Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode >

Modetipps: Röcke richtig tragen

Röcke  

Diese Röcke setzen das Bein perfekt in Szene

07.02.2012, 15:25 Uhr | vdb/ dpa-tmn

Modetipps: Röcke richtig tragen. Ein guter Rock, setzt das Bein gekonnt in Szene. (Quelle: Selection by s. Oliver)

Ein guter Rock, setzt das Bein gekonnt in Szene. (Quelle: Selection by s. Oliver)

Röcke sind und bleiben für jede Frau ein Must-Have. Kaum ein Kleidungsstück ist so weiblich und setzt Beine, aber auch Schuhe so elegant in Szene. Doch bei der Wahl des Rockes können Sie einige Fehler machen. Wir zeigen, worauf es ankommt.

Optimaler Rock endet an der schmalsten Stelle des Beins

Mini, maxi oder midi: Nur wenigen Frauen stehen Röcke in allen Längen. Aber es gibt eine goldene Regel für alle, sagt die Styleberaterin Ines Meyrose aus Hamburg: "Die optimale Rocklänge sollte immer an der schmalsten Stelle des Beins aufhören." Gemeint ist damit aber nicht die Fessel sondern die Stelle knapp unter dem Knie.

Bleistiftrock ist schmeichelhaft

Diese Länge haben derzeit und auch noch in den Frühjahrs- und Sommerkollektionen der Hersteller schmale Bleistiftröcke. Sie kaschieren breite Waden ebenso wie Oberschenkel oder breite Hüften. Kombiniert mit Riemchen-Pumps wirken sie besonders vorteilhaft. Diese Röcke bedecken gerade so das Knie. "Nie und bei keinem sieht hingegen ein Rock vorteilhaft aus, der an der Wadenmitte aufhört", betont Meyrose.

Minirock richtig kombinieren

Was hingegen den Minirock angeht, sind formschöne Beine gefragt. Dieser Rock ist sexy, kaschiert jedoch nichts. Mit einer blickdichten Strumpfhose und flachen Stiefeln oder dezenten Pumps ist er aber auch bürotauglich. Wichtig ist es, den Minirock mit hochgeschlossenen Oberteilen, einer Bluse oder einem Blazer zu kombinieren. Einen tiefen Ausschnitt sollten Sie zum Minirock unbedingt vermeiden sonst wirkt der Look zu aufreizend.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode

shopping-portal