Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Terrorismus >

Zehn Tote bei Anschlag auf den Philippinen

Mutmaßlicher Attentäter tot  

Zehn Tote bei Anschlag auf Philippinen

31.07.2018, 08:50 Uhr | dpa

Zehn Tote bei Anschlag auf den Philippinen . Philippinische Soldaten nach einem Luftangriff: Sechs Soldaten und vier Zivilisten sind bei einem mutmaßlichem Selbstmordanschlag auf einem militärischen Stützpunkt umgekommen.  (Quelle: imago images/Zuma Press/Archivbild)

Philippinische Soldaten nach einem Luftangriff: Sechs Soldaten und vier Zivilisten sind bei einem mutmaßlichem Selbstmordanschlag auf einem militärischen Stützpunkt umgekommen. (Quelle: Zuma Press/Archivbild/imago images)

Bei einem Bombenanschlag auf einen Kontrollpunkt der philippinischen Armee sind mindestens zehn Menschen getötet worden. Für das Attentat werden Islamisten verantwortlich gemacht.

Bei einem mutmaßlich islamistischen Selbstmordanschlag auf den Philippinen sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Die Bombe detonierte an einem Kontrollpunkt der Armee auf der Insel Basilan im Süden des Inselstaates, wie ein Militärsprecher mitteilte. Der Sprengsatz war in einem Lastwagen versteckt. Es gab auch mehrere Verletzte.

Unter den Toten sind nach diesen Angaben sechs Soldaten sowie vier Zivilisten. Auch der mutmaßliche Attentäter, der am Steuer des Lastwagens saß, wurde getötet. Die Insel Basilan – etwa 900 Kilometer südlich der Hauptstadt Manila – gilt als eine der Hochburgen der islamistischen Terrorgruppe Abu Sayyaf. Die Gruppe hatte mehrfach mit der Entführung von Ausländern Schlagzeilen gemacht.

Die Philippinen mit ihren mehr als 100 Millionen Einwohnern sind in Südostasien das einzige Land mit einer christlichen Bevölkerungsmehrheit.

Verwendete Quellen:
  • dpa 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: