Sie sind hier: Home > Leben >

"Sensation": Heiratsantrag bei "Bares für Rares" – das gab es noch nie!

Das gab es noch nie  

"Sensation": Heiratsantrag bei "Bares für Rares"

22.06.2020, 11:04 Uhr | sah, t-online

"Sensation": Heiratsantrag bei "Bares für Rares" – das gab es noch nie!. "Bares für Rares": Seit 2013 läuft die ZDF-Show im TV. (Quelle:  ZDF/Frank W. Hempel)

"Bares für Rares": Seit 2013 läuft die ZDF-Show im TV. (Quelle: ZDF/Frank W. Hempel)

Das hat es in über 1.000 Sendungen "Bares für Rares" noch nicht gegeben: Mitten in der Show macht ein Verkäufer seiner Partnerin einen Heiratsantrag – und die ist zunächst völlig überrumpelt.

Eigentlich wollen Margit Baumann und Dragan Borovac aus München den Spielautomaten "Space Invaders" aus den Achtzigerjahren bei "Bares für Rares" verkaufen, doch das gerät schnell in den Hintergrund. 

Überraschender Heiratsantrag

Nach der Expertise von Sven Deutschmanek, dem Experten für Spielzeug, der für den Klassiker 350 bis 400 Euro ansetzt, kommt es zum Höhepunkt der Sendung. Borovac fragt sich: "Was machen wir denn jetzt mit dem Geld? Vielleicht kaufen wir uns Verlobungsringe?" Seine Partnerin, Moderator Horst Lichter und der Experte sind völlig verblüfft. "Ist das jetzt ein Heiratsantrag?", fragt Deutschmanek. Horst Lichter ist ganz ergriffen: "Wie süß!", ruft er und fordert eine Antwort: "Jetzt musst du auch etwas sagen."

"Ich sag natürlich Ja", erwidert Baumann freudig und erntet dafür Applaus von Lichter und Deutschmanek. "Das war nicht abgesprochen", erklärt die frisch Verlobte ergriffen und versucht, ihre Tränen zurückzuhalten. Lichter gibt ihnen die Händlerkarte und das glückliche Paar macht sich auf den Weg zum Händlerraum. "Ich bin natürlich völlig geplättet, ich habe damit gar nicht gerechnet. Ich finde es fantastisch und ich freu mich riesig", sagt Baumann. 

Große Freude im Händlerraum

Doch Horst Lichter lässt es sich nicht nehmen, die freudige Botschaft den Händlern selbst zu verkünden. "Ihr Lieben, ich habe gerade so etwas Tolles erlebt, unfassbar. Schlichtweg eine Sensation! Wenn ihr auf den Spielautomaten bietet: Dieses Geld geht nicht einfach irgendwo hin, wir haben das erste Mal bei 'Bares für Rares' einen Heiratsantrag gehabt!", sagt der Moderator stolz im Händlerraum. "Das Geld soll für einen Verlobungsring sein."

Die Händler freuen sich mit dem Paar, gratulieren herzlich und Schmuckexpertin Susanne Steiger sagt sogleich: "Ich habe einen schönen Ring für Sie." Leider können die Händler mit dem mitgebrachten Objekt nicht so viel anfangen. Am Ende zahlt Daniel Meyer 250 Euro für den Spielautomaten. Doch die Verlobten sind zufrieden, wollen die Ringe damit anzahlen und verabschieden sich ganz verliebt mit einem Kuss aus dem Händlerraum.

Die ganze Folge "Bares für Rares" mit dem Heiratsantrag ist heute um 15.05 Uhr im ZDF zu sehen oder ab sofort vorab in der Mediathek.

Verwendete Quellen:
  • "Bares für Rares" vom 22. Juni 2020

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal