• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • KriminalitĂ€t - Bundeswehr: Festnahmen wegen Verdachts auf Bandendiebstahl


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zurĂŒckSymbolbild fĂŒr einen TextBericht: Regierung plant Klima-TicketSymbolbild fĂŒr einen TextManchester United will Bayern-Star Symbolbild fĂŒr einen TextDas schenkt Söder BidenSymbolbild fĂŒr einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild fĂŒr ein VideoWimbledon droht das ChaosSymbolbild fĂŒr einen TextGeldwĂ€sche: Credit Suisse verurteiltSymbolbild fĂŒr ein VideoWalkotze macht Fischer reichSymbolbild fĂŒr einen TextNeureuther plaudert ĂŒber Brigitte MacronSymbolbild fĂŒr einen TextAchtung vor falschen PolizeianrufenSymbolbild fĂŒr einen Text19-JĂ€hriger schiebt Wagen ĂŒber AutobahnSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRoyal-Expertin sorgt sich um KateSymbolbild fĂŒr einen TextJetzt testen: Was fĂŒr ein Herrscher sind Sie?

Bundeswehr: Festnahmen wegen Verdachts auf Bandendiebstahl

Von dpa
Aktualisiert am 24.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Derzeit wird gegen mehrere Personen bei der Bundeswehr wegen EinbrĂŒchen und möglicher WaffendiebstĂ€hle ermittelt.
Derzeit wird gegen mehrere Personen bei der Bundeswehr wegen EinbrĂŒchen und möglicher WaffendiebstĂ€hle ermittelt. (Quelle: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kiel/Berlin (dpa) - Ein Richter hat nach umfangreichen Ermittlungen wegen EinbrĂŒchen und möglicher WaffendiebstĂ€hle bei der Bundeswehr Haftbefehl gegen zwei Festgenommene erlassen.

Insgesamt werde gegen zehn Beschuldigte - darunter vier im aktiven Dienst bei der Bundeswehr - ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts des Bandendiebstahls gefĂŒhrt, teilte die Staatsanwaltschaft Kiel am Montag mit. Bei der Durchsuchung eines Wohnhauses im schleswig-holsteinischen Itzehoe waren am Sonntag Waffen gefunden worden.

Den Beschuldigten werde vorgeworfen, seit Anfang dieses Jahres wiederholt und in wechselnder Beteiligung in Einrichtungen der Bundeswehr eingebrochen zu sein, um dort AusrĂŒstungsgegenstĂ€nde fĂŒr sich oder Dritte zu entwenden beziehungsweise dazu Hilfe geleistet zu haben, hieß es in der Mitteilung weiter. "Nachdem die VerdĂ€chtigen ermittelt werden konnten und die Begehung einer weiteren Tat im Raume stand, konnten in der Nacht vom 22. auf den 23. Mai 2022 zwei Beschuldigte durch EinsatzkrĂ€fte der Landespolizei in Eckernförde festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel dem Haftrichter vorgefĂŒhrt werden", teilte die Staatsanwaltschaft mit. Dieser ordnete demnach Untersuchungshaft an und erließ DurchsuchungsbeschlĂŒsse an acht Objekten in Baden-WĂŒrttemberg, Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein.

Mehrere Lang- und Kurzwaffen in Itzehoe sichergestellt

Es seien umfangreiche Beweismittel sichergestellt worden, die derzeit noch gesichtet und ausgewertet werden. In Itzehoe wurden demnach mehrere Lang- und Kurzwaffen, Munition sowie explosionsgefÀhrliche Stoffe festgestellt, weshalb das dortige GebÀude evakuiert werden musste und der KampfmittelrÀumdienst hinzugezogen wurde. "Die sichergestellten Waffen, Munition und Explosivmittel werden derzeit durch das Landeskriminalamt Schleswig-Holstein begutachtet und soweit möglich die Herkunft ermittelt", so die Staatsanwaltschaft.

Unter den Beschuldigten ist ein Angehöriger des FallschirmjĂ€gerregiments 31 aus Seedorf in Niedersachsen. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur wird ein Verdacht gegen weitere Soldaten in Heer und Marine geprĂŒft.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Herr Wissing sucht den Bremsklotz
  • Tim Kummert
Von Tim Kummert
Von Fabian Reinbold, Elmau
Itzehoe
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website