• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Bahnreisen
  • Deutsche Bahn erstattet Fahrkarten kostenlos – wegen Wintersturm am Wochenende


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextVerona rationiert TrinkwasserSymbolbild für einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild für einen TextHochwasser: Evakuierungen in SydneySymbolbild für einen TextFaeser baut Seehofer-Abteilung umSymbolbild für einen TextBritische Medien: Ronaldo will wegSymbolbild für einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild für einen TextFlughafen Frankfurt verhängt Tier-EmbargoSymbolbild für einen TextHabeck: Hätte gerne Helmut Kohl getroffenSymbolbild für einen TextGroße Überraschung in WimbledonSymbolbild für einen TextÖsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild für einen TextSupermarkt brennt komplett niederSymbolbild für einen Watson TeaserFußball-Star flucht in TV-ShowSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Wegen Wintersturm: Bahn erstattet Fahrkarten kostenlos

Von dpa
Aktualisiert am 05.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Bahnverkehr: Wegen starken Schneefalls kann es am Wochenende in Norddeutschland zu Einschränkungen kommen.
Bahnverkehr: Wegen starken Schneefalls kann es am Wochenende in Norddeutschland zu Einschränkungen kommen. (Quelle: Martin Gerten/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Norddeutschland wird es am Wochenende winterlich kalt, auch heftiger Schneefall ist angekündigt. Die Bahn hält Verspätungen und Zugausfälle für möglich – und zeigt sich kulant.

Geplante Bahnreisen am Wochenende lassen sich aufgrund des erwarteten Wintereinbruchs in Norddeutschland kostenlos vorziehen, verschieben oder absagen. Fahrkarten im Fernverkehr für Samstag oder Sonntag (6. und 7. Februar) ließen sich bereits am heutigen Freitag und bis einschließlich sieben Tage nach Störungsende flexibel nutzen oder kostenfrei stornieren, informiert die Deutsche Bahn auf ihrer Webseite. Das Erstattungsformular gibt es online.


Tipps zum richtigen Verhalten bei Unwetter

Oft kommt es ganz plötzlich – ein Unwetter. Wenn dunkle Wolken am Himmel aufziehen, sollte man sich besser in Sicherheit bringen, denn Starkregen und Blitzschläge können lebensbedrohlich sein. Wir haben in unserer Fotoshow Tipps zusammengestellt, wie Sie sie sich bei einem Gewitter am besten verhalten.
Nasse Straßen sind für Autofahrer besonders gefährlich: Wenn sich zwischen dem Reifen und der Straße eine dicke Wasserschicht befindet, verliert das Auto Haft und ist nicht mehr lenkbar. Am besten ist es, Aquaplaning vorzubeugen – wenn Ihre Reifen eine Profiltiefe von mindestens viel Millimetern besitzen, sind Sie weitgehend außer Gefahr.
+8

Verspätungen und Zugausfälle

Sitzplatzreservierungen könnten ebenfalls kostenlos umgetauscht werden, so die Bahn weiter. Die Menschen in Norddeutschland müssen sich am Wochenende auf harsche Bedingungen einstellen. Kalte Polarluft wird voraussichtlich für niedrige Temperaturen und winterliche Bedingungen sorgen. Vor allem in einem breiten Streifen von Niedersachsen und dem Münsterland bis nach Brandenburg und Sachsen kann es teils unwetterartig schneien.

Aufgrund des angekündigten starken Schneefalls könne es zu Verspätungen und Zugausfällen kommen, so die Bahn.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fahrgastrechte: Welche Rechte haben Bahnreisende?
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
Zugausfall
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website