Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Bauchstraffung oder Fettabsaugen: Unterschiede der Methoden

Bauchstraffung und Fettabsaugen: Unterschiede

11.11.2015, 10:20 Uhr | ts (CF)

Die Bauchstraffung ist eine aufwendige Operation, bei der die Haut und die Muskeln gestrafft werden. Ziel ist, die Kontur der Bauchregion deutlich zu verbessern und ohne auffällige Narbenbildung zu modellieren. Das Fettabsaugen dient der Körperformung und ist für Personen, die ihre kleinen lästigen Fettpölsterchen loswerden wollen. Bei dieser Methode werden nur lokal die gewünschten Fettdepots angesprochen, aufgelöst und abgesaugt. Die Bauchhaut und auch die Muskulatur bleiben dabei unberührt.

Welche Methode ist besser geeignet?

Das Fettabsaugen ist nur erfolgreich bei lokalen Fettansammlungen und straffer Hautbeschaffenheit. Sie dient dem Forming, um eine glatte Kontur der Körpers zu erhalten. Die Haut sollte elastisch sein, damit sie sich von selbst wieder strafft. Kleine Narben sind fast unsichtbar. Ist eine deutliche Veränderung der Körperkontur nötig, zum Beispiel nach Schwangerschaften oder Gewichtsabnahmen, kommt nur eine Bauchstraffung in Frage. Die Bauchregion wird hierbei modelliert, es können kleinere Fettansammlungen beseitigt werden, Muskeln werden abgehoben und schlaffe Hautregionen werden entfernt. Auf Narben kann leider nicht verzichtet werden, doch werden diese im Schambereich angelegt, sodass die betroffene Person auch im Bikini eine gute Figur abgibt.

Welche Risiken und Unannehmlichkeiten bestehen?

In beiden Fällen ist es ein operativer Eingriff mit den üblichen Risiken. Eine Bauchstraffung ist eine Operation von zwei bis drei Stunden und erfordert einen Klinikaufenthalt. Sie ersetzt keine Diät bei Übergewicht. Der Patient sollte bei diesem Eingriff seinem Idealgewicht sehr nah sein. Eine Fettabsaugung kann ambulant mit örtlicher Betäubung erfolgen. Doch ist hier die Nachsorge sehr wichtig. Die Haut muss mit Salben und Massagen versorgt werden, das Tragen eines Stützkorsetts ist notwendig.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Palazzo-Trend: farbenfroh, an- gesagt & locker geschnitten
zu den Palazzo-Hosen bei C&A
Anzeige
Mieten statt kaufen: „Technik-Trends, die du brauchst“
OTTO NOW entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe