Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenMode & BeautyModeDamenmode

Dirndl-Tipps für das Oktoberfest: So gelingt das perfekte Dekolleté


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUS-Panzer blockiert A3Symbolbild für einen TextBaerbock: Harter Vorwurf an PutinSymbolbild für einen TextStreit mit USA: Habeck kündigt Reaktion an
WM: England düpiert Wales-Abwehr
Symbolbild für einen TextDFB-Star liebt UnterwassermodelSymbolbild für einen TextFifa erlaubt politisches ZeichenSymbolbild für einen TextWM-Premiere: Frau pfeift DFB-SpielSymbolbild für ein VideoAbnehm-Werbung erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextBase-Jumper stirbt bei Sprung von BrückeSymbolbild für einen TextTote Exfreundin: Boateng verliert ProzessSymbolbild für einen TextRaab-Firma drohte YoutuberSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Experte kritisiert Thomas MüllerSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

So zaubern Sie ein schönes Dekolleté zum Dirndl

t-online, kt

Aktualisiert am 25.09.2022Lesedauer: 4 Min.
Dekolleté: Mit der richtigen Kombination aus Bluse und Dirndl-BH setzen Sie Ihr Dekolleté gekonnt in Szene.
Dekolleté: Mit der richtigen Kombination aus Bluse und Dirndl-BH setzen Sie Ihr Dekolleté gekonnt in Szene. (Quelle: Ralph Peters/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dirndl sind auf dem Oktoberfest sehr beliebt. Sie betonen die weiblichen Rundungen perfekt – und lenken den Blick besonders auf das Dekolleté.

Das Wichtigste im Überblick


  • Dirndl-BH drunter tragen
  • Dirndl-Dekolleté mit Klebeband pushen
  • Ausschnitt und Mieder müssen passen
  • Gepflegte Haut: Schönes Dekolleté dank Creme
  • Sport: Mit den richtigen Übungen zur straffen Oberweite

Dirndl und Lederhosen gehören zum Oktoberfest wie Senf und Ketchup zur Leberkässemmel. Ein Großteil der Wiesn-Besucher trägt eines der beiden traditionellen Kleidungsstücke. Zum Dirndl gehört für viele ein großzügiger Ausschnitt mit einem perfekt sitzenden Dekolleté dazu.

Dirndl-BH drunter tragen

Um das Dekolleté in Szene zu setzen, muss der richtige BH gewählt werden. Er sollte auf den Schnitt der jeweiligen Dirndlbluse abgestimmt werden. Im Handel gibt es spezielle Dirndl-BHs, die meist mit einem extra Push-up-Effekt ausgestattet sind. Es gibt sie für kleine und große Oberweiten.

Generell eignen sich:

  • Balconette: Bei diesem Modell sind die Träger weit außen angesetzt, so blitzen sie unter der Bluse nicht hervor. Der obere Cup-Rand ist gerade geschnitten. Sie eignen sich besonders für B- und C-Cups.
  • Halbschalen: Bei diesem Modell sind die Cups tiefer ausgeschnitten als bei klassischen BHs. Gerade für Blusen mit einem V-Ausschnitt bietet sich diese BH-Form an. Sie eignet sich vor allem für A- und B-Cups.
  • Push-up: Die eingearbeiteten Kissen von Push-up-BHs sorgen für den richtigen Sitz und zusätzliches Volumen in der Oberweite. Sie lassen auch kleine Brüste größer wirken.

Lassen Sie sich zu Größe und Form des BHs am besten im Fachgeschäft beraten und bringen Sie Ihr Dirndl samt Bluse mit. So können Sie den BH direkt zum Kleid anprobieren.

Tipp: Wenn Sie nicht zufrieden mit dem Push-up-Effekt sind, können Sie zusätzlich mit BH-Einlagen nachhelfen. Es gibt sie zum Beispiel aus Silikon.

Dirndl: Seit den 1990er Jahren sind die Kleider wieder sehr beliebt.
Dirndl: Seit den 1990er Jahren sind die Kleider wieder sehr beliebt. (Quelle: anela/Getty Images)

Das Dirndl soll ursprünglich eine einfache Arbeitskleidung gewesen sein, man nannte es Heugewand oder Leibgewand. Im späten 19. Jahrhundert sollen es Frauen aus Großstädten im Sommerurlaub auf dem Land getragen haben. Heute ist es für Damen das meistgewählte Kleidungsstück zum Oktoberfest. Typischerweise trägt frau unter dem Baumwollkleid eine Trachtenbluse.

Dirndl-Dekolleté mit Klebeband pushen

Ein effektiver Trick zum Pushen der Oberweite, der ganz ohne speziellen Dirndl-BH auskommt, ist die Verwendung von Klebeband. Es funktioniert zum Beispiel breites Gewebe-Klebeband aus dem Baumarkt – am besten greifen Sie aber zu speziellem Brusttape. Dieses ist deutlich hautfreundlicher und atmungsaktiv, es lässt sich zudem einfacher entfernen.

Neben dem Tape benötigen Sie noch Alkoholtupfer aus der Apotheke, um die Haut zu entfetten. Wattepads, Wundkompressen oder eine andere Brustwarzenabdeckung sind ebenfalls hilfreich.

  1. Um die Haut vorzubereiten, wischen Sie zunächst mit dem Alkoholpad über Ihren gesamten Brustbereich. Vor allem den Bereich unter und seitlich der Brust dürfen Sie nicht vergessen, da hier die Klebebänder fixiert werden.
  2. Am besten decken Sie Ihre Brustwarzen ab. Andernfalls könnte es schmerzhaft werden, wenn Sie das Klebeband später ablösen wollen.
  3. Lösen Sie nun etwas Klebeband von der Rolle ab und setzen es an der Außenseite der Brust an (mit ungefähr einer Hand breit Abstand zur Achsel). Ziehen Sie das Klebeband diagonal nach unten und befestigen es unterhalb der anderen Brust. So wird die Brust seitlich von unten nach oben gedrückt.
  4. Wiederholen Sie das Ganze auf der anderen Seite, sodass das Klebeband eine X-Form über Ihren Brüsten bildet. Je nach Größe der Brust und gewünschtem Push-up-Effekt können Sie auf diese Weise noch weitere Klebestreifen anbringen.
  5. Zum Ablösen des Klebebands verwenden Sie am besten Baby-Öl. Es kann auch hilfreich sein, sich in die volle Badewanne zu legen.

Tipp: Verwenden Sie am besten braunes Klebeband. Dies wirkt auf der Haut unauffälliger, falls es doch einmal unter der Bluse herausblitzt. Sie sollten sich generell vor dem Kleben genau anschauen, wie der Ausschnitt des Dirndls verläuft.

Ausschnitt und Mieder müssen passen

Beim Dirndl sollten Sie darauf achten, dass der Ausschnitt zu Ihnen passt. Gerade bei viel Oberweite gilt: Weniger ist mehr. Oft wirkt das Verborgene weitaus reizvoller als das allzu Offenherzige. Bei wenig Oberweite können Sie etwas tricksen, indem Sie Ihr Dekolleté mit Rüschen und Schmuck betonen.

Das Dirndlmieder darf an der Taille gern eng geschnürt werden, sollte aber nach oben hin etwas lockerer sitzen, damit Sie sich nicht einengen und das Dekolleté nicht zusammengepresst wird.

Gepflegte Haut: Schönes Dekolleté dank Creme

Wer viel Haut zeigt, sollte diese natürlich auch pflegen. Gerade am Dekolleté ist die Haut sehr dünn und wird daher leicht trocken. Ein feinkörniges Peeling entfernt Hautunreinheiten und bildet die Grundlage für eine reichhaltige Feuchtigkeitscreme.

Tipp für Frauen mit wenig Oberweite: Mit ein wenig Bronzepuder, das Sie auf die Konturen Ihres Dekolletés auftragen, können Sie optisch etwas mehr Volumen dazuschummeln.

Dirndl: Auch die Bluse muss zum Dirndl passen.
Dirndl: Auch die Bluse muss zum Dirndl passen. (Quelle: bedya/Getty Images)

Sport: Mit den richtigen Übungen zur straffen Oberweite

Auch für ein schönes Dekolleté gilt: Wahre Schönheit kommt von innen. Zwar besteht die weibliche Brust aus weichem Fett- und Bindegewebe – dennoch kann ein Training der darunter liegenden Brustmuskulatur für einen natürlichen Push-up-Effekt sorgen. Ein trainierter Brustmuskel stützt den Busen von unten und bringt ihn in Form.

Eine klassische Übung zur Bruststraffung ist der Liegestütz – entweder normal auf den Füßen abgestützt oder auf den Knien. Eine weitere effektive Übung ist der Butterfly. Dazu halten Sie zwei Gewichte (Hanteln oder gefüllte Wasserflaschen) in der Hand, strecken die Arme weit zur Seite aus und führen Sie in gestreckter Position gleichmäßig vor der Brust zusammen. Als Ausdauertraining zur Straffung der Brust ist vor allem Brustschwimmen geeignet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Simone Egger: "Phänomen Wiesntracht – Identitätspraxen einer urbanen Gesellschaft, Dirndl und Lederhosen, München und das Oktoberfest", Herbert Utz Verlag, 2008
  • youtube.com: "Sonya's Secrets: Busen hochkleben mit Klebeband"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
AcrylnägelDirndl SchleifeFettwegspritzegeschwollene AugenGlycerin VerwendungHornhautPixie CutSchuhe Waschmaschine

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website