t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenMode & BeautyAnti-Aging

Wie funktioniert Anti-Aging mit Hyaluronsäure?


Wie funktioniert Anti-Aging mit Hyaluronsäure?

md (CF)

Aktualisiert am 25.05.2012Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Hyaluronsäure ist ein beliebtes Anti-Aging-MittelVergrößern des Bildes
Hyaluronsäure ist ein beliebtes Anti-Aging-Mittel (Quelle: archiv-bilder)

Hyaluronsäure ist ein beliebtes Anti-Aging-Mittel und gilt bei vielen sogar als Wunderwaffe. Die Säure lässt Ihre Haut jünger aussehen und bringt verschlissene Gelenke wieder auf Trab. Nicht jede versprochene Wirkung lässt sich allerdings wissenschaftlich untermauern.

Hyaluronsäure bildet der Körper selbst

Bei der Hyaluronsäure handelt es sich um eine absolut natürliche Substanz, die im Körper jedes Menschen vorhanden ist. Ihren Anti-Aging-Effekt verdankt sie in erster Linie ihrer Fähigkeit, in großen Mengen Wasser zu speichern. Pro Gramm Säure ergibt sich eine Speicherkapazität von bis zu sechs Litern Wasser.

Als Bestandteil des Bindegewebes ist die Hyaluronsäure daher in der Lage, die Haut weich, geschmeidig und glatt zu halten. Mit zunehmendem Alter sinkt jedoch die Konzentration der Hyaluronsäure in der Haut, die daraufhin ihre Fähigkeit zum Wasserspeichern teilweise verliert. Die Folge können Falten sein.

Wenn Sie beim Anti-Aging auf Hyaluron setzen, gleichen Sie also das gesunkene Niveau der Säure im Körper aus und geben Ihrer Haut die alte Spannkraft zurück. (Anti-Aging: Was bringen Urea-Cremes?)

Wirksam gegen Falten

Ihre Wirkung gegen Falten kann Hyaluronsäure auf verschiedenen Wegen entfalten. Zum einen können Sie Hyaluron in Kapselform einnehmen, zum anderen gibt es diverse Cremes und Pflegemittel mit Hyaluronsäure. Sie übernimmt die Aufgabe des Feuchtigkeitsspenders und entfaltet daher beim Anti-Aging einen sichtbaren Sofort-Effekt.

Außerdem können Sie sich Hyaluronsäure auch gegen Falten spritzen lassen. Die durchsichtige Flüssigkeit, die die Konsistenz von Gel hat, kann auch tiefere Falten auffüllen. Sie ist zudem für die Modellage der Konturen im Gesicht geeignet. Das Ergebnis hält etwa ein Jahr lang vor. (Mesotherapie: Anti-Aging für die Haut)

Jungbrunnen für die Gelenke

Da es beim Anti-Aging nicht nur um die äußere Schönheit geht, sondern auch um Beweglichkeit, soll die Wirkung der Hyaluronsäure in den Gelenken nicht verschwiegen werden. Hyaluron ist eine Art Transportmittel für Schmierstoffe, die direkt in die Gelenke transportiert werden. Dadurch lassen sich ehemals schmerzende Gelenke wieder problemlos bewegen. (Melatonin als Wunderwaffe beim Anti-Aging?)

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website