Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikAuslandAfghanistan-Konflikt

Ein Jahr nach Truppenabzug in Afghanistan: Ortskräfte schwer enttäuscht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDas ist das Wort des Jahres 2022Symbolbild für ein VideoWetter: Schneefront und unter -10 GradSymbolbild für einen TextVerfassungsgericht erlaubt EU-ReformSymbolbild für ein VideoExplosion in Moskauer OBI-MarktSymbolbild für einen TextDrei G7-Länder entwickeln neuen KampfjetSymbolbild für einen TextUS-Behörde erlaubt Einhorn als HaustierSymbolbild für einen TextMacron verkündet VerhütungsrevolutionSymbolbild für einen TextDagmar Berghoff kritisiert ZDF-ModeratorinSymbolbild für einen TextBerti Vogts kritisiert den DFBSymbolbild für einen TextDFB-Elf zerrissener als gedachtSymbolbild für einen TextLotto: Franke gewinnt 1,5 Millionen EuroSymbolbild für einen Watson TeaserFormel 1: Schumacher macht klare AnsageSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Ortskräfte in Angst: "Meine Familie riskiert ihr Leben"

Von t-online, afp
14.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Angst vor Taliban: Ein Jahr nach der Machtübernahme fürchten ehemalige Ortskräften um das Leben ihrer Verwandten. (Quelle: Glomex)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Jahr nach der Machtübernahme der Taliban sitzen immer noch zahlreiche Familien in Afghanistan fest. Ehemalige Ortskräfte üben im Video scharfe Kritik.

Die militant-islamistischen Taliban sind seit einem Jahr zurück an der Macht in Afghanistan. Die Bundesregierung verspricht, dass alle einst für deutsche Stellen arbeitenden Ortskräfte ausreisen können. Doch die Hindernisse sind offensichtlich hoch. Ehemalige Ortskräfte fürchten um die Sicherheit ihrer festsitzenden Familien.

Wovon die ehemaligen Ortskräfte aus Afghanistan besonders enttäuscht sind und wovor sie jetzt Angst haben, erfahren Sie im Video hier oder oben.

Hier finden Sie ab sofort alle großen Reportagen, Interviews und Recherchen zum Nachschauen. Folgen Sie unserem YouTube-Kanal, um kein Video zu verpassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AfghanistanTaliban

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website