Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeLebenReisen

Beliebtes Diebesgut: Das lassen Urlauber aus dem Hotel mitgehen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextTagesschau: Skandalöse Formulierung?Symbolbild für einen TextRusslandreise: Kritik von AfD-SpitzeSymbolbild für einen TextPitt reagiert auf Jolies GewaltvorwürfeSymbolbild für einen TextNach BVB-Pleite: Sevilla feuert TrainerSymbolbild für einen TextSatire-Tweets über Annexion KaliningradsSymbolbild für ein VideoPutins Atom-U-Boot entdecktSymbolbild für einen TextNach Sieg: Hiobsbotschaft für LeipzigSymbolbild für einen TextWindowsupdate: Starker LeistungseinbruchSymbolbild für einen TextFrau erschossen: Filmstar einigt sichSymbolbild für einen TextAuf der Wiesn "jede Bedienung krank"Symbolbild für einen Watson Teaser"Tagesschau"-Sprecherin kündigt bei ARDSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Das lassen Urlauber aus dem Hotel mitgehen

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 16.08.2022Lesedauer: 1 Min.
All inclusive: Viele Gäste bedienen sich im Urlaub großzügig in ihrem Hotelzimmer.
All inclusive: Viele Gäste bedienen sich im Urlaub großzügig in ihrem Hotelzimmer. (Quelle: Boyloso/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Für viele Urlauber wird das Hotelzimmer bei der Abreise zum kostenlosen Souvenirshop. Dabei landen manche Gegenstände besonders häufig in den Koffern der Gäste.

Duschgel und Shampoo in Mini-Fläschchen sind Klassiker, die Reisende aus dem Hotelzimmer als Souvenir mitgehen lassen. Manche Urlauber sollen ganze Sammlungen aus aller Welt horten. Aber auch vor wertvolleren Gegenständen schrecken Hotelgäste offenbar nicht zurück. Das geht aus einer Studie der Marktforschungsplattform Cint im Auftrag der Flugsuchmaschine Swoodoo hervor.

Kosmetik führt die Liste an

Demnach landen im Koffer von knapp einem Drittel (30 Prozent) der deutschen Urlauber Shampoo und Conditioner – Platz eins in der Liste. Doch auch vor dem Einpacken größerer Gegenstände schrecken viele nicht zurück. Die Liste: Bademäntel, Handtücher (beides je 8 Prozent), Gläser, Kleiderbügel oder Besteck (je 5 Prozent). Unter dem Strich bediene sich jeder zweite deutsche Reisende an Hotel-Utensilien, sogar die Bibel (3 Prozent) lassen manche mitgehen.


Das sind die zehn sonnigsten Städte Europas

Platz 1: Alicante in Spanien führt das Ranking mit 349 Sonnenstunden an.
Platz 2: In Catania in Italien herrschen im Durschnitt etwa 20 Grad.
+8

Urlauber machen sich strafbar

Dabei ist die Rechtslage klar: Wer Gegenstände aus dem Hotel mitnimmt, macht sich wegen Diebstahls strafbar, sagt Annett Reinke, Juristin bei der Verbraucherzentrale Brandenburg. Dies gilt auch für "geschlossene Kleinstprodukte" wie Shampoos, Seifen oder Pflegeprodukte. Diese seien für den Gebrauch während des Aufenthalts gedacht – als Souvenirs taugen sie daher nicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa-tmn
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Rechte haben Passagiere
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
Ratgeber
Essen im HandgepäckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022Flüssigkeiten HandgepäckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorläufiger Reisepass

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website