Sie sind hier: Home > Politik >

Höchste Alarmstufe nach Vulkan-Aktivität auf Bali

Vulkane  

Höchste Alarmstufe nach Vulkan-Aktivität auf Bali

27.11.2017, 01:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Jakarta (dpa) - Auf Bali haben die Behörden wegen zunehmender Aktivität des Vulkans Mount Agung am frühen Morgen die höchste Alarmstufe ausrufen lassen. Bereits gestern war über dem Vulkan eine vier Kilometer hohe Rauchsäule in den Himmel gestiegen. Asche und Rauch machte den Menschen in den umliegenden Dörfern zu schaffen. Im Krater selbst trat Magma zutage. Mitte September hatten schon einmal alle Anzeichen auf einen unmittelbar bevorstehenden Ausbruch des Vulkans auf der indonesischen Ferieninsel hingedeutet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal