• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Europa
  • Spanien
  • Touristensteuer auf Mallorca soll 2018 verdoppelt werden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zur├╝ckSymbolbild f├╝r einen TextWaldbrand in Brandenburg au├čer KontrolleSymbolbild f├╝r einen TextGelbe Giftwolke t├Âtet zw├Âlf MenschenSymbolbild f├╝r einen TextUSA: Zug mit 200 Passagieren entgleistSymbolbild f├╝r einen TextOligarchen-Jacht soll versteigert werdenSymbolbild f├╝r einen TextHut-Panne bei K├Ânigin M├íximaSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche Tennis-Asse souver├ĄnSymbolbild f├╝r einen TextDresden: Baukran kracht gegen WohnhausSymbolbild f├╝r ein VideoDorfbewohner stoppen RiesenkrokodilSymbolbild f├╝r einen TextErster Wolf in Baden-W├╝rttemberg entdecktSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRoyal-Expertin sorgt sich um KateSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Touristensteuer auf Mallorca soll verdoppelt werden

Von dpa-afx
Aktualisiert am 02.09.2017Lesedauer: 1 Min.
Santa Ponsa auf Mallorca
Unter Touristen ist der Ort Santa Ponsa auf Mallorca ein beliebtes Reiseziel. Doch wie viele werden sich das in Zukunft noch leisten wollen? (Quelle: bortnikau/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mallorca-Besucher werden ab 2018 wahrscheinlich tiefer in die Tasche greifen m├╝ssen. Die umstrittene Touristenabgabe soll verdoppelt werden, berichteten spanische Medien unter Berufung auf das Tourismusministerium der autonomen Gemeinschaft in Palma.

"Es gibt ein Prinzipienabkommen", sagte der regionale Chef der Linkspartei Podemos ("Wir k├Ânnen"), Alberto Jarabo, der Nachrichtenagentur Europapress. Ein Treffen zur Besprechung der letzten Details werde es am 31. August 2017 geben, hie├č es. G├Ąste der Inseln Mallorca, Menorca, Formentera und Ibiza w├╝rden demnach bis zu vier Euro pro Kopf und Nacht zahlen m├╝ssen.


Einheimische geben Mallorca-Tipps

In der mittelalterlichen Kleinstadt Art├á gibt es noch Restaurants und Caf├ęs, die original mallorquinische Speisen servieren. Nach dem Essen genie├čen Locals die beschauliche Atmosph├Ąre, die der Ort verspr├╝ht.
Einen Ausflug wert ist das kleine Bergdorf Fornalutx im Nordwesten der Insel ÔÇô nur eine kurze Fahrt von S├│ller entfernt. Das D├Ârfchen liegt idyllisch im Tramuntana Gebirge und bietet einen willkommenen Kontrast zu der Hektik der Haupttouristenorte.
+8

Durch die Erh├Âhung der im Sommer 2016 eingef├╝hrten sogenannten "Ecotasa" (├ľkotaxe) will man insgesamt Einnahmen von rund 100 Millionen Euro pro Jahr erzielen. Mit dem eingenommenen Geld werden nach Angaben der Regionalregierung vor allem Umweltprojekte finanziert.

Verband der Hoteliers nennt Vorhaben "katastrophal"

Der Verband der Hoteliers von Mallorca (FEHM) kritisierte das Vorhaben als "katastrophal". "Noch ist keine positive Folge (der Touristenabgabe) zu sehen, weder im sozialen Bereich noch in Bezug auf das touristische Angebot", klagte Verbandspr├Ąsidentin Inmaculada Benito in einer Mitteilung.

Je nach Art der Herberge m├╝ssen Besucher der Balearen derzeit pro Person und Nacht zwischen 50 Cent und zwei Euro zahlen. In der Nebensaison zwischen November und April wird der Betrag halbiert. Es gibt ├ťberlegungen, die Hauptsaison bereits im M├Ąrz beginnen zu lassen. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind befreit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
38 Grad: Hitze-Alarm auf Mallorca
Die LinkeFormenteraIbizaMallorcaMenorca
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website