Sie sind hier: Home > Leben >

Halloween Deko Tipps: Ihr Zuhause als Spukhaus

Halloween-Deko  

Halloween-Deko Tipps: So verwandeln Sie ihr Zuhause in ein Spukhaus

28.09.2012, 09:47 Uhr | ema

Halloween Deko Tipps: Ihr Zuhause als Spukhaus. Selbst geschnitzte Halloween-Kürbisse sind eine tolle Dekoration. (Foto: Archiv)

Selbst geschnitzte Halloween-Kürbisse sind eine tolle Dekoration. (Foto: Archiv)

Spinnweben, Kunstblut und leuchtende Kürbisse - an Halloween zaubern solche Dekorationen eine schaurig-schöne Atmosphäre. Ob Sie nun eine gruselige Halloween-Party planen oder Ihrem Zuhause einfach ein bisschen den Geist von Halloween einhauchen wollen: Mit unseren einfachen Halloween-Deko Tipps zum Selbermachen verwandeln Sie jeden Raum in ein Gruselkabinett.

Halloween-Deko Tipp 1: Spinnweben für Spukhaus-Atmosphäre

An Halloween zaubern Spinnweben immer eine gruselige Atmosphäre. Im Handel gibt es künstliche Spinnweben in unterschiedlichen Farben zu kaufen. Verwenden Sie am besten weiße Spinnweben. Diese wirken am natürlichsten und sind somit besonders gruselig. Wenn Sie Schwarzlicht verwenden wollen, erzeugen im Dunkeln leuchtende Spinnweben einen besonders eindrucksvollen Effekt. Als Spinnennetze an der Wand oder als Spinnweben auf Gegenständen wirken die sehr dünnen Fasern besonders realistisch. Ziehen Sie die Fasern dazu vorsichtig auseinander und befestigen Sie diese mit Nadeln an der Wand, so dass sie vollständig aufgespannt werden. Gut verteilt und geschickt beleuchtet, können Watte oder gar Zuckerwatte ebenfalls als Spinnweben dienen.

Halloween-Deko Tipp 2: Spinnen und Würmer aus Gummi

In einem alten Spukhaus wimmelt es von Spinnen, Fledermäusen, Kakerlaken und anderen Krabbeltieren. Richtig platziert und gekonnt beleuchtet, erzielen Sie mit einfachen Gummitieren gruselige Effekte. Sie befestigen die Tierchen ganz leicht an den Wänden indem sie eine herkömmlichen Nadel durch den Gummikörper stechen. Einen besonders guten Effekt ergibt das Gummigetier in Verbindung mit den Spinnweben.

Halloween-Deko Tipp 3: Weißes Schlossgespenst basteln

Damit es ordentlich spukt, darf ein Schlossgespenst nicht fehlen. So basteln Sie Ihr Gespenst: Als Kopf dient eine Luftballon oder eine eine Styropor-Kugel. Er wird mit weißem Stoff umhüllt und mit einer Schnur festgebunden, so dass der Stoff herunter hängt. Zum Schluss malen Sie der gespenstischen Gestalt ein Gesicht und befestigen diese mit einer Schnur an der Deckenleuchte.

Halloween-Deko Tipp 4: Kunstblut selber machen

Künstliches Blut gibt es im Handel, aber es lässt sich auch prima selbst herstellen. Vor allem wenn man große Mengen davon benötigt oder auch ein paar Euro sparen will. Sie benötigen Zuckerrübensirup, etwas Wasser und blaue und rote Lebensmittelfarbe. Geben Sie ein paar Messerspitzen der roten Farbe in eine Glas und vermischen sie diese mit einer halben Messerspitze des blauen Farbstoffs. Verrühren Sie nun die Farbmischung mit einigen Löffeln Leitungswasser. Es sollte nicht zu viel Wasser sein, damit die Farbmischung nicht zu sehr verdünnt. Anschließend geben Sie das Zuckerrübensirup hinzu und vermischen es mit der Farbe. Das Sirup macht die Mischung dickflüssiger und gibt ihr eine bräunliche Farbe. Zum Schluss verdünnen Sie das Ganze mit Wasser, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Vorsicht: Die Farbe lässt sich nur schwer aus der Kleidung entfernen und sollte nicht auf der Haut angewendet werden. Benutzen Sie also am besten Latexhandschuhe.

Halloween-Deko Tipp 5: Halloween-Kürbis schnitzen

Leuchtende-Kürbisfratzen sind ein Muss, wenn es um Halloween Dekoration geht. So wird's gemacht: Malen Sie selbst eine Schablone für das Kürbisgesicht oder drucken Sie sich eine Schablone aus dem Internet aus. Als nächstes schneiden Sie die Vorlage aus und pinnen diese mit Stecknadeln am Kürbis fest. Umfahren sie dann die Umrisse Ihres Motivs mit einem Filzstift und übertragen so die Fratze auf den Kürbis. Schneiden Sie nun vorsichtig mit einem spitzen Küchenmesser oben ein Loch in den Kürbis, heben den Deckel ab und höhlen das Innenleben mit einem Löffel aus. Nun schneiden Sie Augen, Mund und Nase aus. Anschließend stellen Sie ein Teelicht oder eine Kerze in den Kürbis und schließen ihn mit dem Deckel. In einer dunklen Ecke leuchte Ihr Kürbis besonders gruselig. (Kürbis aushöhlen und schnitzen: Mehr Tipps)

Halloween-Deko Tipp 6: Gedärme aus Isolierschaum

Blutige Gedärme und Organe lassen sich ganz einfach mit Isolierschaum aus dem Baumarkt herstellen. Dazu legen Sie in einem gut belüfteten Raum Zeitungspapier aus und sprühen den Isolierschaum in der gewünschte Form darauf. Nachdem die "Gedärme" 24 Stunden getrocknet haben, bemalen Sie diese mit viel roter Farbe und besprühen sie mit Klarlack. Leichenteile aus Gummi bekommen Sie im Handel. Zusammen mit den selbstgemachten Gedärmen kreieren Sie ein scheußlich blutiges Gemetzel. Diese Deko ist Nichts für Zartbesaitete.

Halloween-Deko Tipp 7: Essbare Halloween-Deko

Mit einem gruseligen Halloween-Buffet können Sie Ihre Gäste ebenfalls schrecklich gut erschrecken. Snacks mit Ekelfaktor, wie zum Beispiel Litschi-Augäpfel und Fingerwürste, sind nicht nur essbar, sie eignen sich auch hervorragend als Halloween-Deko. Auch Gummiwürmer in Wackelpudding und Milchreis-Maden erzeugen gute Schock-Effekte. Aber Vorsicht: Solch ein Fingerfood ist nichts für schwache Nerven.

Ratgeber Tolle Dekorationsideen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachrichten
Obamas Herausforderer buhlen um Farmer-Stimmen

Im Bundesstaat Iowa beginnen die US-Vorwahlen. zum Video


Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal