saum, weiße Flügel und ein Zauberstab sind die Hauptbestandteile der Verkleidung. Etwas aufwendiger ist die Frisur der Zauberelfe: Blonde Haare, die zu einem großen Dutt geformt sind, und ein schräger Pony sind das Markenzeichen von Tinkerbell. Wer keine langen blonden Haare trägt, kann auf eine Perücke zurückgreifen. Tipp: Besonders groß wird der Dutt, wenn Sie einen Duttschwamm miteinarbeiten.

So nähen Sie das Tinkerbell-Kostüm selber

Wenn Sie kein Tinkerbell-Kostüm kaufen möchten, können Sie die Verkleidung zu Fasching auch selber nähen. Nehmen Sie als Ausgangsbasis ein großes grünes T-Shirt, das Ihnen bis zu den Oberschenkeln reicht. Zeichnen Sie mit Nähkreide den Umriss des Kleides auf den Stoff auf: tailliert, mit einfachem Tube-Ausschnitt und Zacken am Saum. Im Idealfall haben Sie dafür ein Schnittmuster, welches Sie Transparentpapier übertragen und ausgeschnitten als Vorlage nutzen können.

Nun nähen Sie für das Faschingskostüm die Seiten des Kleides mit der Nähmaschine zusammen. Damit das Kleid nicht verrutscht, nähen Sie am Ausschnitt ein Gummiband ein.

Flügel und Accessoires

Für die Flügel formen Sie Draht zu zwei Ellipsen und befestigen diese mit Bindfaden aneinander. Ziehen Sie eine weiße Strumpfhose über das Flügelgestell. Ein langes weißes Band dient gleichzeitig dazu, die Strumpfhose in Form zu bringen und die Flügel zu befestigen: Knoten Sie das Band um die Mitte des Gestells. Mit den langen Enden können Sie die Flügel festbinden. Um den Flügeln noch den letzten Schliff zu geben, können Sie sie mit silbernem Glitzer-Geld verzieren.

Tipp: Wer die Flügel nicht selber basteln möchten, findet heutzutage in der Kinderabteilung vieler Kleidungs- und Spielzeuggeschäfte Feenflügel, die auch Erwachsene zu Fasching tragen können.

Ein kleines Säckchen mit Glitzer-Pulver ist das passende Accessoires zum Tinkerbell-Kostüm, damit Sie im richtigen Moment ihren Feenstaub verteilen können.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Fasching > Faschingskostüm

shopping-portal