Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNRW: Schwarz-gr├╝ne Sondierungen beendetSymbolbild f├╝r einen TextBayer knackt EurojackpotSymbolbild f├╝r einen TextLetzte "Salem-Hexe" freigesprochenSymbolbild f├╝r einen TextPal├Ąstinenser stirbt bei Zusammenst├Â├čenSymbolbild f├╝r einen TextRussland schickt Propaganda-Trucks nach MariupolSymbolbild f├╝r einen TextSpritpreise k├Ânnten wegen Tankrabatt steigenSymbolbild f├╝r einen TextRTL-Serie verliert drei StarsSymbolbild f├╝r einen Text"Stranger Things" bekommt WarnhinweisSymbolbild f├╝r einen TextMercedes-Bank k├╝ndigt 340.000 KundenkontenSymbolbild f├╝r einen TextWas ist eigentlich "Catcalling"?Symbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Let's Dance"-Moderatorin "immer peinlicher"

Der Pony wird in diesem Jahr zum Hingucker

Von dpa
12.04.2016Lesedauer: 2 Min.
Beim Pony liegen extreme Schnitte im Trend.
Beim Pony liegen extreme Schnitte im Trend. (Quelle: Zentralverband Friseurhandwerk / Erwin Wenzel/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Geometrische Schnitte, wilde Stufen oder freche Farbakzente: Die aktuellen Frisuren f├╝r den Sommer sind au├čergew├Âhnlich und vielf├Ąltig. Interessant wird es vor allem beim Pony.

"Was im Sommer auf jeden Fall zum echten Trendsetter wird, ist der Pony", sagt Roberto Laraia, Art Director des Zentralverbandes des deutschen Friseurhandwerks. Kurz, lang oder asymmetrisch - der Pony macht ├╝berall auf sich aufmerksam. Einer der gro├čen Vorteile: Die Frisur wird damit wunderbar wandelbar. "Das gilt vor allem dann, wenn der Pony etwas l├Ąnger gehalten bleibt."

Stufen und klare Schnitte liegen im Trend

Bei der L├Ąnge der restlichen Haare gibt es hingegen keinen klaren Trend: "Von ganz kurz ├╝ber schulterlang bis ganz lang ist im Sommer so ziemlich jede Haarl├Ąnge modern", sagt Promifriseur Udo Walz aus Berlin. Wichtig ist der richtige Schnitt. "Dabei arbeitet der Friseur in diesem Sommer vor allem mit Zwischenl├Ąngen und Stufen", sagt Laraia. Das Ergebnis sei ein ganz nat├╝rlich wirkender Look.

"Im Wesentlichen lassen sich die Tendenzen des Sommers unter zwei Stichworten zusammenfassen: Clean-Look und Ethno-Style", erkl├Ąrt Laraia. Beim cleanen Look geht es um klare Konturen und grafisch anmutende Schnitte. "Darunter f├Ąllt auch ein sehr kurzer Bob mit asymmetrischem Pony." Der Ethno-Style dagegen pr├Ąsentiert sich nat├╝rlich, ein wenig wild und ungez├Ąhmt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Sanktionen treffen jetzt auch manche deutsche Rentner
Anti-Kriegs-Demo in M├╝nchen (Symbolbild): Mit Sanktionen gegen Russland versucht der Westen, das Kriegstreiben Putins aufzuhalten.


Flechtfrisuren und Beach-Look pr├Ągen den Sommer

Darunter f├Ąllt auch ein Trend, dem Udo Walz viel Bedeutung beimisst: "Flechtfrisuren sind aus dem Sommer nicht wegzudenken." Ob ganz kunstvoll oder betont nachl├Ąssig - geflochten wird, wann immer sich die Gelegenheit dazu bietet. Das sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch ideal f├╝r Tage, an denen die Haare einfach nicht sitzen wollen.

"Das gilt auch f├╝r den Beach-Look, also Haare, die aussehen, als sei man gerade vom Strand gekommen", nennt Hair Designer Thomas Wolff aus Hamburg einen weiteren Trend. Die Strandfrisur bekommt man selbst schnell hin, wenn man die Haare mit den Fingern zerzaust und mit ein wenig Wachs fixiert.

Sonnengelb oder Pink f├╝r die Haare

Doch die neuen Frisurentrends werden nicht nur durch ihre Schnitte und das Styling definiert, sondern auch durch Farbe. Wer seinen Pony etwas hervorheben will, kann ihn beispielsweise mit Sonnengelb akzentuieren. "Dar├╝ber hinaus bleiben k├╝hle Blond-Nuancen mit Metallic-Touch angesagt, Br├╝nette greifen zu Tabak-Akzenten oder schimmernden Reflexen in Kupfer", erg├Ąnzt Walz.

Weitere Artikel

F├╝r jeden Haartyp
Zehn schnelle Frisuren, die ganz einfach gelingen
t-online news

T├Ânen, F├Ąrben und Blondieren
So bringen Sie Farbe in Ihr Haar
Haarfarbe: Das Blondieren sollte besser ein Profi ├╝bernehmen.

Blo├č nicht zu viel Pflege
Was Haare wirklich sch├Ân macht
Gesundes Haar braucht Pflege, doch zu viel davon kann ungewollte Folgen haben.


Auch Pink, das schon im Winter zu sehen war, bleibt in Mode - und kann sowohl fl├Ąchig als auch auf einzelnen Partien eingesetzt werden. Auch hier bietet sich der Pony an. Bei langen Haaren lassen sich auch einzelne Str├Ąhnen in der auffallenden Farbe t├Ânen. Wer es nicht ganz so kr├Ąftig mag, hat mit Rosa eine zarte Alternative.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Frisur
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website