Sie sind hier: Home > Panorama > Lottozahlen >

Eurojackpot in Sachsen-Anhalt: Lotterie sucht Eine-Million-Euro-Gewinner

Eurojackpot in Sachsen-Anhalt  

Lotterie sucht Eine-Million-Euro-Gewinner

23.05.2019, 12:49 Uhr | dpa

Eurojackpot in Sachsen-Anhalt: Lotterie sucht Eine-Million-Euro-Gewinner . Lottoschein: Ein bislang unbekannter Spieler hat knapp eine Million Euro gewonnen. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Sven Simon )

Lottoschein: Ein bislang unbekannter Spieler hat knapp eine Million Euro gewonnen. (Symbolbild) (Quelle: Sven Simon /imago images)

In Sachsen-Anhalt hat ein Lotto-Spieler den Eurojackpot geknackt – er hat sich aber noch nicht gemeldet. Knapp eine Million Euro warten seit zwei Wochen auf den Gewinner.

Lotto-Toto Sachsen-Anhalt sucht den Gewinner von knapp 995.000 Euro. Der Spieler aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz habe das Geld vor etwa zwei Wochen bei der europäischen Millionenlotterie Eurojackpot gewonnen, teilte das Lotto-Unternehmen in Magdeburg mit. Bis jetzt sei der Gewinn noch nicht angefordert worden.
 

 
Der Spielschein mit sechs Tipps sei Anfang Mai im Landkreis Mansfeld-Südharz für vier Ziehungen gespielt worden. Der Spieler habe 48,60 Euro bezahlt. Um seinen Gewinn anzufordern, hat er laut Lotto-Toto zwar drei Jahre Zeit. Die Erfahrung zeige aber, dass Gewinner kaum länger als zwei, drei Tage warteten, bis sie sich in der Lottoverkaufsstelle oder in der Lottozentrale in Magdeburg ihren Gewinn bestätigen ließen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal