• Home
  • Leben
  • Mode┬á& Beauty
  • Mode
  • Damenmode
  • Mode f├╝r Mollige: Mit dem richtigen Outfit schlank aussehen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextLiebesgl├╝ck f├╝r Rammstein-FanSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextLotto: Aktuelle GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Schlank aussehen mit den richtigen Outfits

fo (CF)

Aktualisiert am 26.08.2016Lesedauer: 3 Min.
Weiche, flie├čende Stoffe in Kombination mit Schwarz wirken elegant und lassen Sie schlank aussehen.
Weiche, flie├čende Stoffe in Kombination mit Schwarz wirken elegant und lassen Sie schlank aussehen. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wer schlank aussehen will, muss zuerst die eigene Figur mit ihren Problemzonen, aber auch die vorteilhaften K├Ârperstellen kennen. Mit dem richtigen Outfit, das Ihrer Figur schmeichelt, k├Ânnen Sie optisch ein paar Kleidergr├Â├čen wegschummeln. Wir geben Tipps, wie das am besten funktioniert.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Problemzonen identifizieren
  • Breite Schultern und einen gro├čen Busen kaschieren
  • Breite H├╝ften wegmogeln
  • Querstreifen richtig tragen: So wirken Sie nicht dick
  • Kleine Muster, gro├če Wirkung
  • Die richtige Hose w├Ąhlen

Problemzonen identifizieren

Mollige haben nicht alle die gleichen Problemzonen. Das hei├čt, dass nicht jeder Tipp, um schlank auszusehen, auch f├╝r Sie geeignet ist. Identifizieren Sie daher zuerst die K├Ârperstellen, die Sie gerne kaschieren m├Âchten. Das k├Ânnen breite Schultern, ein gro├čer Busen, zu viel Bauch, breite H├╝ften oder auch kr├Ąftige Oberschenkel sein.

Eine einfache Regel lautet: Tragen sie auff├Ąllige Farben, Muster und Stoffe an den K├Ârperstellen, die Sie betonen m├Âchten, und w├Ąhlen Sie gedeckte Kleidungsst├╝cke f├╝r Ihre Problemzonen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir haben schwere Schuld auf uns geladen"
Putin bei einer Erinnerungsfeier zum 81. Jahrestag des deutschen ├ťberfalls auf die Sowjetunion: "Wir haben keinen Einfluss auf Russland"


Breite Schultern und einen gro├čen Busen kaschieren

Frauen mit breiten Schultern und einem gro├čen Busen k├Ânnen schlanker aussehen, indem sie sich f├╝r ein Oberteil mit V-Ausschnitt entscheiden. Auch mit einem aufgekn├Âpften Hemd ├╝ber einem sch├Ânen Top l├Ąsst sich der gleiche Effekt erzielen. Eher kr├Ąftige Arme k├Ânnen Sie etwa mit weit geschnittenen Fledermaus-├ärmeln wegschummeln.

Vermeiden sollten Sie U-Boot-Ausschnitte und sehr kurze ├ärmel, da sie die Schultern betonen. Eine 3/4-L├Ąnge ist f├╝r viele eine bessere Option, da diese die Aufmerksamkeit auf die schmaleren Handgelenke lenkt. Den Effekt k├Ânnen Sie durch auff├Ąllige, modische Armreife noch verst├Ąrken. Bei ├Ąrmellosen Oberteilen sollten Sie auf breite Tr├Ąger achten ÔÇô Spaghetti-Tr├Ąger unterstreichen breite Schultern.

Breite H├╝ften wegmogeln

Bei breiten H├╝ften dagegen k├Ânnte ein U-Boot-Ausschnitt das Richtige f├╝r Sie sein: Sind Ihre Schultern und Oberweite deutlich kleiner als die H├╝ften, werden sie durch diesen Ausschnitt gestreckt und die Figur wirkt ausbalanciert. Auf jeden Fall sollte aber Ihr Oberteil deutlich ├╝ber die H├╝ften reichen, da Sie diese andernfalls unn├Âtig betonen. Setzen Sie auf modische, locker geschnittene Tuniken und M├Ąntel in A-Form.

├ťbrigens: Lange Ketten strecken optisch Ihren Oberk├Ârper und eigenen sich sehr gut als Accessoire, das Sie schlanker aussehen l├Ąsst, so die "Bild der Frau".

Querstreifen richtig tragen: So wirken Sie nicht dick

Streifen sind ein modischer Klassiker, der in unterschiedlichen Variationen in jeder Saison angesagt ist. Allerdings wird gerade molligen Frauen oft geraten, auf diese zu verzichten, da Streifen die Figur optisch breiter erscheinen lassen. Wenn Sie jedoch auf das richtige Material, einen geeigneten Schnitt und die Platzierung der Streifen achten, m├╝ssen Sie nicht auf den Look verzichten. Laut "elle.de" kommt es zun├Ąchst darauf an, dass die Streifen eine Breite zwischen 1,5 und vier Zentimetern haben. Schmalere oder breitere Streifen verwirren das Auge und tragen daher auf. Setzen Sie bei Oberteilen auf fallende, flie├čende Stoffe wie Seide und w├Ąhlen Sie f├╝r R├Âcke festere Stoffe wie Seidentaft oder Baumwolle. D├╝nne Materialien mit einem hohen Stretch-Anteil k├Ânnen Problemzonen hingegen unvorteilhaft betonen.

Wenn Sie breite H├╝ften haben, Ihr Oberk├Ârper aber eher schmal ist und Sie einen kleinen Busen haben, k├Ânnen Querstreifen die Proportionen optimal ausgleichen. Ein Oberteil mit Streifen im Brustbereich, betont diesen und lenkt von breiten H├╝ften ab. Der verbreiternden Wirkung von Querstreifen k├Ânnen Sie zudem entgegenwirken, indem Sie dar├╝ber einfach eine unifarbene Jacke oder einen Pullover tragen.

Kleine Muster, gro├če Wirkung

Auch in gemusterter Mode k├Ânnen Sie schlank aussehen. Die Muster sollten aber klein und dezent ausfallen und die K├Ârperstelle schm├╝cken, die Sie betonen m├Âchten. W├Ąhlen Sie beispielsweise einen kleingemusterten Rock, um wohlgeformte H├╝ften und Beine in die Szene zu setzen. Am besten endet dieser an der schmalsten Stelle des Beines, den Knien. Ein unifarbenes Oberteil in kr├Ąftigen Farben betont Ihre Kurven und lenkt den Blick weg von Problemzonen.

Die richtige Hose w├Ąhlen

Wenn Sie lieber Hosen tragen, achten Sie darauf, dass diese einen geraden Schnitt haben. Auf R├Âhrenjeans oder Schlaghosen sollten Sie besser verzichten. Laut "Jolie" lassen letztere Ihre Beine breiter aussehen, als diese wom├Âglich sind. Wie w├Ąre es denn mit einer Chinohose? Dazu passt ein langer Cardigan aus weich fallendem Stoff, der breite H├╝ften wegschummelt.

Idealerweise reicht die Hose bis zu den Kn├Âcheln, da so der Blick auf die schmalste Stelle des Beins, die Fesseln, gelenkt wird, wie "instyle.de" erkl├Ąrt. Flie├čende Stoffe und Ton-in-Ton-Looks schaffen zus├Ątzliche L├Ąnge. Auch hohe Schuhe strecken das Bein optisch und lenken von kr├Ąftigen Oberschenkeln ab.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Acryln├ĄgelDirndl SchleifeFettwegspritzegeschwollene AugenGlycerin VerwendungHornhautPixie CutSchuhe Waschmaschine

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website