Sie sind hier: Home > Panorama >

Sachsen-Anhalt: 51-Jähriger bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Frontalzusammenstoß in Sachsen-Anhalt  

27-Jähriger überholt in Kurve – und verletzt 51-Jährigen schwer

23.05.2019, 08:41 Uhr | dpa

Sachsen-Anhalt: 51-Jähriger bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt. Blaulicht eines Notarzteinsatzfahrzeugs: Zwei Autos sind in Sachsen-Anhalt kollidiert. (Symbolbild) (Quelle: imago images/snapshot)

Blaulicht eines Notarzteinsatzfahrzeugs: Zwei Autos sind in Sachsen-Anhalt kollidiert. (Symbolbild) (Quelle: snapshot/imago images)

In Sachsen-Anhalt ist ein 51-Jähriger bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Er stieß frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. 

Ein 51 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß bei Biederitz in Sachsen-Anhalt schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen wollte ein 27-Jähriger ein vorausfahrendes Auto am Mittwochabend trotz Verbots in einer Kurve überholen, wie die Polizei mitteilte. Der entgegenkommende 51 Jahre alte Autofahrer konnte dem 27-Jährigen nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Die Wagen stießen frontal zusammen. Der 27-Jährige blieb unverletzt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal