Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty > Schminktipps >

Grüne Augen schminken: Schminktipps für den besonderen Look

Nützlich für Grünäugige  

Grüne Augen schminken: Schminktipps für den besonderen Look

01.07.2014, 15:53 Uhr | om (CF)

Grüne Augen sind schon ohne Make-up eine kleine Sensation, denn Grün ist die seltenste Augenfarbe weltweit. Wie Sie grüne Augen richtig schminken und welche Farben Sie lieber vermeiden sollten, erfahren Sie hier.

Dezentes Make-up für den Tag

Ideal für den Tag ist ein Make-up in Erdtönen wie etwa Braun. Mit diesen dezenten Nuancen heben Sie die Farbe Ihrer Augen hervor und lenken nicht davon ab. Ein wenig spannender wird dieses besonders natürliche Make-up, wenn Sie zusätzlich Akzente in Kupfer oder Gold setzen. Blasseren Hauttypen mit grünen Augen stehen auch Rosé-, Pflaumen- und zarte Lilatöne als Lidschatten.

Wer grüne Augen und helle Haut hat, sollte seine Wimpern lieber mit brauner statt schwarzer Mascara schminken, damit der Kontrast nicht allzu hart ausfällt. Gleiches gilt für Eyeliner, auch hier sollten Grünäugige lieber zu Braun greifen.

Grüne Augen für den Abend schminken

Möchten Sie ein auffälliges, ausdrucksstarkes Party-Make-up für grüne Augen auftragen, sollten Sie beim Schminken zu roten, pink- oder lilafarbenen Lidschatten greifen. Richtig sexy wirken grüne Augen, wenn Sie den angesagten Smokey Eyes-Look mit dunklen Grau- und Lilatönen schminken. Wie auch beim Make-up für den Tag gilt: Je heller der Hautton ist, desto weniger hart sollten die Konturen sein. Verwenden Sie daher bei heller Haut eher einen anthrazitfarbenen Kajal anstelle eines schwarzen.

Einen glamourösen Look erreichen Sie durch eine Kombination von dunkelgrünem Lidschatten und Gold. Dazu passt ein dunkelgrauer oder anthrazitfarbener Lidstrich. Vermeiden sollten Grünäugige hingegen Lidschatten in Türkis- und Blautönen sowie gelbliche Farben. Mit diesen Schminktipps werden Sie zur Königin jeder Party.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal