• Home
  • Leben
  • Familie
  • Freizeit
  • Haustiere
  • Hunde: Forscher entwickeln IQ-Test für Vierbeiner


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextFür Wechsel: DFB-Star kommt im PrivatjetSymbolbild für einen TextStarregisseur an Parkinson erkranktSymbolbild für ein Video93-jährige Oma surft FlugzeugSymbolbild für ein VideoBärenmama zerlegt AutoSymbolbild für einen TextLeipzig-Star: Wechsel zu Liga-KonkurrentSymbolbild für einen TextProzess gegen Fußball-Legende beginntSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt BeinSymbolbild für einen TextSonya Kraus zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextPolizei erschießt bewaffneten 16-JährigenSymbolbild für einen Watson TeaserSchlagerstar stellt Gerücht richtig

Ein Test verrät, wie intelligent Ihr Hund ist

ag

Aktualisiert am 09.02.2016Lesedauer: 2 Min.
Ähnlich wie beim Menschen gibt es auch bei Hunden schlaue und weniger schaue Exemplare.
Ähnlich wie beim Menschen gibt es auch bei Hunden schlaue und weniger schaue Exemplare. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hunde können vielerlei Dinge lernen und sind extrem anpassungsfähig. Doch wie schlau sind sie tatsächlich? Ein spezieller Intelligenztest, den britische Forscher entwickelt haben, soll eine Antwort darauf geben.

Entwickelt wurde der IQ-Test an der London School of Economics. Die Ergebnisse sind im Fachmagazin "Intelligence" nachzulesen.

Geschicklichkeit und räumliche Vorstellung im Fokus

In einer ersten Testrunde mussten 68 Border Collies verschiedene Aufgaben erfüllen, in denen sie ihre Geschicklichkeit und ihr räumliches Vorstellungsvermögen unter Beweis stellten. Im ersten Schritt sollten sie Hindernisse umlaufen und überwinden, um an Leckerlis zu gelangen.

Anschließend wurde getestet, wie schnell die Tiere auf visuelle Hinweise wie zum Beispiel Zeigegesten reagierten. Abschließend mussten die Hunde zwischen zwei Fressnäpfen abschätzen, welcher besser gefüllt war und sich für diesen entscheiden. Je schneller der Hund seine Aufgabe bewältigte, desto mehr Punkte sammelte er auf der IQ-Skala.

Intelligenz variiert von Hund zu Hund

Die Forscher stellten fest, dass Intelligenz bei Hunden, ähnlich wie bei Menschen, individuell sehr unterschiedlich ist. "So wie Menschen beim IQ-Test unterschiedlich gut abschneiden, ist es auch bei Hunden der Fall", sagt Studienleiterin Rosalind Arden. Auch innerhalb einer Hunderasse gebe es messbare Unterschiede im IQ.

Hunde besitzen eine "übergeordnete Intelligenz"

Auffallend war auch, dass diejenigen Tiere, die die Aufgaben schnell bewältigten, in der Regel auch richtigere Ergebnisse lieferten als ihre zurückhaltenden Artgenossen. Daraus folgern die Forscher, dass Hunde ähnlich wie Menschen eine "übergeordnete Intelligenz" besitzen. Diese führe dazu, dass ein Tier mit guten Fähigkeiten in einem Aufgabenbereich auch in den anderen besser abschneidet.

Test soll helfen, Hunde besser zu verstehen

Im nächsten Schritt wollen die Forscher den Test ausbauen und um weitere Aufgaben ergänzen. Ziel ist es, einen zuverlässigen, ausgefeilten Intelligenz-Test zu entwickeln, um besser zu verstehen, wie die Tiere denken. Desweiteren soll untersucht werden, ob es bei Hunden eine Verbindung zwischen Intelligenz und Gesundheit gibt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Keine Chance: Darum "müssen" wir Katzen streicheln
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlückwünsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website