• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Europa
  • Spanien
  • Streik an spanischen Flugh├Ąfen abgesagt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f├╝r einen TextScholz erntet Shitstorm nach PKSymbolbild f├╝r einen TextSerena Williams scheitert dramatischSymbolbild f├╝r einen Text20 Jahre Haft f├╝r Ghislaine MaxwellSymbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextEcstasy-Labor auf Nato-Milit├ĄrbasisSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextGr├╝nen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bayern-Profi will zu PSGSymbolbild f├╝r einen TextBoateng k├╝ndigt Karriereende anSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Streik an spanischen Flugh├Ąfen abgesagt

dpa, Carola Frentzen

Aktualisiert am 20.04.2019Lesedauer: 1 Min.
Flughafen Palma de Mallorca: H├Ątte das Bodenpersonal gestreikt, w├Ąren rund f├╝nf Millionen Reisende davon betroffen gewesen.
Flughafen Palma de Mallorca: H├Ątte das Bodenpersonal gestreikt, w├Ąren rund f├╝nf Millionen Reisende davon betroffen gewesen. (Quelle: Pemax/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Da haben Spanien-Urlauber noch einmal Gl├╝ck gehabt: Das Bodenpersonal streikt ├╝ber die Osterfeiertage nicht. Doch eine endg├╝ltige Einigung ist nicht erreicht.

Das f├╝r Ostern bef├╝rchtete Chaos an spanischen Flugh├Ąfen bleibt aus: Ein seit Wochen angek├╝ndigter Streik der 60.000 Mitarbeiter des Bodenpersonals am Ostersonntag und am 24. April wurde kurzfristig abgesagt, wie die Gewerkschaft USO mitteilt.

Keine endg├╝ltige Einigung erreicht

Der Ausstand h├Ątte Sch├Ątzungen zufolge bis zu f├╝nf Millionen Touristen betroffen, die ├╝ber die Feiertage Trips auf das spanische Festland oder die bei deutschen Reisenden beliebten Urlaubsinseln wie Mallorca oder Ibiza geplant hatten.

Bereits im Laufe des Freitags hatte es aus Verhandlungskreisen gehei├čen, die Positionen seien nicht mehr weit voneinander entfernt und "die Diskrepanzen nicht un├╝berwindbar". Die Angestellten fordern unter anderem bessere Vertrags- und Arbeitsbedingungen. Eine endg├╝ltige Einigung gibt es aber noch nicht: Die Verhandlungen sollen nach Gewerkschaftsangaben am Montag fortgesetzt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
38 Grad: Hitze-Alarm auf Mallorca
FlughafenMallorcaPalma de MallorcaSpanienStreik
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website