Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Fressnapf: Hundefutter-Rückruf – Salmonellen, zu viel Cadmium

Salmonellen, zu viel Cadmium  

Fressnapf ruft Hundefutter zurück

01.07.2019, 12:40 Uhr | cch, t-online.de

 (Quelle: t-online.de)
Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Produktrückruf: Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf. (Quelle: t-online.de)


Die Fachhandelskette für Tiernahrung und -zubehör Fressnapf ruft aktuell zwei Produkte für Hunde zurück. Welche Produkte und Chargen betroffen sind, lesen Sie hier.

Die Heimtierbedarf-Kette Fressnapf ruft ein Hundefutter und einen Hundesnack zurück. Die Gründe dafür sind ein Salmonellenbefall und eine hohe Belastung mit Cadmium.

Fressnapf: Diese Produkte werden zurückgerufen

Betroffen ist zum einen das Futter "Real Nature Wilderness Adult Best Horse 800g" (EAN 4047777178125) mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 18.01.2021 und der Chargennummer 180119. In dieser Charge wurde eine Überschreitung des Höchstgehaltes an Cadmium festgestellt, schreibt Fressnapf in einer Kundeninformation.

Zum anderen wird der Hundesnack "MultiFit native Lammlunge 150g" (EAN 4047777169178) zurückgerufen. Die Charge 024 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13.11.2020 kann mit Salmonellen befallen sein.

Eine Salmonelleninfektion kann sich bei einem Hund dadurch äußern, dass dieser drei bis fünf Tage nach dem Verzehr von Salmonellen starken Durchfall hat und erbricht. Blutausscheidungen sind möglich. Zudem kann der erkrankte Hund unter Fieber leiden und extrem schwach sein.



Kunden sollten betroffene Produkte in Markt zurückbringen

Chargennummer und Mindesthaltbarkeitsdatum sind jeweils auf der Verpackung der Produkte angegeben. Kunden, die die betroffene Ware gekauft haben, können diese in einem der Fressnapf-Märkte zurückgeben. Der Kaufpreis wird ihnen dann erstattet.

Die Unternehmensgruppe Fressnapf mit Sitz in Krefeld wurde 1990 von Torsten Toeller gegründet. Sie betreibt Fachmärkte in elf europäischen Ländern. Das Unternehmen hat mehr als 11.000 Beschäftigte.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal