• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Stauprognose nach Pfingsten: Hier kann es voll werden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNächste Überraschung: Potye holt MedailleSymbolbild für einen TextLewandowski im Auto überfallenSymbolbild für einen TextSo lief Gellineks "heute-journal"-DebütSymbolbild für einen TextBombendrohung in Klinik – EntwarnungSymbolbild für einen TextEx-Ministerin als "strunzdumm" bezeichnetSymbolbild für ein VideoSee trocknet aus: Erneut Leiche gefundenSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo will zum BVBSymbolbild für einen TextDagmar Wöhrl begeistert im BadeanzugSymbolbild für einen TextPorsches neuer Renner mit XXL-HeckflügelSymbolbild für einen Text"Tatort": So geht es weiterSymbolbild für einen TextLösung für Punk-Problem auf Sylt?Symbolbild für einen Watson TeaserHummels verärgert mit Mode-FehltrittSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Hier rechnet der ADAC mit vielen Staus

Von dpa-afx, afp
Aktualisiert am 25.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Stau: Weil das Fahrverbot für Lkw an Sonn- und Feiertagen wegen der Corona-Krise aussetzt, müssten Fahrer auch mit Schwerlastverkehr rechnen.
Stau: Weil das Fahrverbot für Lkw an Sonn- und Feiertagen wegen der Corona-Krise aussetzt, müssten Fahrer auch mit Schwerlastverkehr rechnen. (Quelle: Geisser/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ist der Reiseverkehr nach dem Pfingstwochenende nun erstmal vorbei? Das kann der ADAC zwar nicht bestätigen – dennoch wird es wahrscheinlich etwas leerer. Wo Staugefahr drohen könnte.

Für die Tage vom 28. bis zum 30. Mai prognostizierte der ADAC einen "lebhaften Reiseverkehr" auf den Autobahnen. Unabhängig vom Beginn der zweiten Pfingstferienwoche in Bayern und Baden-Württemberg seien nach der Öffnung von Hotels und Ferienwohnungen in vielen Regionen wieder mehr Urlauber unterwegs.


Richtiges Verhalten auf der Autobahn

In Deutschland gilt auf Autobahnen eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h. Dies bedeutet, dass Sie sich nicht per Gesetz an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten müssen. Allerdings zahlt Ihre Versicherung im Falle eines Unfalls nicht, wenn Sie mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren.
Im Gegensatz zu Deutschland gelten im Ausland stärker begrenzte Geschwindigkeiten. Außerdem gelten andere Bußgeldkataloge. Informieren Sie sich vorab, welche Regelungen Sie wo beachten müssen, um vor Überraschungen gefeit zu sein.
+4

Staus um Großstädte erwartet

Besonders stauanfällig sind dem Automobilklub zufolge die Autobahnen im Umkreis der größeren Städte, wo voraussichtlich auch viele Tagesausflügler unterwegs sein werden.

Dasselbe gelte für Autobahnabschnitten mit Baustellen, von denen es derzeit mehr als 800 in Deutschland gebe. Staus können um Großstädte wie Berlin, Hamburg, München oder Köln sowie Zufahrtsstraßen zur Nord- und Ostsee drohen.

Einreise ohne Quarantäne sorgt für volle Straßen

Urlauber werde es vor allem in Richtung Österreich, der Schweiz, Italien oder Kroatien ziehen, weil alle vier Länder eine Einreise ohne Quarantäne ermöglichen. Erhöhte Staugefahr herrscht deswegen laut ADAC vor allem auf den Routen über Gotthard und Brenner sowie die österreichische Tauernautobahn. An den Grenzen müssen sich Autofahrer zudem auf Corona-Kontrollen einstellen.

Weil das sonst übliche Fahrverbot für Lkw an Sonn- und Feiertagen wegen der Corona-Krise ausgesetzt sei, müssten Autofahrer auch an diesen Tagen mit Schwerlastverkehr rechnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mietwagen werden wieder günstiger
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
ADACReiseverkehrStauprognose
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website