Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Doppelkinn loswerden: Tipps gegen die Speckfalte unterm Kinn

Doppelkinn  

Mit diesen Übungen verschwindet das Doppelkinn

01.03.2017, 11:40 Uhr | akl

Doppelkinn loswerden: Tipps gegen die Speckfalte unterm Kinn. Einem Doppelkinn kann man mit Übungen, Eincremen und Wechselduschen gut vorbeugen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Einem Doppelkinn kann man mit Übungen, Eincremen und Wechselduschen gut vorbeugen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das Spiegelbild sieht eigentlich ganz schön aus – wenn da die unschöne Speckfalte unter dem Kinn nicht wäre. Ein Doppelkinn lässt das Gesicht runder und weicher wirken und genau das ist vielen ein Dorn im Auge. Um der unschönen Falte zu Leibe zu rücken, gibt es gezielte Übungen.

Halsmuskeln trainieren mit dem Zungen-Trick

Auch unser Hals wird von vielen Muskeln gestützt. Wer diese regelmäßig fordert, hält die Haut länger straff. Schließen Sie beispielsweise Ihre Lippen und drücken Sie mit der Zunge fest gegen den Gaumen. Jetzt sind die Halsmuskeln fest angespannt. Halten Sie einige Sekunden die Spannung und wiederholen Sie die Übung so oft Sie möchten.

Experten empfehlen auch die folgende Übung: Ballen Sie eine Faust und halten Sie diese unter das Kinn. Drücken Sie dann mit dem Unterkiefer gegen den Wiederstand der Faust und halten Sie einige Sekunden. Diese Übung soll sogar gegen hängende Wangen helfen. Und: Auch wer öfter mal herzhaft und laut lacht, tut seinen Gesichts- und Halsmuskeln etwas Gutes.

Greisen-Übung für straffe Sehnen

Alternativ können Sie auch die Lippen in den Mund ziehen, sodass Sie wie ein alter Mensch ohne Zähne aussehen. Dann ziehen Sie die Mundwinkel nach hinten in Richtung Backenzähne. Bei dieser Übung werden Halsmuskulatur und Sehnen ordentlich gefordert. Öffnen und schließen Sie nun langsam den Mund. Auch Gymnastik wie Pilates und Yoga kräftigen die Halsmuskulatur spürbar, da bei vielen Übungen der Kopf über der Matte gehalten werden muss.

Ausdauersport bringt Fett am Hals zum Schmelzen

Doch damit die gestärkte Halsmuskulatur sichtbar wird, muss auch der Speck unter dem Kinn angegangen werden. Ausdauersportarten wie Joggen, Radfahren oder Schwimmen lassen die Pfunde gut schmelzen.

Eincremen und Wechselduschen für eine gute Durchblutung

Um die Durchblutung anzuregen, kann man beim Duschen den Hals abwechselnd warm und kalt abbrausen. Danach wirkt die Haut frischer und straffer. Damit auch kleine Altersfältchen möglichst lange unsichtbar bleiben, sollte man nach dem Duschen den Hals eincremen. Denn dieser hat nicht so viele Schweißdrüsen und die Haut wird schneller trocken.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal