• Home
  • Leben
  • Testberichte
  • Testberichte | Gute Konfitüre muss nicht teuer sein


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPutins Freund aus Hollywood im Donbass?Symbolbild für einen TextTrump wettert: "Eine Bananenrepublik"Symbolbild für einen TextFaeser bereut Sektglas-SzeneSymbolbild für einen TextBassist von Kultband ist totSymbolbild für einen TextMillionen-Deal für Johnny DeppSymbolbild für einen TextVermisster Festivalbesucher ist totSymbolbild für einen TextBecker-Tochter posiert im BadeanzugSymbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Gute Konfitüre muss nicht teuer sein

ag

24.05.2012Lesedauer: 2 Min.
Für viele ist das Frühstück erst mit Erdbeerkonfitüre perfekt.
Für viele ist das Frühstück erst mit Erdbeerkonfitüre perfekt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erdbeerkonfitüre ist der Deutschen liebster Brotaufstrich zum Frühstück. Die Stiftung Warentest hat für ihre Juni-Ausgabe insgesamt 32 Fruchtaufstriche und Konfitüren untersucht. Dabei zeigte sich, dass Konfitüren, die richtig gut nach Erdbeeren schmecken, nicht teuer sein müssen. Sie sind schon für 99 Cent pro Glas beim Discounter zu haben. Bei den Fruchtaufstrichen dagegen siegte ein Markenprodukt aus dem Kühlregal. Wir stellen das Testergebnis vor.

Fruchtaufstriche: Testsieger steht im Kühlregal

Gestestet wurden insgesamt 15 „Erdbeerkonfitüren extra“, 14 Erdbeer-Fruchtaufstriche und zusätzlich drei Lightprodukte. Konfitüren extra und Fruchtaufstriche unterscheiden sich vor allem in ihrem Fruchtanteil, der jeweils bei mindestens 45 Prozent beziehungsweise 75 Prozent liegen muss. Anders als bei Konfitüre ist die Zusammensetzung von Aufstrichen in keiner Lebensmittelverordnung geregelt. Sie können mehr Zusatzstoffe und mehr Zutaten enthalten, sind aber meist weniger zuckerhaltig als Konfitüren. Testsieger bei den Erdbeer-Fruchtaufstrichen ist "Fruttissima" von Schwartau mit der Note „sehr gut“. Der Aufstrich steht als einziges Erdbeerprodukt seiner Art im Kühlregal. Sein Geheimnis: Die Früchte werden nur kurz erhitzt und bewahren so ihr Aroma.

Erdbeerkonfitüren extra: Lidl und Rewe liegen vorn

Bei den Erdbeerkonfitüren zeigte sich, dass Qualität nicht unbedingt teuer sein muss. Ganz vorn lagen Lidl ("Maribel Erdbeerkonfitüre extra") und Rewe ("ja! Erdbeerkonfitüre extra"). Wer außerdem große Fruchtstücke und ganze Früchte mag, ist mit Konfitüren von Zentis, Penny und Annes Feinstes gut bedient. Drei Konfitüren jedoch enttäuschten: Die Produkte von Netto ("Symphonie Erdbeerkonfitüre extra") , Norma ("Tante Klara Erdbeerkonfitüre extra") und die teurere "Landliebe-Konfitüre Erdbeeren extra" schmeckten und rochen nach Auffassung der Tester nur schwach nach Erdbeere. Mit der Note „befriedigend“ bilden sie das Schlusslicht im Test.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Lewandowski droht die Tribüne
imago images 1013716300


Lightprodukte: eine Alternative für Figurbewusste

Wer auf seine schlanke Linie achtet, sollte Konfitüren und Fruchtaufstriche aufgrund ihres hohen Anteils an Zucker besser meiden. Bei "Fruttissima" von Schwartau sind es 85 Gramm, in der Konfitüre von Kaufland ("K-Classic Erdbeere extra") sogar 148 Gramm. Eine kalorienreduzierte Alternative liefern Light-Konfitüren. Da sie mit Süßstoffen zubereitet werden, kann pro Portion rund die Hälfte der Kalorien eingespart werden. Drei Light-Produkte hat Stiftung-Warentest geprüft. Am leichtesten mit nur 45 Kilokalorien pro 100 Gramm war der dänische Fruchtaufstrich "Svansø". Wie auch "Zentis Balance" und "Schwartau extra Wellness" überzeugte das Produkt auch geschmacklich die Tester. Ihr Urteil: "Lightprodukte schmecken kaum anders als die meisten anderen Produkte im Test." Unterschiede wurden hauptsächlich im Geruch festgestellt. So kritisierten die Experten bei "Schwartau extra Wellness" und "Svansø" einen „leicht schweißigen Geruch“.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
DiscounterLidlReweStiftung Warentest

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website