• Home
  • Leben
  • Familie
  • Schulkind & Jugendliche
  • Liebesbeziehungen: Wenn MĂ€dchen fĂŒr Ă€ltere MĂ€nner schwĂ€rmen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen Text"KegelbrĂŒder": Richter fĂŒhlt sich "verhöhnt"Symbolbild fĂŒr einen TextBiden verliert wichtige MitarbeiterinSymbolbild fĂŒr einen TextReisechaos: Scholz kritisiert FlughĂ€fenSymbolbild fĂŒr einen TextFrau bei Politikertreffen getötetSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star ĂŒberfuhr Sohn mit RasenmĂ€herSymbolbild fĂŒr einen TextUkraine fahndet nach AbgeordnetemSymbolbild fĂŒr einen TextZugtĂŒr schließt – Mann fĂ€hrt auf Puffer mitSymbolbild fĂŒr ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild fĂŒr einen TextMord an US-Musiker: Urteil gefallenSymbolbild fĂŒr einen TextSpears grĂŒĂŸt oben ohne aus FlitterwochenSymbolbild fĂŒr einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Wenn MĂ€dchen fĂŒr Ă€ltere MĂ€nner schwĂ€rmen

Von dpa
Aktualisiert am 17.03.2015Lesedauer: 3 Min.
Dass pubertierende MÀdchen Interesse an Àlteren MÀnnern zeigen, ist nicht ungewöhnlich.
Dass pubertierende MÀdchen Interesse an Àlteren MÀnnern zeigen, ist nicht ungewöhnlich. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Teenager-MÀdchen verliebt sich in einen Àlteren Mann - das zÀhlt zu den Klassikern in Liebesbeziehungen. Was aber bringt Teenager dazu, ihr Leben in die Hand eines Àlteren Mannes zu legen? 2015 machte der Fall einer 14-jÀhrigen Schlagzeilen, die mit einem angeheirateten Onkel durchbrantte.

FĂŒr den Direktor der Kriminologische Zentralstelle in Wiesbaden, Rudolf Egg, leben solche Paare eine Fantasie aus, die viele Menschen haben, aber aus gutem Grund nicht umsetzen. "Zehn bis 15 Prozent der MĂ€nner fĂŒhlen sich von Jugendlichen angezogen, die noch halb MĂ€dchen und schon halb Frau sind", sagte Egg in Zusammenhang mit einem Ă€hnlichen Fall.

Aber die meisten MĂ€nner beließen es bei der Fantasie, sei es aus moralischen GrĂŒnden oder aus Furcht vor Strafe und gesellschaftlicher Ächtung. Letztere hat ein ehemaliger Landesvorsitzende der CDU in Schleswig-Holstein erfahren, als er 2011 seine Liebe zu einer 16-JĂ€hrigen gestand und zurĂŒcktrat.

Was MÀdchen an Àlteren MÀnnern reizt

Das Verhalten von MĂ€dchen, die eine Beziehung zu einem Ă€lteren Mann wĂŒnschen, findet Egg ebenfalls nicht ungewöhnlich. "Die SchwĂ€rmerei von MĂ€dchen etwa fĂŒr ihre Lehrer oder den Pfarrer sind ja bekannt." Die Erwachsenen reprĂ€sentierten das, was sie selbst noch nicht haben: Reife und Selbstbewusstsein. Meist fallen solche SchwĂ€rmereien nicht auf fruchtbaren Boden und erlöschen schnell.

Das Internet als ideale Plattform fĂŒr solche Beziehungen

Es muss einiges zusammenkommen, damit ein solch ungleiches Paar in der RealitĂ€t entsteht. Das Internet spielt dabei fĂŒr Egg nicht die entscheidende Rolle. "Es ist nur eine Möglichkeit mehr, um miteinander in Kontakt zu kommen."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Spektakel auf Sylt – und eine kleine Kirche in Aufruhr
Kirche St. Severin auf Sylt: Hier geben sich Christian Lindner und Franca Lehfeldt am Samstag das Jawort.


FĂŒr die Kriminalistin Rita Steffes-enn vom Zentrum fĂŒr Kriminologie und Polizeiforschung in Kaisersesch ist das Internet "eine gute Plattform, um anonym zu bleiben. Das Paar kann sich nĂ€her kennenlernen, ohne sich mit dem störenden Umfeld, etwa den Eltern, auseinandersetzen zu mĂŒssen." Im richtigen Leben falle ein Mann dagegen schnell auf, wenn er sich mit einer Jugendlichen treffe. Zudem sind MĂ€dchen schnell bereit, im Internet ihre GefĂŒhle offenzulegen.

Das lĂ€sst sich vielfach nachlesen. So berichtet ein MĂ€dchen unter dem Pseudonym "untilyoucomeback" ĂŒber eine Erfahrung als 14-JĂ€hrige: "Ich hab mich in ihn verliebt, obwohl ich ihn real noch nie gesehen hatte, und ĂŒber das Chatten ist es auch nie hinausgegangen. Doch dann kam er immer seltener online. Es hat mich fertig gemacht, ich wurde abhĂ€ngig von meinem Computer."

Pubertierende sind empfĂ€nglich fĂŒr die Zuneigung von Erwachsenen

Dass solche MĂ€dchen fĂŒr die AnnĂ€herungsversuche eines Ă€lteren Mannes offen sind, steht fĂŒr Steffes-enn außer Frage. "Pubertierende sind in einem Moment ganz erwachsen und dann wieder wie kleine Kinder. Wenn ein Erwachsener auf all das eingeht, dann tut das unheimlich gut." Besonders empfĂ€nglich seien emotional vernachlĂ€ssigte Jugendliche. "Aber anfĂ€llig sind sicher auch MĂ€dchen, die aus ganz normalen ElternhĂ€usern kommen. Da muss nichts schiefgelaufen sein."

Die MĂ€nner sind oft uneinsichtig

Bei den betreffenden MĂ€nnern sieht Egg, der in solchen FĂ€llen als Gutachter gehört wird, eine gewisse Unreife. "Oft sagen sie selbst, dass sie noch wie Kinder sind." Ein Motiv sei auch, dass sie die Frauen beschĂŒtzen wollten, was sie in gleichberechtigten Partnerschaften kaum ausleben können. An dieser Frage wĂŒrden solche Beziehungen auch spĂ€ter oft scheitern. "Wenn die MĂ€dchen erwachsen werden, sehen sie das Ungleichgewicht und beenden das Ganze."

Die MÀnner, die wegen ihrer Liebe zu MinderjÀhrigen meist vor Gericht kommen, zeigten sich oft wenig einsichtig. "Viele von ihnen schÀmen sich nicht, weil das MÀdchen doch schon so erwachsen war", sagt Egg. "Diese MÀnner haben ihre eigene Version der Geschichte, in der nicht sie, sondern die Gesetze das Problem sind."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CDUWiesbaden
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website