Sie sind hier: Home > Politik >

Neuer Journalistenstreik in Griechenland - keine Nachrichten

Streiks  

Neuer Journalistenstreik in Griechenland - keine Nachrichten

24.10.2017, 09:08 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Athen (dpa) - Wegen eines zweitägigen Journalistenstreiks gibt es in Griechenland seit dem Morgenkeine Nachrichten in Radio und Fernsehen. Der Streik begann um 05.00 Uhr MESZ und soll am Donnerstag um 05.00 MESZ enden. Es ist der vierte Streik dieser Art seit September vergangenen Jahres. Die Redakteure fordern Maßnahmen zur Rettung ihrer defizitären Krankenkasse. Zudem protestieren sie gegen die hohe Arbeitslosigkeit, die weit verbreitete Teilzeitarbeit sowie eine verspätete Zahlung der Löhne und Honorare der Redakteure.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal