Sie sind hier: Home > Leben > Familie >

Schulkind & Jugendliche

Pubertät verläuft bei Mädchen im Normalfall zwischen dem zehnten und 18. Lebensjahr und bei Jungs zwischen dem zwölften und 20. Lebensjahr. Die Pubertät ist mit hormonellen Veränderungen und Veränderungen im Gehirn verbunden, und der Jugendliche entwickelt seine Geschlechtsreife. Da die Pubertät auch mit vielen Launen verknüpft ist, ist sie für Eltern oft sehr anstrengend. Hier finden Sie die wichtigsten Hintergründe zur Pubertät und zahlreiche Tipps für den Umgang mit den Teenagern in dieser Phase.

Pubertät: Busen bei Jungs? Seltsames in der Pubertät
Pubertät: Busen bei Jungs? Seltsames in der Pubertät

Als ob man nicht schon genug mit seinen Gefühlen zu tun hätte, beginnt sich in der Pubertät auch der Körper zu verwandeln. Schnell zweifeln Jugendliche daran, ob bei ihnen alles normal abläuft. Einen... mehr

Als ob man nicht schon genug mit seinen Gefühlen zu tun hätte, beginnt sich in der Pubertät auch der Körper zu verwandeln.

Pubertät: Warum Teenager durchdrehen
Pubertät: Warum Teenager durchdrehen

Bei Jugendlichen in der Pubertät treten Verhaltensweisen an den Tag, die Eltern bei ihrem Kind nie vermutet hätten. Fragt man ein wenig später nach, was los gewesen ist, lautet die Antwort in der... mehr

Bei Jugendlichen in der Pubertät treten Verhaltensweisen an den Tag, die Eltern bei ihrem Kind nie vermutet hätten.

Pubertät: Die häufigsten Fragen
Pubertät: Die häufigsten Fragen

Für viele Eltern ist sie der absolute Horror: die Pubertät. Doch bei allem Klagen der Eltern wird häufig vergessen, dass diese Zeit auch für die Heranwachsenden selbst alles andere als leicht ist.... mehr

Für viele Eltern ist sie der absolute Horror: die Pubertät.

Loverboys: Die unbekannte Gefahr für junge Mädchen
Loverboys: Die unbekannte Gefahr für junge Mädchen

In Stuttgart ist ein 21-Jähriger Mann verurteilt worden, der junge Frauen mit der "Loverboy"-Masche zur Prostitution gedrängt hat. Viele solcher Fälle bleiben im Dunkeln, weil die betroffenen Mädchen... mehr

In Stuttgart ist ein 21-Jähriger Mann verurteilt worden, der junge Frauen mit der "Loverboy"-Masche zur Prostitution gedrängt hat.

Hotpants-Verbot löst Debatte um Kleidung in Schulen aus
Hotpants-Verbot löst Debatte um Kleidung in Schulen aus

Da ist sie wieder, die Debatte um nackte Haut an deutschen Schulen. Kleiden sich Mädchen zu sexy, oder sind die Blicke der Jungen und der Lehrer sexistisch? Wer ist Opfer, wer ist Provokateur? Was ist... mehr

Ist der Look zu sexy oder die Blicke sexistisch? Das meinen Lehrer, Schüler und Behörden.

Pubertät: Jugendliche schämen sich für ihre Eltern
Pubertät: Jugendliche schämen sich für ihre Eltern

Irgendwann trifft es alle Eltern: Die Kinder fangen an, Mutter oder Vater als peinlich zu empfinden. Dinge, die bis eben noch völlig normal im Familienleben waren, sind den Teenagern plötzlich... mehr

Irgendwann trifft es alle Eltern: Die Kinder fangen an, Mutter oder Vater als peinlich zu empfinden.

Vergesslichkeit in der Pubertät
Vergesslichkeit in der Pubertät

Wie ein roter Faden zieht sich die Schusseligkeit von Pubertierenden durch den Alltag: Hausaufgaben? Ups, vergessen. Den Sportbeutel? Oh, in der Schule liegen gelassen. Viel Verständnis, Unterstützung... mehr

"Strukturiertes Denken ist einfach nicht möglich". Experten haben Tipps für genervte Eltern.

Jugendsprache erlauben? "Voll krass, Alter!"

Irgendwann müssen sich alle Eltern mit Jugendsprache auseinandersetzen. Möglicherweise verstehen sie ihren Nachwuchs nicht mehr oder ärgern sich über bestimmte Wörter oder Redewendungen. "Eltern sollten sich bewusst entscheiden, inwieweit sie sich auf die jugendliche 'Geheimsprache' einlassen wollen", sagt Jan-Uwe Rogge, Familienberater und Autor mehrerer Erziehungsratgeber aus dem schleswig-holsteinischen Bargteheide. Grenzen setzen Dazu gehöre zum einen die Entscheidung, ob man selbst Worte wie "cool" oder "crazy" in sein Vokabular aufnehmen möchte. ... mehr

Irgendwann müssen sich alle Eltern mit Jugendsprache auseinandersetzen.

Pubertät: Zwischen kindlich und cool

Auch die schönste Kindheit ist irgendwann zu Ende. Manche Kinder machen sich schon mit neun Jahren auf den Weg ins Erwachsenenleben. Auch wenn es die Eltern noch so sehr schmerzt, dass ihr Küken langsam flügge wird - die Pubertät lässt sich weder durch geschenkte Puppen noch durch strenge Regeln aufhalten. "Die körperlichen und psychischen Veränderungen im Jugendalter werden durch hormonelle Abläufe eingeläutet. Eltern können das nicht beeinflussen", sagt Sybille Herold, Autorin von "300 Fragen zur Pubertät". Es hilft also nichts: Die ganze Familie muss sich der Pubertät stellen. ... mehr

Auch die schönste Kindheit ist irgendwann zu Ende.

Ein Vater-Kind-Urlaub tut allen gut
Ein Vater-Kind-Urlaub tut allen gut

Auf Bäume kraxeln, eine Seifenkiste bauen oder gemeinsam im Kanu paddeln: Bei Vater-Kind- Urlauben geht es um Abenteuer in der Natur. Die sollen den Zusammenhalt stärken und das bieten, was im Alltag... mehr

Auf Bäume kraxeln, eine Seifenkiste bauen oder gemeinsam im Kanu paddeln: Bei Vater-Kind-Urlauben geht es um Abenteuer in der Natur.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe