Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Nageldesign 2016: Die French Manicure ist zurück

Jetzt wird es bunt  

Nageldesign 2016: Die French Manicure ist zurück

15.03.2016, 14:55 Uhr | om (CF)

Nageldesign 2016: Die French Manicure ist zurück. Color Blocking in Kombination mit French Nails sind der Hingucker 2016. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Color Blocking in Kombination mit French Nails sind der Hingucker 2016. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die French Manicure gehört zu den absolut zeitlosen Nageltrends. Auch beim Nageldesign 2016 nimmt der Klassiker wieder einen wichtigen Raum ein. Doch aufgepasst: Die Maniküre zeigt sich in ganz neuem Gewand.

French Manicure in origineller Farbkombination

Die klassische French Manicure kennt fast jeder. Die Nagelspitze wird weiß eingefärbt und sorgt so für einen schicken und dennoch natürlich gepflegten Look. Doch das Nageldesign 2016 hat aus diesem Trend ganz verschiedene eigene Versionen kreiert. So zeigt das Label Tibi dieses Design mit wellenförmig aufgemaltem weißem Muster, das sich nicht mehr streng an die Form der Nagelspitze hält.

Doch vor allem neue Farbkombinationen verleihen dem eher konservativen Look neuen Pepp. "Gorunway" kombiniert die French Manicure mit Colorblocking. Dafür wird ein großzügiger Halbmond in einer Knallfarbe wie Türkis mit einer breit gestalteten, pinken Nagelspitze kombiniert. Möglich ist, was gefällt. Die French Nails, die Gucci vorstellt, sind zwar farblich zurückhaltender, aber nicht weniger verwegen: Die extrem langen Nägel sind in nude gefärbt. Nur die oberste Spitze ist in einem grellen Rot gehalten – French Manicure at its best. So werden Klasse und Extravaganz scheinbar mühelos kombiniert.

Nageldesign 2016: Halbmond-Maniküre setzt Akzente

Doch das Nageldesign 2016 greift nicht nur die klassische French Manicure auf. Auch die Halbmondmaniküre sorgt für Aufsehen. Bei diesem Look wird meist auf den zart rosé bis durchsichtig gestalteten Nagel ein Halbmond aufgemalt. Vivetta lässt einen kleinen Halbmond im knalligen Rot auftreten. Eine zurückhaltendere Variante wurde auf der Fashion Show von Delpozo gesichtet: Ein apricotfarbener Halbmond zierte die scheinbar unbemalten Nägel.

Ein großer Effekt wird auch erzielt, wenn nur die äußerste Spitze der Nägel silber oder golden gestrichen wird. Der Rest des Nagels kommt in Pastelltönen daher: Dabei bleibt es dem eigenen Geschmack überlassen, ob jeder Nagel in einer anderen Farbe lackiert ist oder alle Nägel, wie bei Sibling, in Flieder gefärbt sind.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal