HomeLebenFamilieFreizeitHaustiere

Breitrandschildkröte als Haustier: Infos und Tipps


Breitrandschildkröte als Haustier: Infos und Tipps

tl (CF)

15.06.2015Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Die Breitrandschildkröte braucht viel Platz.
Die Breitrandschildkröte braucht viel Platz. (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPro-Putin-Protest bei Baerbock-AuftrittSymbolbild für einen Text1. FC Nürnberg wirft Trainer rausSymbolbild für einen TextIran: Sicherheitskräfte greifen Uni anSymbolbild für einen TextStirbt das Schaltgetriebe bald aus?Symbolbild für einen Text2.000 Polizisten umstellen KleinstadtSymbolbild für einen TextPrinzessin Marie kritisiert royale ÄnderungSymbolbild für ein VideoKuhherde zieht Wildschwein aufSymbolbild für einen TextOscar-Star Sacheen Littlefeather ist totSymbolbild für einen TextReal Madrid patztSymbolbild für einen TextMercedes überschlägt sich auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserDrama in Show: RTL schreitet ein

Mit einer Länge von über vierzig Zentimetern ist sie die größte europäische Landschildkrötenart: die Breitrandschildkröte. Dieser Umstand sollte auch bei der Haltung des Tiers beachtet werden. Hier finden Sie Tipps und Tricks für die Haltung des ungewöhnlichen Reptils als Haustier.

Eckdaten zur größten europäischen Landschildkröte

Die eindrucksvolle Breitrandschildkröte kann eine Panzerlänge von bis zu 43 Zentimetern erreichen. Die beachtliche Größe macht sich auch auf der Waage bemerkbar: mit einem Maximalgewicht von über acht Kilogramm. In der freien Natur können Sie die gewaltige Schildkröte in Griechenland, Sardinien und Südalbanien finden. Dort bevorzugt sie trockene, felsige Regionen.

Männchen und Weibchen unterscheiden sich sowohl in Größe als auch im Aussehen voneinander. Beide Geschlechter besitzen zwar einen Panzer mit gewölbtem Randschild und charakteristischen Tupfen, dem die Breitrandschildkröte ihren Namen verdankt, jedoch ist das Männchen wesentlich größer als das Weibchen. Auch besitzt es einen gebogeneren Bauchpanzer und einen längeren Schwanz.


Wissenswertes rund um die Haltung von Fischen

Platy: Idealer Fisch für Anfänger
Hingucker im Aquarium: der Fadenfisch
+4

Haltung der Breitrandschildkröte im Freien

Bevor Sie sich eine Breitrandschildkröte als Haustier zulegen, sollten Sie unbedingt bedenken, dass die Haltung dieses Tiers mit einer langjährigen Verpflichtung einhergeht: Die Landschildkröte kann bis zu 60 Jahre alt werden. Wegen der Größe des Reptils ist eine Haltung im Freien empfehlenswert. Hier benötigt die Breitrandschildkröte ein Frühbeet mit Schutzhaus, um sich vor Kälte schützen zu können. Je nach Ausstattung der Anlage ist es notwendig, die Schildkröte bei schlechtem Wetter ins Haus umzusiedeln.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
imago images 170257434
Symbolbild für ein Video
Russland plant die nächste Provokation

Ausreichend Platz für die Haltung im Haus

Wenn Sie die Breitrandschildkröte dauerhaft im Haus halten wollen, sollte die Länge und Breite des Terrariums mindestens fünfmal so lang sein wie der Panzer Ihres Tiers.

Auch die Wärmezufuhr ist besonders wichtig für die Landschildkröte. Sorgen Sie aus diesem Grund für Wärmequellen wie UVB-Strahler. Als Kaltblüter muss die Breitrandschildkröte sowohl Zugang zu kalten als auch zu warmen Bereichen haben, um ihre Körpertemperatur selbst zu regulieren. Sie überwintert bei drei bis sechs Grad Celsius an einem passenden Ort wie etwa im Keller.

Das frisst die Landschildkröte

Anders als bei Ihrer Größe vielleicht zu erwarten wäre, ernährt sich die Breitrandschildkröte fast ausschließlich vegetarisch. Frisst die Schildkröte im Frühjahr noch bevorzugt frische Kräuter und Gras, nimmt sie im Herbst mit faserhaltiger Kost wie Heu Vorlieb. Mit dieser Nahrungsumstellung läutet das Tier die Phase des Winterschlafs von Dezember bis Februar ein. Eine Fütterung zwei Mal täglich ist völlig ausreichend. Obst und Gemüse sollten nicht auf dem Speiseplan stehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Anastasia Klimovskaya
GriechenlandSardinien
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website