Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Terrorismus >

USA erweitern Terrorliste um fünf IS-Kämpfer

IS-Kämpfer in Afrika  

USA erweitern Terrorliste um fünf Personen

07.08.2021, 08:00 Uhr | rtr

USA erweitern Terrorliste um fünf IS-Kämpfer. US-Außenminister Antony Blinken: Er hat die Terrorliste erweitert.  (Quelle: imago images/MediaPunch)

US-Außenminister Antony Blinken: Er hat die Terrorliste erweitert. (Quelle: MediaPunch/imago images)

Sie sollen Anschläge ausgeführt und Dutzende Tote zu verantworten haben: Die USA haben fünf IS-Kämpfer neu auf ihre Terrorliste gesetzt. Nicht nur ihr Eigentum wird in den USA gesperrt.

Das US-Außenministerium hat seine Liste mit Terrorverdächtigen um fünf mutmaßliche islamistische Kämpfer erweitert. Wie Außenminister Antony Blinken am Freitag (Ortszeit) mitteilte, ist darunter Bonomade Machude Omar, der ranghöchste militärische Befehlshaber des Ablegers des sogenannten Islamischen Staates (IS) in Mosambik. Omar sei für Anschläge in Mosambik und Tansania verantwortlich. Er habe eine Gruppe von Extremisten angeführt, die im März bei einem Attentat auf ein Hotel in der mosambikanischen Stadt Palma Dutzende Menschen töteten.

Sidang Hitta und Salem Ould al-Hasan, ranghohe Anführer der in Mali ansässigen und mit Al-Qaida verbundenen Jama'at Nusrat al-Islam wal-Muslimin (JNIM), wurden ebenfalls benannt. Weiterhin haben die USA Ali Mohamed Rage und Abdikadir Mohamed Abdikadir, Anführer der Al-Schabaab-Gruppe in Somalia, auf die Liste gesetzt.

Damit werden Eigentum der Betroffenen in den USA und Beteiligungen an US-Immobilien gesperrt. Eine solche Listung hat außerdem zur Folge, dass Personen oder ausländische Finanzinstitute, die mit den fünf Terrorverdächtigen bestimmte Geschäfte tätigen, möglichen US-Sanktionen ausgesetzt sind.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Reuters 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: