Spanien

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

StrÀnde der Urlaubsinsel werden immer kleiner
Strand von Palma de Mallorca: Ein FĂŒnftel der mallorquinischen StrĂ€nde soll jĂ€hrlich um etwa einen halben Meter schrumpfen.

Wer im Urlaub auf Mallorca oder in Barcelona ins Restaurant oder Café geht, fragt sich spÀtestens beim Bezahlen, ob es mit dem Trinkgeld so lÀuft wie in Deutschland. Ein paar Dinge sind jedoch anders.

Trinkgeld in Spanien (Symbolbild): Mitunter gelten im Ausland besondere Regelungen.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Mallorca ist vor allem fĂŒr seine Partymeile und StrĂ€nde bekannt, doch auch Radbegeisterte kommen auf der spanischen Insel auf ihre Kosten.

Radfahrer fahren auf den Puig Major auf Mallorca: Vor Corona gab es rund 200 Hotels auf Mallorca, die sich auf Radurlaub spezialisiert hatten.
Armin Herb/SRT

Mallorca ist besonders ĂŒber Ostern ein beliebtes Reiseziel fĂŒr die Deutschen. Vor Ort wollen viele auch AusflĂŒge mit Mietwagen unternehmen. Das könnte in diesem Jahr schwer werden.

Autovermietung auf Mallorca: In dieser Urlaubssaison kann nicht jeder einen Mietwagen bekommen.

Corona hat Mallorca wirtschaftlich besonders schwer zugesetzt. Zu Ostern 2022 wendet sich aber das Blatt – in erster Linie dank der Deutschen, die wieder in Massen auf ihre Lieblingsinsel strömen.

Swimmingpool eines Hotels: Mallorca erwartet zu Ostern zum ersten Mal seit Ausbruch der Corona-Pandemie vor gut zwei Jahren wieder volle Hotels.

Keine Party mehr am Ballermann? Ganz so drastisch sind die Maßnahmen der Regionalregierung der Balearen nicht. Zusammen mit den Lokalbetreibern haben sie aber neue Regeln aufgestellt.

Party auf Mallorca: "Megapark", "Bierkönig" und Co. haben eine Selbstverpflichtung unterzeichnet.

Die besonders bei Deutschen beliebte Feiermeile auf Mallorca stört Politiker und GeschĂ€ftsleute der Insel schon seit Jahren. Aber so leicht wird sich das Partyvolk nicht vertreiben lassen – auch nicht von Corona.

Palma de Mallorca: Wird es hier bald Sekt statt Suff geben?

Lange wurde Mallorca als "Putzfrauen-Insel" verspottet, dann wurde sie fĂŒr Sauftourismus geschmĂ€ht. Plötzlich steht auf der Insel aber ein Ansturm der Reichen im Mittelpunkt. Gibt es ein neues Mallorca?

Jachten im Hafen von Mallorca: Der Ansturm der Reichen auf der Urlaubsinsel hÀlt auch im Herbst an.

Olivenhaine, verborgene Schluchten, Panoramablicke und die schönsten Bergdörfer der Insel: Ein reizvoller Weitwanderweg fĂŒhrt abseits des Massentourismus quer durch Mallorcas wildes Tramuntana-Gebirge.

Trockenmauerweg: Mallorcas schönster Weitwanderweg fĂŒhrt wie hier in der Hochebene von L'Ofre immer wieder durch einsame Berglandschaften.

Das Hotelzimmer oder Appartement mögen noch so sauber aussehen und dennoch huscht plötzlich eine Kakerlake ĂŒber den Boden. Ist sie gefĂ€hrlich? Was können Sie dagegen tun?

Kakerlake: Die orientalische Kakerlaken, vermehren sich rasch und können Krankheiten ĂŒbertragen.
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Wem der Trubel auf Mallorca zu viel ist, der kann stattdessen nach FormenteraÂ ĂŒbersetzen. Die Balearen-Insel hat auf kleiner FlĂ€che viel zu bieten. VerklĂ€ren muss man die Beschaulichkeit aber nicht.

Urlaub: Kristallklares Wasser am Illetes beach auf Formentera.

Warmes Wetter, rauschender Ozean und einzigartige Natur: Nicht umsonst sind die Kanaren ein beliebtes Reiseziel. Hier können Sie einzigartige Buchten der Inseln entdecken.

Charco Azul: Die kĂŒnstlich angelegte Landschaft im Nordosten der Insel La Palma gilt als besonders nachhaltiger und umweltfreundlicher Strand.

Die beliebte Partyinsel will den Verkauf und Konsum von Alkohol strengeren Regeln unterziehen. Den Clubs und Bars drohen vermehrt Strafen. Doch nur einige Gegenden sind davon betroffen.

Alkoholflaschen stehen im Regal: Der Verkauf und Konsum von Alkohol in einigen Gegenden Mallorcas soll kĂŒnftig streng reglementiert werden.

Obwohl die Insel ein beliebtes Urlaubsziel der Deutschen ist, gibt es immer noch Dinge, die nahezu unbekannt sind. Zehn Fakten, die Sie bestimmt noch nicht ĂŒber die Mallorca wussten. 

Stausee in Mallorca: Die kĂŒnstlich gestauten Seen CĂșber und Gorg Blau dienen Mallorca als Trinkwasserreserve.

Wer die Ferieninsel entdecken möchte, muss kein Vermögen ausgeben – wenn er in die richtigen Regionen reist. Ob Haupt- oder Nebensaison gibt es Orte auf Mallorca, die weniger kosten als andere. 

Bucht auf Mallorca: Im Westen der Baleareninsel sind die UnterkĂŒnfte im August teurer als im Juli.

Wenn man an Spanien denkt, werden einem wohl die typischen Touristenziele wie Madrid, Barcelona, Andalusien, die Kanaren und die Balearen in den Sinn kommen.

Platz in Pamplona, Spanien
Julia Liebchen

Alle Proteste waren am Ende umsonst: Erstmals seit 2017 sind auf Mallorca wieder Stiere ritualisiert getötet worden. In Spanien bleibt damit nur noch eine Region, in der eine Art Stierkampfverbot gilt.

Pferde begleitet von MÀnnern ziehen 2014 einen toten Stier aus einer Stierkampfarena: Ein Gesetz, dass die Tötung und Verletzung der Stiere verboten hatte, ist bereits Ende 2018 in Teilen aufgehoben worden.

Nach zwei Jahren ohne "Corrida" sollen bald wieder Stiere im Coliseo Balear auf Mallorca getötet werden. Sowohl Gegner als auch BefĂŒrworter machen mobil. Findet das Spektakel wirklich statt?

Stierkampf in Andalusien: Der Stierkampf hat in Spanien eine lange Tradition.

Ruhige StrĂ€nde oder belebte Partylocations: Mallorca kann beides. Die deutschen Reisenden schĂ€tzen diese VielfĂ€ltigkeit. Das zeigt eine Übersicht ĂŒber die beliebtesten Ziele auf der Baleareninsel. 

Paguera: FrĂŒher war die Region ein beliebtes Partyziel – heute geht es hier schon viel entspannter zu.

Einsam entspannen: Auch auf Mallorca ist das möglich. Auf der beliebten Urlaubsinsel gibt es ruhige Buchten und einsame StrÀnde. Wo diese zu finden sind. 

Cala Tuent: Die Bucht mit ihrem steinigen Strand liegt im Nordwesten der Baleareninsel Mallorca.

Auf Mallorca gibt es dieser Tage Temperaturen um die 30 Grad und viel Sonnenschein – herrliches Strand- und Badewetter. Doch die Inselbewohner kommen derzeit aus dem Zittern nicht heraus.

Leerer Strand auf Mallorca: Wieso bleiben die Touristen nach einer Serie von Rekordjahren plötzlich weg?

Ob VIP oder nicht – Mallorcas kleinerer Nachbarinsel boomt. Eine Personengruppe besucht besonders gerne das Idyll im Mittelmeer. Einheimische haben einige Tipps fĂŒr Ibizafans nun bekannt gegeben.

Blick auf das Stadtzentrum: Der Tourismus hat sich in den vergangen Jahren verĂ€ndert. FrĂŒher war es, laut Einheimischen, familiĂ€rer.

Da haben Spanien-Urlauber noch einmal GlĂŒck gehabt: Das Bodenpersonal streikt ĂŒber die Osterfeiertage nicht. Doch eine endgĂŒltige Einigung ist nicht erreicht. 

Flughafen Palma de Mallorca: HĂ€tte das Bodenpersonal gestreikt, wĂ€ren rund fĂŒnf Millionen Reisende davon betroffen gewesen.

Obwohl Piloten ihren Streik beendet haben, drohen Urlaubern in Spanien AusfĂ€lle und Chaos. Wann das Bodenpersonal streiken will und warum nicht nur Flugreisende mit Wartezeiten rechnen mĂŒssen.

Flugreisende am Flughafen Madrid: Obwohl der Pilotenstreik beendet ist, drohen Flugreisenden in Spanien Chaos und Wartezeiten.

Mit schĂ€rferen Auflagen will Mallorca den Partytourismus eindĂ€mmen. Was Touristen erwartet und was fĂŒr Strafen drohen, wenn die neuen Regeln nicht eingehalten werden.

Strand in Palma de Mallorca: Um betrunkenen Partytouristen auf Mallorca Einhalt zu gebieten, gelten in der Urlaubshochburg bald strengere Regeln.

Abgeschiedene Buchten, quirlige PartystrÀnde, versteckte FKK-Abschnitte: Ibizas Reize schÀtzen auch Promis. Wir zeigen Ihnen die schönsten StrÀnde. 

Cala Llentrisca: Die kleine, entlegene Bucht liegt etwa drei Kilometer von Es Cubells entfernt, einem Dorf im SĂŒdwesten der Insel.

WĂ€hrend das Porto teurer wird, gibt es im öffentlichen Nahverkehr VergĂŒnstigungen, von denen auch Touristen profitieren. Und auch gegen Pöbel-Touristen gelten hĂ€rtere Regeln.

Playa de Palma, Mallorca: FĂŒr Besucher der Ferieninsel gibt es 2019 Neuerungen.

Die Bilder und Nachrichten aus Mallorcas Katastrophengebiet sind verstörend. Urlauber sind verunsichert – dabei sind die meisten Touristenhochburgen ĂŒberhaupt nicht betroffen.

Der Playa de Palma: Viele FeriengÀste in den mallorquinischen Tourismushochburgen hatten von der Flutkatastrophe zunÀchst gar nichts mitbekommen.

Neptungras bietet vielen Tieren im Mittelmeer einen schĂŒtzenden Lebensraum, doch es ist in Gefahr. Auf Mallorca versuchen verschiedene Projekte, das zarte GewĂ€chs zu schĂŒtzen.

Neptungras (Posidonia oceanica): Die Meerespflanze wÀchst nur im Mittelmeer.

Wegen technischer Probleme musste ein Flugzeug auf dem Weg nach Mallorca einen ungeplanten Zwischenstopp einlegen. Grund: Das zweite Hydrauliksystem war ausgefallen.

Flieger von TUI fly: Ein Linienflugzeug ist auf dem Weg nach Mallorca wegen technischer Probleme in Stuttgart gelandet. (Symbolfoto)

Junge Touristen suchen den Adrenalinkick und springen in den Pool – und das vom Hotelbalkon. Verfehlt ein Springer sein Ziel, endet das oft tödlich oder mit einer lebenslangen LĂ€hmung.

Balconing: Vor allem Briten, Deutsche und Spanier verunglĂŒcken bei der waghalsigen Mutprobe.

Ob baden, sonnen oder wandern: Mallorca bietet fĂŒr jeden Geschmack das passende Urlaubsangebot. Das Buchungsportal Holidaycheck stellt exklusiv auf t-online.de seine zehn beliebtesten Hotels vor.

Außenanlage des Hotels Don Leon: Der Garten ist bei den GĂ€sten besonders beliebt.

Mallorca boomt, ein Ende ist nicht in Sicht. Doch viele Hoteliers haben noch einmal die Preise erhöht. Und die Touristensteuer wurde verdoppelt. Was bringt die Sommersaison 2018 auf der beliebtesten Urlaubsinsel der Deutschen?

Voller Strand auf Mallorca: Die Baleareninsel boomt weiterhin.

Keine Plastikflaschen im Hotel, keine Plastikteller im Supermarkt und auch keine Kaffekapseln: Die Balearen planen ein umfangreiches Abfallgesetz, das auch Auswirkungen auf Touristen hat.

Wilde MĂŒllabladestelle: Die Regionalreagierung der balearischen Inseln (Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera) will per Gesetz den Abfall reduzieren.

Wem der Rummel auf dem Jakobsweg zu viel ist, fĂŒr den gibt es eine Alternative: den noch fast unbekannten Ignatiusweg.

Basilika des Jesuitenkollegs in Loyola.

Jahrelang haben Urlauber aus Großbritannien auf Mallorca falsche Schadenersatzforderungen wegen angeblicher Lebensmittelvergiftungen gestellt. Das wollen sich die Hotels nicht mehr bieten lassen.

Mit der Durchfallmasche sollen britische Touristen mindestens 50 Millionen Euro ergaunert haben.

Nachdem sie ihren Urlaub auf Mallorca unfreiwillig verlÀngern mussten, sind 162 FluggÀste in der Nacht zu Dienstag am Flughafen Köln/Bonn gelandet.

FluggÀste von Condor landeten mit fast drei Tagen VerspÀtung am Flughafen Köln/Bonn.

Seit Samstagabend mĂŒssen 162 FluggĂ€ste in Mallorcas Hauptstadt Palma auf ihren RĂŒckflug nach Köln warten. Am Montag wurde der planmĂ€ĂŸige Start erneut verschoben.

Seit Samstagabend mĂŒssen 162 Condor-FluggĂ€ste in Mallorcas Hauptstadt Palma auf ihren RĂŒckflug nach Köln warten. Auch am zweiten Tag danach spĂ€ter wird der Flieger nicht planmĂ€ĂŸig abheben. (Archivbild)

Ratgeber

Essen im HandgepĂ€ckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022FlĂŒssigkeiten HandgepĂ€ckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorlĂ€ufiger Reisepass

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website