HomeLebenReisenAktiv- & Skiurlaub

Trend Fahrradurlaub: Das sind die beliebtesten Routen 2017


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMilitär-Putsch in WestafrikaSymbolbild für einen TextShow von Florian Silbereisen abgesagtSymbolbild für einen TextBericht: Mehr illegale EinreisenSymbolbild für einen TextSeoul: Nordkorea feuert Raketen abSymbolbild für einen TextSPD-Chefin kritisiert BundesregierungSymbolbild für einen TextGorilla erfüllt 18-Jähriger letzten WunschSymbolbild für einen TextModeratorin legt Streit mit WDR beiSymbolbild für einen TextSohn von Mette-Marit liebt TV-StarSymbolbild für ein VideoArtillerie zerstört russischen PanzerSymbolbild für einen TextAusschluss von WM-Teilnehmer gefordertSymbolbild für einen TextFehler beim Überholen – Fahrer stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher schießt gegen RTL-StarSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Trend Radurlaub: Das sind die beliebtesten Routen 2017

dpa-tmn, Philipp Laage

Aktualisiert am 29.06.2017Lesedauer: 1 Min.
Der Elberadweg führt über das Königsufer mit dem berühmten Canaletto-Blick
Der Elberadweg führt über das Königsufer mit dem berühmten Canaletto-Blick (Quelle: Rainer Weisflog/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Radurlauber in Deutschland haben ihre festen Vorlieben: Am beliebtesten ist der Elberadweg. Als Region liegt Bayern in der Gunst der Reisenden vorne. Und auch im Ausland gibt es klare Präferenzen.

Der Elberadweg ist weiterhin die Nummer Eins unter deutschen Fahrradtouristen. Er liegt mit deutlichem Abstand vor Weser-Radweg und Ruhrtal-Radweg, die sich Platz zwei teilen. Das hat die Radreiseanalyse 2017 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) ergeben, die auf der Reisemesse ITB vorgestellt wurde. Demnach stieg der Rheinradweg um drei Ränge auf Platz drei. Auf Rang vier lagen Donauradweg und Ostseeküsten-Radweg, gefolgt vom Main-Radweg. Wieder in den Top Zehn sind Altmühtal-Radweg und Oder-Neiße-Radweg.

Bayern ist regionaler Dauersieger

Auch bei der beliebtesten Radreiseregion gibt es einen altbekannten Spitzenreiter: Zum sechsten Mal in Folge liegt Bayern vorne. Danach kommt das Münsterland. Die Region um den Bodensee steigt drei Plätze auf und folgt danach. Auf Rang vier kommen gemeinsam Ostsee, Baden-Württemberg und Ruhrgebiet.

Beliebte Auslandsrouten in Österreich, den Niederlanden und Italien

Im Ausland lag der Donauradweg zwischen Passau und Wien mit deutlichem Abstand vorne, so der ADFC. Auf den weiteren Plätzen folgten die Via Claudia Augusta, der Nordseeküsten-Radweg und der Etsch-Radweg. Die beliebteste Radregion im Ausland waren die Niederlande, gefolgt von Südtirol und Österreich.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutschland
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website