Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode > Damenmode >

Wintermode für Mollige: Die besten Styling-Tipps

Wintermode für Mollige: Die besten Styling-Tipps

21.03.2013, 13:06 Uhr | ls (CF)

Wintermode für Mollige: Die besten Styling-Tipps. Knielange Mäntel in A-Form schmeicheln der molligen Figur. Dieser Beispiel stammt aus der Herbst/Winter-Kollektion 2011 von Elena Miro (Quelle: imago images/Matteo Gribaldi)

Knielange Mäntel in A-Form schmeicheln der molligen Figur. Dieser Beispiel stammt aus der Herbst/Winter-Kollektion 2011 von Elena Miro (Quelle: Matteo Gribaldi/imago images)

Angesagte Wintermode für Mollige ist nicht nur gemütlich und warm, sondern kann mit dem richtigen Schnitt noch dazu eine richtig gute Figur machen. Worauf Sie bei der Auswahl achten sollten, verraten diese Styling-Tipps. Heiße Dessous für kalte Wintertage sehen Sie in unserer Fotoshow.

Wintermode für Mollige in Strickoptik

Gerade in der kalten Jahreszeit gibt es eine große Auswahl an modischer Kleidung, die der molligen Figur schmeichelt und gleichzeitig vor den eisigen Temperaturen schützt. Mit unseren Styling-Tipps lernen Sie, wie Sie die trendy Wintermode richtig einsetzen.

Echte Allrounder sind komfortable Strickjacken, am besten lang geschnitten bis zum Oberschenkel oder Knie. Sie sind in allen modischen Farben erhältlich und lassen sich vielseitig mit anderen Kleidungsstücken kombinieren. Egal, ob zum Kleid, zu Bluse und Rock oder Rollkragenpullover und Hose: Eine schöne Strickjacke wertet jedes Outfit auf und kaschiert dabei kleine Pölsterchen. Im Dauertrend liegen vor allem Modelle mit Zopf oder Flechtmuster.

Strick ist übrigens auch bei Kleidern angesagt. Wählen Sie also beispielsweise ein tailliertes, knielanges Wollkleid, das locker und weich über die Hüften fällt, und tragen Sie dazu gemütliche Leggins und Stiefel mit hohem Schaft, die die Beine länger wirken lassen. Als Accessoire passt zu diesem Outfit optimal eine lange Kette oder ein leichter Schal.

Tipps zu Jacken und Mänteln

Auch bei Mänteln und Jacken gibt es Tipps, die Molligen dabei helfen, die Problemzonen zu verdecken und die Vorzüge weiblicher Formen besser hervorzuheben. Mäntel in A-Form sind nicht nur topaktuell, sie verdecken auch überschüssige Pfunde und strecken durch eine gerade Form den Körper optisch. Auch taillierte Modelle, die ab der Hüfte weiter geschnitten sind, betonen perfekt die Figur. Wenn Sie sich für einen Mantel entscheiden, sollte er aber nicht zu lang sein, sondern wie Röcke und Kleider etwa bis zum Knie reichen. Sonst wirkt eine füllige Figur eher gedrungen und noch rundlicher.

Der Mantel sollte nicht zu kurz sein

Wer eine Winterjacke statt eines Mantels bevorzugt, sollte darauf achten, dass Sie nicht zu kurz ist, sondern mindestens über den Po reicht. Im Trend liegt in der aktuellen Wintermode beispielsweise wieder der klassische Parka in modischen Farben wie Dunkelblau oder Grau, aber auch ganz traditionell in Grün.

Alle Tipps für Mode für Mollige finden sie hier

Mode für Mollige: Alles über Mode für mollige Damen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal