HomeLebenReisenSkiurlaub

Skigebiet Garmisch-Classic: Legendäre Wintersportregion


Skigebiet Garmisch-Classic: Legendäre Wintersportregion

fo (CF)

Aktualisiert am 16.12.2013Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSeoul: Nordkorea feuert Rakete abSymbolbild für einen TextZwei Kleinflugzeuge bei Gera abgestürztSymbolbild für einen TextTV-Star: Siebtes Kind mit Yoga-LehrerinSymbolbild für einen TextSchock-Moment: Ronaldo blutet starkSymbolbild für einen TextSchiffskollision auf der MoselSymbolbild für einen Text"Fiona" reißt Häuser in Kanada wegSymbolbild für einen TextDFB-Stars fliegen nicht mit nach EnglandSymbolbild für einen TextWiesn-Gast randaliert wegen BratwurstSymbolbild für einen TextSki-Olympiasieger hat HodenkrebsSymbolbild für einen TextBäckereikette senkt BrotpreiseSymbolbild für einen TextKirmes: Mädchen fliegt aus FahrgeschäftSymbolbild für einen Watson TeaserZDF: Experte sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Dank Olympia und der Vierschanzentournee ist kein Wintersportort in Deutschland so bekannt wie Garmisch-Partenkirchen. Das Skigebiet Garmisch-Classic bietet aber nicht nur sportliche Herausforderungen für Profis, sondern auch Winterspaß für Familien und Neueinsteiger.

Pisten für Deutschlands beste Skifahrer

Wer die bekanntesten Skifahrer aus Deutschland und der Welt einmal hautnah erleben möchte, sollte Ende Januar oder Anfang Februar ins Skigebiet Garmisch-Classic reisen. Während der Weltcupwochenenden tummeln sich hier die Größen der Wintersportszene.


Verbringen Sie einen unvergesslichen Skiurlaub

Freude im Schnee
Skifahren
+7

Nach dem Rennen steht die 3.300 Meter lange Kandahar am Kreuzeck auch Freizeit-Skifahrern zur Verfügung. Mit einem Gefälle von bis zu 92 Prozent ist die Weltcup-Strecke jedoch nur für absolute Könner geeignet. Die Profis überwinden die 940 Höhenmeter in knapp zwei Minuten, Freizeitsportler sollten sich jedoch mehr Zeit lassen. Das geht am besten auf der Kandahar-Route. Sie führt von der Bergstation der Kreuzeckbahn über die Olympia-Abfahrt hinunter bis zum Kandahar-Express.

Urlaub im Skigebiet Garmisch-Classic

Weniger steil und somit deutlich besser für Anfänger und Familien geeignet ist der Hausberg. Neben den regulären Abfahrten gibt es hier ein spezielles Übungsgelände, ein Kinderland und eine Skischule. Dritter Berg neben dem Kreuzeck und dem Hausberg ist die Alpspitze.

Das Panorama, das sich Wintersportlern hier bietet, gilt als eines der schönsten in Deutschland. Genießen Sie die grandiose Aussicht bei einer Abfahrt auf der Genusspiste oder bei einem Heißgetränk auf einer der Sonnenterrassen. Insgesamt bietet das Skigebiet Garmisch-Classic rund 40 Pistenkilometer und 7 Kilometer Variantenabfahrten in Höhen von 700 bis 2.050 Metern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DeutschlandGarmisch-PartenkirchenSkigebietVierschanzentournee
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website