Sie sind hier: Home > Politik >

Französin vergiftete Männer an der Riviera - 22 Jahre Haft

Prozesse  

Französin vergiftete Männer an der Riviera - 22 Jahre Haft

19.01.2018, 00:29 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Nizza (dpa) - Eine 57 Jahre alte Französin muss für 22 Jahre hinter Gitter, weil sie an der Côte d'Azur mehrere ältere Männer vergiftet hat. Das entschied ein Gericht im südfranzösischen Nizza. Ein Obdachloser und ein weiterer Mann waren 2011 unter verdächtigen Umständen gestorben. Die Frau, die in Medien auch die «Schwarze Witwe» genannt wurde, stritt die Vorwürfe ab. Die Staatsanwaltschaft hatte 30 Jahre Haft gefordert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal