• Home
  • Leben
  • Weihnachten
  • Weihnachtspost: Was Kinder sich vom Christkind w├╝nschen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextAir Force One landet in M├╝nchenSymbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextKletterer st├╝rzen im Karwendel zu TodeSymbolbild f├╝r einen TextGefahr bei Waldbrand "noch sehr gro├č"Symbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoHinteregger mit neuem Gesch├ĄftszweigSymbolbild f├╝r einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r einen TextSylt: Party-Zonen f├╝r 9-Euro-Touristen?Symbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Weihnachtspost: Was Kinder sich vom Christkind w├╝nschen

Von dpa
Aktualisiert am 20.12.2018Lesedauer: 2 Min.
Wunschzettel: Was w├╝nschen sich Kinder zu Weihnachten? Besonders aufwendige, ans Herz gehende Zuschriften erhalten sogar eine mehrzeilige handschriftliche Antwort.
Wunschzettel: Was w├╝nschen sich Kinder zu Weihnachten? Besonders aufwendige, ans Herz gehende Zuschriften erhalten sogar eine mehrzeilige handschriftliche Antwort. (Quelle: Daniel Karmann/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Briefe an Nikolaus und Weihnachtsmann drehen sich oft um Puppen, Lego oder PC-Spiele. Doch Kinder haben auch weniger materielle W├╝nsche. Was ein Blick in die Wunschzettel verr├Ąt.

Zwischen Himmelpfort und St. Nikolaus t├╝rmt sich die Post an das Christkind: Deutschlands Kinder haben die sieben Weihnachtspost├Ąmter erneut mit Hunderttausenden Briefen ├╝bersch├╝ttet.

Wunschzettel, Bilder und aufgeschriebene Gedanken werden zum Beispiel im bayerischen Himmelstadt beantwortet. Ehrenamtliche Helfer des Christkinds schicken ein pers├Ânliches Anschreiben sowie eine Weihnachtsgeschichte zur├╝ck. Besonders aufwendige, ans Herz gehende Zuschriften erhalten sogar eine mehrzeilige handschriftliche Antwort.

Freundschaft, Harmonie ÔÇô und Spielzeug

Inhaltlich drehten sich die Briefe an das Himmelst├Ądter Christkind nat├╝rlich vor allem um Geschenkw├╝nsche. "Lego, Playmobil, Anna und Elsa, Paw Petrol ÔÇô alle Spielsachen, die in der Werbung zu finden sind, die sind auch auf unseren Wunschzetteln", sagt Rosemarie Schotte, Leiterin der Filiale in Himmelstadt. Viele w├╝nschten sich aber auch Frieden in der Familie und in der ganzen Welt, dass arme Kinder auch Geschenke bekommen und dass Eltern nicht streiten.

Auch in den Briefen an das Christkind in Engelskirchen bei K├Âln w├╝nschen sich Kinder h├Ąufig Gutes f├╝r andere. Auf etwa jedem zweiten Wunschzettel stehen Bitten um Freundschaften und mehr Zeit f├╝reinander, sagt Britta T├Âllner von der Deutschen Post. Auch Gesundheit und Frieden stehen ganz oben. Danach kommen Spielsachen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Schwarzer Schimmel in der Dusche: So werden Sie ihn los
Schwarzer Schimmel: Vor allem in Ecken siedelt sich der Pilz schnell an.


"Ein Junge w├╝nscht sich, dass ein Fl├╝chtlingskind in seiner Klasse sein Freund bleiben kann und nicht abgeschoben wird", sagt T├Âllner. "Wenn wir sie ├Âffnen, f├Ąllt viel Glitzer heraus, und wir finden wundersch├Âne selbstgemalte Bilder und Zeichnungen." Auch Lustiges steht auf den Wunschzetteln: Ein Siebenj├Ąhriger erhofft sich vom Christkind ein Auto ÔÇô und f├╝r seinen Papa ein Glas Bier.

Post├Ąmter erhalten Wunschzettel aus der ganzen Welt

Nicht nur Post aus Deutschland m├╝ssen die Helfer beantworten. Eine Herausforderung seien zum Beispiel die Briefe aus Amerika, Frankreich und China, sagt Manuela Verges vom ├Ârtlichen Heimatverein in Himmelsberg (Th├╝ringen). Manche Kinder h├Ątten gar keine W├╝nsche, sondern br├Ąchten ihre Vorfreude auf Weihnachten zum Ausdruck. Im brandenburgischen Himmelpfort stehen derweil bei den Kindern Gesellschaftsspiele und B├╝cher besonders hoch im Kurs.

Einen besonderen Service bietet das Postamt St. Nikolaus im Saarland. Dorthin k├Ânnen auch sehbehinderte und blinde Kinder schreiben: Der Nikolaus antwortet seit Neuestem auch in der ertastbaren Brailleschrift, wie der Vorsitzende des Festausschusses St. Nikolaus, Peter Gerecke, sagt. Dieses Jahr seien schon sechs Antwortbriefe in Blindenschrift verschickt worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
DeutschlandWeihnachten

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website