• Home
  • Leben
  • Testberichte
  • Waschmittel im Test: Spezialwaschmittel sind meist überflüssig


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist totSymbolbild für einen TextEx-Bundesminister brüllt Journalisten anSymbolbild für einen TextVerkehrsunfall: US-Ironman ist totSymbolbild für einen TextAnne Heches Todesursache bekanntSymbolbild für einen TextEU-Land schränkt Einreise für Russen einSymbolbild für einen TextMilliardär will Manchester UnitedSymbolbild für einen TextStaatsanwalt reagiert auf Ofarim-AnwälteSymbolbild für einen Text"Madame Butterfly" ist totSymbolbild für einen TextBasketballstar erhält Mega-VertragSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für einen TextTodescrash mit Test-BMW – neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserBayern-Coach kriegt Wunsch-Star wohl nichtSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Stiftung Warentest: Spezialwaschmittel sind meist überflüssig

dapd, cme

Aktualisiert am 26.01.2013Lesedauer: 2 Min.
Stiftung Warentest: Teure Spezialwaschmittel sind oft überflüssig.
Stiftung Warentest: Teure Spezialwaschmittel sind oft überflüssig. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Spezielle Flüssigwaschmittel für schwarze Wäsche können die Farbe offenbar nicht besser erhalten als Colorwaschmittel. Bei beiden Produkten verblasst dunkle Kleidung gleich stark, berichtet die Stiftung Warentest in der Februar-Ausgabe ihrer Zeitschrift "Test". So seien die Kleidungsstücke nach 20 Wäschen grau geworden. Wir stellen einen Auszug aus dem Testergebnis vor.

Nur dreimal Note "Gut"

Getestet wurden vier Schwarzwaschmittel, fünf Feinwaschmittel und zehn Colorwaschmittel. Testsieger mit der Note "Gut" (2,3) wurde das "Persil-Color-Gel Gold", ein Colorwaschmittel für 27 Cent pro Waschgang. Es punktete mit guter Waschwirkung und befriedigenden Umwelteigenschaften. Zudem erhält das Waschmittel die Farben gut. Zwei Discounter-Produkte - "Bravil Color Ultra" von Netto und "Una Pro-aktiv" von Aldi Nord - schnitten fast genauso gut ab und erhielten ebenfalls die Note "Gut".

Lenor-Waschmittel wäscht am schlechtesten

Verlierer im Test wurde das "Lenor Vollwaschmittel Color". Es wirkte nur schwach gegen Flecken und erhielt dafür die Note "Mangelhaft". Ein weiterer Kritikpunkt der Tester: Die Bezeichnung "Vollwaschmittel Color" sei verwirrend. Vollwaschmittel ist normalerweise für weiße Wäsche gedacht, Color-Waschmittel für bunte. Auch bei den Spezialwaschmitteln für schwarze Wäsche gab es einen Verlierer: Das "Coral Optimal Color" wusch nicht sauber und erhielt ebenfalls ein "Mangelhaft".

Fein- und Schwarz-Waschmittel waschen nicht besser

Nur mittelmäßige Noten erhielten die übrigen getesteten Feinwaschmittel sowie die Spezialprodukte für schwarze Wäsche. In der Waschwirkung unterschieden sie sich praktisch nicht von den Colorwaschmitteln, zudem war der Farberhalt nicht besser. Da an dieser Stelle die Erwartungen der Kunden enttäuscht werden, bekamen die Produkte - bis auf eine Ausnahme - die Note "Befriedigend".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Michael Wendler und Laura Müller verlieren Florida-Haus
Michael Wendler und Laura Müller: Haben Sie in Florida noch eine Zukunft?


Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
ALDIDiscounterStiftung Warentest

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website