Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Achselrasur - Tipps für ein optimales Ergebnis

Achselrasur: Tipps für ein optimales Ergebnis

14.02.2012, 12:29 Uhr | me (CF)

Achselrasur - Tipps für ein optimales Ergebnis. So gelingt Ihnen die Achselrasur (Quelle: imago images/INSADCO)

So gelingt Ihnen die Achselrasur (Quelle: INSADCO/imago images)

Für viele Frauen und Männer gehört die Achselrasur mittlerweile zur regelmäßigen Körperpflege dazu. Denn Achselhaare sehen nicht nur sehr unschön aus, sie sind auch unhygienisch, wenn sie zu lang werden und sich der Schweiß darin sammeln kann. Mit einigen Tipps klappt das Rasieren der Achseln noch besser.

Tipps für die perfekte Achselrasur

Beim Rasieren sollte man immer eine saubere und scharfe Klinge benutzen. Alte Klingen, die schon länger in der Dusche liegen, sind häufig bereits mit Rost oder Verschmutzungen unbrauchbar geworden und bergen eine Infektions- oder Verletzungsgefahr. Achten Sie daher darauf, die Klingen zum Rasieren regelmäßig auszutauschen und nur hochwertige scharfe Rasierer zu nutzen.

In die richtige Richtung rasieren

Weiterhin sollte man bei der Rasur immer systematisch vorgehen und die Klinge immer in die richtige Richtung bewegen. Während man im Gesicht oder an den Beinen meist nur in eine Richtung rasiert, ist es unter der Achsel notwendig, kreuz und quer zu rasieren, da die Wuchsrichtung der Haare hier unregelmäßig verläuft.

Erste Achselrasur leicht gemacht

Wer sich entscheidet, die Achseln zum ersten Mal zu rasieren, sollte die langen Haare zunächst noch etwas kürzen, bevor die eigentliche Rasur beginnt. Man kann einen Rasierschaum nutzen oder einfach beim Duschen nass rasieren. Auch eine Trockenrasur kann mit dem entsprechenden Gerät schnell und einfach durchgeführt werden.

Die Pflege nach der Achselrasur

Wer allgemein eine empfindliche Haut hat, sollte auf jeden Fall einen Rasierschaum verwenden, damit es nicht zu Reizungen kommt. Dieser ist ausreichend für ca. eine Minute auf der Haut zu belassen. Deos und Parfüm sollte man direkt nach der Rasur keinesfalls auftragen, da die Haut noch empfindlich ist. Etwa drei Stunden Wartezeit wären optimal.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal